ex vivo

„ex vivo“ steht für „außerhalb des Lebendigen“.

Wenn ein Verfahren  „ex vivo“  durchgeführt wird bedeutet dies, dass dies außerhalb eines lebendigen Organismus, aber an daraus entnommenen Gewebeproben durchgeführt wird.

 

Lesen Sie auch:

Glutensensitivität? Weizensensitivität? Hype oder Krankheit?

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.