Beliebte Beiträge

Wenn es im Bereich der Schluck-Atem-Wege zu Schwellungen kommt, der medizinische Fachbegriff lautet „Angioödem“, kann das für die Betroffenen sehr unangenehm sein. Schwellungen an den oberen Atemwegen können jedoch auch lebensbedrohlich werden, wenn sie so stark werden, dass die Atmung eingeschränkt wird. Kommt es zu einer Notfallsituation aufgrund akuter Erstickungsgefahr, kann schnelles Handeln lebensrettend sein. Dabei ist jedoch zu beachten, dass es unterschiedliche Arten von Schwellungen gibt, die auch unterschiedliche Maßnahmen erfordern. Welche Ursachen können Schwellungen haben, welche Therapien sind möglich und welche Notfallmaßnahmen sollte man kennen, wenn es zu Schwellungen im Kopf-Hals-Bereich kommt? MeinAllergiePortal sprach mit PD Dr. med. Jens Greve, Oberarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie am Universitätsklinikum Ulm und Dr. med. Janina Hahn, Assistenzärztin an der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie am Universitätsklinikum Ulm über Schwellungen im Kopf-Hals-Bereich: Ursache, Therapie und Notfallmaßnahmen.
Autor: Advertorial mit Unterstützung von CSL Behring, www.mein-allergie-portal.com | 01.10.2017 weiterlesen
Patienten mit Nasenpolypen, der medizinische Fachbegriff lautet „Polyposis nasi“, haben oft ein gemeinsames Problem: In der öffentlichen Wahrnehmung gelten Nasenpolypen als „harmlos“ und bestimmten Patientengruppen bringen die klassischen Therapien nicht den gewünschten Erfolg. Die Betroffenen müssen deshalb dauerhaft mit ihren unangenehmen Beschwerden leben. Allerdings gibt es ein Licht am Ende des Tunnels, denn an neuen Therapien wird geforscht und zum Teil ist man schon sehr weit gediehen. Warum sind die klassischen Nasenpolypen-Therapien so oft nicht wirksam? Wie können Nasenpolypen-Patienten von neuen Therapieansätzen profitieren? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Dr. h.c. Claus Bachert, Klinikchef des Fachbereichs Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Leiter des Upper Airways Research Laboratory, Universität Gent über neue Therapien bei Nasenpolypen: Biologika, Reboot-OPs, Forschung!
Autor: S. Jossé/C.Bachert, www.mein-allergie-portal.com | 26.09.2017 weiterlesen
Für Menschen mit lange ungeklärten Bauchproblemen ist die Diagnose „Histaminintoleranz“ zunächst eine Erleichterung. Endlich scheint eine Ursache für die oft quälenden Beschwerden gefunden. Etwas irritierend ist dann jedoch für viele Patienten, dass die Erkrankung umstritten zu sein scheint – auch die Experten sind sich hier durchaus nicht einig. Woran liegt das? Was weiß man über die Unverträglichkeit von Histamin? Wann ist die Diagnose wirklich gestellt? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Dr. h. c. Torsten Zuberbier, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité in Berlin und Leiter der Stiftung ECARF über die Histaminintoleranz und ob es sie gibt oder nicht.
Autor: S. Jossé/T. Zuberbier, www.mein-allergie-portal.com | 04.10.2017 weiterlesen

Dem „Neuzugang“ der Baden Messe, „Leben ohne Allergien & Unverträglichkeiten“ ist ein guter Start gelungen. An der diesjährigen „Leben ohne“ vom 15. – 17. September 2017 nahmen rund 30 Aussteller teil und an diesem Wochenende haben ca. 25.000 Menschen die BADEN MESSE besucht. Melanie Schmidt, die das Projekt betreut hat, zeigte sich zufrieden: „Das Feedback der Aussteller und Besucher zur „Leben ohne Allergien und Unverträglichkeiten“ war sehr gut. Wie werden die Veranstaltung fortführen und ausbauen!“

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | 19.09.2017 weiterlesen

Tätowierungen sind beliebt. Für junge Menschen gehört ein Tattoo oft zum Lifestyle. Doch nicht immer läuft alles „glatt“ mit der permanenten Dekoration der Haut. Es kann zu Komplikationen oder allergischen Reaktionen kommen, denn was genau passiert, wenn die Tattoo-Farbe unter die Haut gespritzt wird, weiß man oftmals nicht. Was weiß man über die Ursachen von Kontaktallergien durch Tattoos? An welchen Symptomen erkennt man eine Allergie auf Tätowierungen? Welche Risiken bestehen und was kann man tun? Das besprach MeinAllergiePortal mit Dr. rer. nat. Steffen Schubert, Informationsverbund Dermatologischer Kliniken - IVDK e.V. am Institut an der Universitätsmedizin Göttingen.

Autor: S. Jossé/S. Schubert, www.mein-allergie-portal.com | 25.09.2017 weiterlesen

In der „frei von“ Hauptstadt Berlin und anderen großen Städten haben es Menschen mit Zöliakie bzw. Unverträglichkeiten mittlerweile leichter, geeignete Lebensmittel zu finden. Umso mehr überrascht es, dass es in Herrieden, im mittelfränkischen Landkreis Ansbach, bereits seit acht Jahren ein Lebensmittelfachgeschäft für glutenfreie und andere „frei von“-Produkte gibt. MeinAllergiePortal sprach mit Bloggerin und Geschäftsinhaberin Tanja Gruber über "allergenfrei und gesund" ihr „frei von“-Paradies in Mittelfranken.

Autor: S. Jossé/T. Gruber, www.mein-allergie-portal.com | 20.09.2017 weiterlesen

Wer eine Freigänger-Katze hat, wird irgendwann mit dem Thema Zecken konfrontiert. Zecken sind in hiesigen Gefilden weit verbreitet und auf den täglichen Streifzügen kommt Mieze unweigerlich mit den kleinen Blutsaugern in Kontakt. Meist ist das nicht tragisch, aber es kann vorkommen, dass es nach einem Zeckenstich zu einer auffälligen Hautveränderung kommt. MeinAllergiePortal sprach mit Priv.-Doz. Dr. med. vet. Michael Leschnik, Abteilung Interne Medizin Kleintiere an der Universitätsklinik der Veterinärmedizinischen Universität Wien über das Thema „Zecken bei der Katze, was tun? Gibt es eine Zeckenallergie?“.

Autor: S. Jossé/M. Leschnik, www.mein-allergie-portal.com | 18.09.2017 weiterlesen

ASS-Intoleranz-Syndrom, Morbus Samter, Morbus widal, Samter Trias - viele Begriffe - eine Erkrankung! Hier kann es zur Störung des #Arachidonsäurestoffwechsels kommen. Prof. Ludger Klimek,Leiter Zentrum für Rhinolgie und Allergologie, Wiesbaden, Präsident Ärzteverband Deutscher Allergologen (AeDA) e.V. erklärt, welche Symptome bei der ASS-Intoleranz auftreten können und welche Therapien möglich sind.

Autor: S. Jossé/L. Klimek,www.mein-allergie-portal.com | 02.10.2017 weiterlesen

Für Reizdarmpatienten gibt es nicht die eine Therapie. Therapien, die für die einen wirksam und hilfreich sind, zeigen bei anderen keine Wirkung. Für Patienten mit Reizdarmsyndrom (RDS) kann es deshalb durchaus interessant sein, neue Optionen zu erwägen, z.B. die Darmhypnose oder "gut directed hypnosis". MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Martin Storr, Gastroenterologe am Gesundheitszentrum Starnberger See (MVZ) und 1. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität e. V. über die Darmhypnose und ob sie eine wirksame Therapie beim Reizdarmsyndrom sein könnte.

Autor: S. Jossé/M. Storr, www.mein-allergie-portal.com | 17.10.2017 weiterlesen
MeinAllergiePortal wird unterstützt von

InhaltsbereicheWählen Sie eine Kategorie

 
experten
Allergie Experten

Anerkannte Allergologen und speziell ausgebildeten Ernährungsberater in Ihrer Nähe.

Zu den Experten
wiki
Allergie Wiki

Hier finden Sie Wikis, erstellt von Experten/innen zu wichtigen Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten.

Zu den Wikis
news
Allergie News

Hier finden Sie aktuelle Interviews und Artikel zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Zu den News
 
studien
Allergie Studien

Hier finden Sie aktuell laufende Studien zu Allergien, an denen Sie teilnehmen können und auch Kontaktdaten.

Zu den Studien
restaurant
Allergikerfreundliche Restaurants

mit speziellen Angeboten für Menschen mit Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten.

Zu den Restaurants
hotels
Allergikerfreundliche Hotels

die bei Ausstattung und Service Allergikerbedürfnisse besonders berücksichtigen.

Zu den Hotels
 
gruppen
Allergie Selbsthilfegruppen

Private Initiativen zur Selbsthilfe für Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten.

Zu den Selbsthilfegruppen
buecher
Allergie Bücher

Publikationen anerkannter Experten/innen zu den vielfältigen Aspekten von Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Zu den Büchern
rezepte
Allergie Rezepte

Hier finden Sie leckere verträgliche Rezepte für Allergiker und Intolerante

Zu den Rezepten

 

 

 Treffen Sie MeinAllergiePortal bei diesen Veranstaltungen!

 

veggie & frei von 2017

veggie frei von mein allergie portal 2017
Eingebettet in den Stuttgarter Messeherbst findet vom 24. bis 26. November 2017 die "veggie & frei von" statt.
 
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und wir sind sehr gespannt auf das neue Programm und die Aussteller.
 
Auch MeinAllergiePortal wird wieder als Medienpartner dabei sein! Wir freuen uns! Tickets gibt es hier!
 
 
 
 
 
 

Glutenfreier Weihnachtsmarkt Bischenberg

glutenfreier weihnachtsmarkt sassbachwalden2017
 
Vom 1. bis 3. Dezember 2017 findet in Sasbachwalden wieder der glutenfreie Weihnachtsmarkt statt. Ausschließlich glutenfreie Speisen und Getränke, allerlei Leckereien und Köstlichkeiten werden an den vielen Marktständen und im Gasthaus Bischenberg für Zöliakie- und Allergiebetroffene angeboten. MeinAllergiePortal ist Medienpartner und wünscht allen Besuchern eine schöne glutenfreie Zeit!
 
 
 

Health Media Award 2015 für MeinAllergiePortal

Health Media Award 2015 MeinAllergiePortal
Health Media Award 2015 MeinAllergiePortal

Wir freuen uns sehr über den Health Media Award 2015 in der "Kategorie Patienteninformationskampagne national (Web-Portal)"!!!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.