Beliebte Beiträge

Die IgE-vermittelte Kuhmilchallergie betrifft ca. jeden 50. bis 100. Säugling. Oft, aber nicht immer, verschwindet sie von allein. Es kann jedoch auch zu weiteren allergischen Erkrankungen kommen. Die Zusammensetzung der Bakterien in der Darmflora scheint auch bei der Entstehung einer IgE-vermittelten Kuhmilchallergie eine Rolle zu spielen. Deshalb stellt sich die Frage, ob es möglich ist, die Darmflora durch Präbiotika und Probiotika bzw. durch mit Prä- und Probiotika-supplementierten Spezialnahrungen zu stärken. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. Susanne Lau, Oberärztin an der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie u. Immunologie an der Charité Universitätsmedizin in Berlin über den Zusammenhang zwischen der IgE vermittelten Kuhmilchallergie und der Darmflora und der helfenden Rolle von Prä- und Probiotika.
Autor: S. Jossé/S. Lau, Advertorial mit Unterstützung von Nutricia, www.mein-allergie-portal.com | 27.08.2018 weiterlesen

Wichtige Information zum Thema Anaphylaxie: Die Firma MEDA Pharma (A Mylan Company) informiert im Folgenden zu den Lieferengpässen beim Fastjekt®.

Autor: Information MEDA Pharma GmbH & Co. KG (A Mylan Company), www.mein-allergie-portal.com | 01.09.2018 weiterlesen

Wenn man bei Facebook auf die Seite von Anna Füller Xi stößt, ist man zunächst verwirrt. Geht es um Schreibgeräte? Ist das eine chinesische Seite? Alles falsch, denn wenn man den Namen laut liest wird schnell klar – es geht um Anaphylaxie. Die Anaphylaxie hat hier aber ein Gesicht – das einer Hexe! Und so wird aus dem Umgang mit einer für Viele doch recht abstrakten Erkrankung eine Auseinandersetzung mit Anna Füller Xi – einer „bösen Frau“ der man aber durchaus entschlossen entgegentreten und Paroli bieten kann. Mit Pascale Ulbricht, die „gegen“ Anna Füller Xi bloggt, sprach MeinAllergiePortal über ihre wunderbare Idee und den alltäglichen Kampf mit „Madame“.

Autor: S.Jossé/P. Ulbricht, www.mein-allergie-portal.com | 29.08.2018 weiterlesen

Die mikrobiologische Therapie gibt es zwar schon sehr lange, aber sie ist nicht allgemein bekannt. Im Fokus stehen die lebenden Keime, die zum Beispiel im Darm des Menschen, aber auch an anderen Schleimhäuten und auf der Haut zu finden sind, das Mikrobiom. Was steckt hinter der mikrobiologischen Therapie, was ist das genau? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Annette Jänsch, Fachärztin für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung "Naturheilverfahren", Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin am Standort Berlin-Wannsee über die mikrobiologische Therapie.

Autor: S.Jossé/A. Jänsch, www.mein-allergie-portal.com | 22.08.2018 weiterlesen

Es ist schon fast eine kleine Institution! Am ersten Adventswochenende freut sich die Kurgemeinde Sasbachwalden auf zahlreiche Besucher aus nah und fern, denn vom 30.11. bis 02.12.2018 strahlt der Bischenberg in Sasbachwalden in weihnachtlichem Lichterglanz beim 3. glutenfreien Weihnachtsmarkt. Das Besondere daran: glutenfrei lautet das Motto und das lockt jedes Jahr weit mehr als 5000 Besucher in den kleinen Schwarzwald Ort.

Autor: Gf Weihnachtsmarkt Sasbachwalden, www.mein-allergie-portal.com | 07.09.2018 weiterlesen

Insbesondere im Zusammenhang mit dem Reizdarmsyndrom (RDS) ist immer wieder von der Low-FODMAP-Diät die Rede. Worum geht es dabei genau? Für welche Patienten ist die Diät geeignet? Was darf man essen, was nicht? Wie lange kann Low-FODMAP-Diät gefahrlos durchgeführt werden und was kommt danach? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) über die Low-FODMAP-Diät beim Reizdarm-Syndrom und was man beachten muss.

Autor: S.Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | 18.09.2018 weiterlesen

Im Video nimmt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) ausführlich Stellung zum Thema FODMAP. Was versteht man unter #FODMAPs? Wofür stehen die Buchstaben und welche Bestandteile sind in FODMAPs enthalten? Wozu dient eine FODMAP-arme Diät und wozu eignet sie sich nicht? Kann die Low-FODMAP-Ernährung Patienten mit Reizdarmsyndrom (RDS) helfen?.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www..mein-allergie-portal.com | 03.09.2018 weiterlesen
MeinAllergiePortal wird unterstützt von

InhaltsbereicheWählen Sie eine Kategorie

 
experten
Allergie Experten

Anerkannte Allergologen und speziell ausgebildeten Ernährungsberater in Ihrer Nähe.

Zu den Experten
wiki
Allergie Wiki

Hier finden Sie Wikis, erstellt von Experten/innen zu wichtigen Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten.

Zu den Wikis
news
Allergie News

Hier finden Sie aktuelle Interviews und Artikel zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Zu den News
 
studien
Allergie Studien

Hier finden Sie aktuell laufende Studien zu Allergien, an denen Sie teilnehmen können und auch Kontaktdaten.

Zu den Studien
restaurant
Allergikerfreundliche Restaurants

mit speziellen Angeboten für Menschen mit Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten.

Zu den Restaurants
hotels
Allergikerfreundliche Hotels

die bei Ausstattung und Service Allergikerbedürfnisse besonders berücksichtigen.

Zu den Hotels
 
gruppen
Allergie Selbsthilfegruppen

Private Initiativen zur Selbsthilfe für Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten.

Zu den Selbsthilfegruppen
buecher
Allergie Bücher

Publikationen anerkannter Experten/innen zu den vielfältigen Aspekten von Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Zu den Büchern
rezepte
Allergie Rezepte

Hier finden Sie leckere verträgliche Rezepte für Allergiker und Intolerante

Zu den Rezepten

 

 

 Treffen Sie MeinAllergiePortal bei diesen Veranstaltungen!

 

 

Grund- und Aufbaukurs Allergologie

grund und aufbaukurs allergologie meinallergieportalGrundlagen und praktische Tipps erhalten die Teilnehmer des Grund- und Aufbaukurses Allergologie. Der Kurs, der zu mehreren Terminen angeboten wird, findet unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. med. Ludger Klimek und Prof. Dr. med. Oliver Pfaar vom Zentrum für Rhinologie und Allergologie in Wiesbaden statt.

 

Weitere Informationen zum Kursprogramm finden Sie hier!

 

 

 

 

 

 

 

13. Deutscher Allergiekongress (DAK) 2018

13 deutscher allergiekongress dak meinallergieportalAllergien werden vom 27. bis 29. September 2018 im Fokus stehen, wenn in Dresden der 13. Deutsche Allergiekongress (DAK) stattfindet!

 

Das Motto „Für eine Welt ohne Allergien“ ist ambitioniert. Es zeigt jedoch auch, dass die Organisatoren auf die großen Fortschritte hinweisen wollen, die in der Allergologie in den letzten Jahren erreicht wurden, sowohl bei der Diagnose als auch bei der Therapie. So soll denn der DAK 2018 sowohl einer Bestandsaufnahme dienen, als auch die Möglichkeit bieten, gemeinsam Visionen für die Zukunft zu entwickeln!

 

Verantwortlich für das Programm zeichnen die drei deutschen allergologischen Fachgesellschaften, die Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPA), die Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) und der Ärzteverband Deutscher Allergologen (AeDA). Durch die klassischen Formate Plenarsitzung, AllergoCompact, Industriesymposien, Pro/Con Debatten sowie AllergoActives werden die Teilnehmer die Möglichkeit haben, das für sie passende Angebot auszuwählen. Angesprochen sind sowohl Neueinsteiger in die Allergologie als auch erfahrene Experten. Hier geht es zum Programm!

 

MeinAllergiePortal begleitet den 13. Deutschen Allergiekongress (DAK) als Medienpartner und freut sich auf einen Besuch am Ausstellungsstand!

 

 

 

Veggie & frei von 2018

 

veggie frei von 2018Die veggie & frei von findet 2018 bereits zum dritten Mal statt und hat sich als Treffpunkt für Menschen mit Allergien und Unverträglichkieten etabliert.

 

Viele interessante Aussteller und Produkte, sowie hochinteressante Vorträge werden geboten. Genuss und Gesundheit stehen im Fokus.

 

Mit Kochshows, Ernährungsberatung, Allergiesprechstunden und Fachvorträgen an allen 3 Tagen findet jeder das Passende.

 

MeinAllergiePortal ist auch in diesem Jahr wieder als Medienpartner dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Health Media Award 2015 für MeinAllergiePortal

Health Media Award 2015 MeinAllergiePortal
Health Media Award 2015 MeinAllergiePortal

Wir freuen uns sehr über den Health Media Award 2015 in der "Kategorie Patienteninformationskampagne national (Web-Portal)"!!!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.