Neurodermitis

Neurodermitis Juckreiz Lebensqualität Biologika monoklonale Antikörper

Sichtbar wird die Neurodermitis an der Haut. Was die Patienten aber oft noch viel mehr belastet, sieht man auf den ersten Blick nicht. Massiver Juckreiz und, in manchen Fällen, ernsthafte psychische Beeinträchtigungen können auftreten, wenn eine atopische Dermatitis besteht. Wie wirkt sich Neurodermitis auf die Lebensqualität der Patienten aus? Welche weiteren Erkrankungen können zusätzlich zur atopischen Dermatitis auftreten? Welche neuen Therapieoptionen gibt es? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Dr. h.c. Thomas A. Luger, Direktor der Klinik für Dermatologie am Universitätsklinikum Münster über Neurodermitis, Juckreiz, Lebensqualität und neue Therapieoptionen.

Autor: Advertorial mit Unterstützung von Sanofi Genzyme, www.mein-allergie-portal.com | 01.12.2017 Weiterlesen
SHG March Neurodermitis Psoriasiskranke

Als Marina Jörger im Jahr 2007 die Selbsthilfegruppe in March für Neurodermitis – und Psoriasiskranke gründete, hatte sie einen langen Leidensweg hinter sich. Ihre Lebensqualität wurde jedoch nicht nur von den Symptomen der Neurodermitis beeinträchtigt, sondern auch durch das Gefühl, mit der Erkrankung allein zu sein. Ein zentrales Anliegen der SHG in March für Neurodermitis – und Psoriasiskranke ist es deshalb, den Mitgliedern beizustehen. MeinAllergiePortal sprach mit Marina Jörger darüber, wie das konkret aussieht.

Autor: S. Jossé/M. Jörger, www.mein-allergie-portal.com | 15.02.2018 Weiterlesen
Asthma Neurodermitis Anaphylaxie Schulung AGAS AGNES AGATE

„Passt die Schulung von GESTERN noch zu den Familien von HEUTE?“ lautet das Veranstaltungsmotto der 15. Gemeinsamen Jahrestagung von AGAS und AGNES, die am 9. und 10. März 2018 in Bielefeld stattfinden wird. Die Veranstaltung richtet sich an, medizinisches Fachpersonal, z.B. Dermatologen, Ernährungsfachkräfte, Kinderärzte, medizinische Fachangestellte, Pädagogen, Pflegeberufe, Physio/Sporttherapeuten, Psychologen und Mitglieder der Arbeitsgemeinschaften, die sich mit der Schulung von chronisch erkrankten Kindern und deren Familien befassen.

Das Kongressmotto macht es deutlich: Man will die Schulungen für die Familien optimieren! Die Herausforderungen, mit denen sich die Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter e.V. (AGAS) und die Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung e.V. (AGNES) konfrontiert sehen, ähneln sich. Beide Organisationen haben das Ziel, möglichst vielen betroffenen Kindern und ihren Familien durch eine qualitativ hochwertige Schulung den Umgang mit ihrer Erkrankung zu erleichtern und darum geht es in der AGAS/AGNES-Tagung. Mehr zu den spannenden Themen des Kongresses verrieten die Tagungspräsidenten Katharina Hagemeister, Fachkinderkrankenschwester, Asthma/Anaphylaxie-Trainerin/Dozentin, Trainerin für weitere Patientenschulungen (CF, Geschwister, Neurodermitis, Transition), Präventionsassistentin und Dr. med. Christian Weißhaar, Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendmedizin in Bielefeld .

Autor: S. Jossé/K. Hagemeister/C. Weißhaar, www.mein-allergie-portal.com | 07.02.2018 Weiterlesen

Bei Neurodermitis kommt es auch bei noch so guter Hautpflege immer wieder zu Ekzemschüben. Oftmals heften sich Bakterien an die betroffenen Hautstellen, lösen Entzündungen aus und verschlimmern damit den Krankheitsverlauf. Eine neue Behandlungsmöglichkeit setzt hier an: Als Schutzschild gegen Bakterien.

Autor: PM DHA, www.mein-allergie-portal.com | 13.12.2017 Weiterlesen
Wirkungen Risiken Biologika Psoriasis

Biologika sind heute unverzichtbarer Bestandteil eines umfassenden Psoriasis-Managements. Dr. Sascha Gerdes, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Uniklinikum Kiel, stellt 3 Studien vor, in denen der Stellenwert von Biologika in der Systemtherapie in Bezug auf Wirksamkeit, Sicherheit und Patientenpräferenzen deutlich wird.

Autor: PM Karger Kompass Dermatologie, www.mein-allergie-portal.com | 07.12.2017 Weiterlesen
Biologika Nebenwirkungen Psoriasis Schuppenflechte

Psoriasis ist eine chronische Autoimmunerkrankung, von der weltweit Millionen Menschen betroffen sind. Die Erkrankung ist nicht nur an sich sehr belastend, sondern sie stellt auch einen Risikofaktor für weitere systemische Erkrankungen dar, z.B. metabolisches Syndrom und/oder kardiovaskuläre und maligne Erkrankungen.

Autor: PM Karger Kompass Dermatologie, www.mein-allergie-portal.com | 16.11.2017 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.