Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Neurodermitis

Typ-2-Inflammation Allergie, Asthma Neurodermitis Nasenpolypen

Was haben Pollenallergien, allergisches Asthma, Neurodermitis, Nasenpolypen, Nahrungsmittelallergien und Eosinophile Ösophagitis (EoE) gemeinsam? Viele würden sagen: „Gar nichts, das sind doch eigenständige Erkrankungen!“. Was viele aber nicht wissen: All diese Erkrankungen gehen mit einem bestimmten Entzündungsprozess einher, der sogenannten Typ-2-Entzündung. In einer Session zum Thema Unveiling Hidden Connections, die im Rahmen des 29. Kongresses der Europäischen Akademie für Dermatologie und Venerologie (EADV) stattfand, wurden diese „versteckten“ Zusammenhänge aufgezeigt.

Autor: S. Jossé, Advertorial mit freundlicher Unterstützung von Sanofi Genzyme, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Beeinflusst der Einsatz von Biologika (Antikörpern) einen COVID-19-Verlauf günstig oder eher ungünstig? Kann man eine solche Therapie in Pandemiezeiten beginnen und sollte eine bestehende pausieren? Diese und weitere Fragen diskutieren Experten auf der Pressekonferenz der Deutschen Dermatologische Gesellschaft e.V. (DDG) am 14. April 2021 auf der 51. virtuellen DDG-Tagung (14. bis 17. April 2021).

Autor: PM Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V. (DDG), www.mein-allergie-portal.de | Weiterlesen
Neurodermitis Kind Cremen

Das leidige Cremen“ – so sehen Kinder und Eltern viel zu oft die Basistherapie, die bei Kindern mit Neurodermitis bzw. atopischer Dermatitis so wichtig ist. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, das Cremen angenehm zu gestalten. Wie das Cremen besser klappt berichtete Elke Stachelscheid, Teamleitung Gesundheitspädagogik an der Fachklinik Sylt, im Interview mit MeinAllergiePortal. Frau Stachelscheid ist Koordinatorin der Arbeitsgruppe „Kindermanual Neurodermitis“, das bei der Fachkreise-Veranstaltung „18. Gemeinsame Jahrestagung AGAS/AGNES“ vorgestellt wurde.

Autor: S. Jossé/ E. Stachelscheid, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Schulung

Diagnose Neurodermitis - sowohl für die Kinder, als auch deren Eltern eine große Umstellung. Viele Familien haben keine Erfahrung mit der Krankheit und machen sich viele Sorgen. Leidet mein Kind sehr unter dem Juckreiz? Ist mein Kind nun als "krank" stigmatisiert? Soll ich täglich cremen, mit Kortison oder schadet das der Haut meines Kindes womöglich? Im MeinAllergiePortal Expertengespräch im Rahmen der 18. AGAS/AGNES Tagung, empfehlen Frau Dr. Doris Staab, Kinderallergologin, und Frau Marion Trentmann, Kinder-Krankenpflegerin an der Charité Universitätsmedizin Berlin, die Teilnahme an Neurodermitis-Schulungen, um ein besseres Verständnis für die atopische Dermatitis zu erlangen und sicherer im Umgang mit der Erkrankung zu werden. Der Workshop der AGAS/AGNES-Tagung wird gehalten von PD Dr. Doris Staab, Monika Aichele-Hoff, Kölner Förderverein für das Allergie- und Asthmakranke Kind e.V. (FAAK Köln e.V.) und Gabriele Wiener-Hemme, Asthma- und Neurodermitistrainerin in Aachen und Köln.

Autor: S. Jossé/D. Staab/M. Trentmann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Kinder Eltern

Die Diagnose Neurodermitis bedeutet eine große Umstellung für das Kind. Eine gute Basispflege oder Cremetherapie muss in den Tagesablauf integriert und zur Selbstverständlichkeit werden. Spielen auch  Nahrungsmittelunverträglichkeiten eine Rolle, sollte auch auf eine geeingnete Nahrungsmittelauswahl geachtet werden. Trotz dieser Maßnahmen kann es aber immer auch zu Ekzemschüben mit Juckreiz kommen. Bei alledem ist es jedoch wichtig, dass das Kind dies nicht zu sehr als Belastung empfindet. Es gilt also, die Kinder stark zu machen, wenn eine Neurodermitis vorliegt. Wie Eltern das am besten machen erklärt Dr. Gundula Ernst, Dipl.-Psych., Medizinische Hochschule Hannover, im Vorfeld der Fachkreise-Veranstaltung AGAS/AGNES-Jahrestagung 2021 im MeinAllergiePortal Expertengespräch.

Autor: S. Jossé/ G. Ernst, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
neurodermitis-anti-juckreiz-strategien

Für viele Eltern von an Neurodermitis erkrankten Kindern steht fest: Der Juckreiz ist das schlimmste Symptom bei Neurodermitis! Was aber ist zu tun, wenn das Kind sich blutig kratzt oder nachts nicht schlafen kann? „Dann müssen Eltern kreativ werden“ – dachte sich Daniela Halm, Mutter einer Tochter, die an Allergien leidet, Medizinjournalistin und Autorin des Mutmacherbuchs „Total allergisch – na und?“ MeinAllergiePortal sprach mit ihr über die besten Anti-Juckreiz-Strategien.

Autor: S. Jossé/D. Halm, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen