Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Fructosemalabsorption

Fruktosemalabsorption Fruktose Fruchtzucker

„Fruktose weitgehend meiden“ – diesen Ratschlag erhalten Patienten, bei denen eine Fruktosemalabsorption diagnostiziert wurde, immer. Aber welche Nahrungsmittel enthalten Fruktose und was bedeutet „weitgehend“ MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) darüber, wo sich Fruktose bzw. Fruchtzucker vesteckt.

Autor: S. Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Fruktosemalabsorption Fruktoseüberhang Ernährung

Die Anzahl der Menschen, die Fruktose bzw. Fruchtzucker nicht vertragen, scheint permanent anzusteigen. Allerdings leidet wohl nicht jeder, der auf Fruktose mit Beschwerden wie Bauchschmerzen und Blähungen reagiert, auch unter einer Fruktosemalabsorption. In vielen Fällen könnte es sich schlicht um einen Fruktoseüberhang handeln. MeinAllergiePortal sprach mit Dipl. oec. troph. Anne Kamp, Praxis für Ernährungstherapie in Neuenkirchen über die Rolle einer falschen Ernährung.

Autor: S. Jossé/A. Kamp, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Kinder-Überzuckerungstag Kinder Jugendliche Zucker Limit

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat den 12. August zum "Kinder-Überzuckerungstag" erklärt: Kinder und Jugendliche in Deutschland haben an diesem Tag rechnerisch bereits so viel Zucker konsumiert, wie eigentlich für ein ganzes Jahr empfohlen wird. Für diese Fehlernährung trage die Lebensmittelindustrie eine entscheidende Mitverantwortung, da Hersteller und Handel vor allem überzuckerte Lebensmittel aggressiv an Kinder vermarkten würden, kritisierte foodwatch. Bundesernährungsministerin Julia Klöckner müsse sich daher für Werbebeschränkungen einsetzen: Nur noch ausgewogene Produkte dürften an Kinder vermarktet werden, so die foodwatch-Forderung.

Autor: PM Foodwatch, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Fruktosemalabsorption Therapie

Von Fruktosemalabsorption Betroffene leiden häufig unter Magen-Darm-Beschwerden, wenn sie fruktose- bzw. fruchtzuckerhaltige Nahrungsmittel gegessen haben. Ist die Diagnose gesichert, stellt sich deshalb die Frage, wie sich diese Beschwerden vermeiden lassen. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) über die richtige Therapie.

Autor: S. Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Fruktosemalabsorption Ursachen

Bei einer Fruktosemalabsorption kann der Verzehr von Fruktose bzw. Fruchtzucker Magen-Darm-Beschwerden auslösen. Die Betroffenen können dann zum Beispiel unter Bauchschmerzen, Krämpfen, Meteorismus und Durchfällen leiden. Wie kommt es zu einer Fruktosemalabsorption? Im Interview mit MeinAllergiePortal nimmt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) zu den Ursachen der Fruktosemalabsorption Stellung.

Autor: S. Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Fruktosemalabsorption Diagnose

Bei Magen-Darm-Beschwerden denken die Betroffenen schnell an Nahrungsmittelallergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Dabei gerät auch Fruktose, der Fruchtzucker, häufig in Verdacht, der Übeltäter zu sein. Erst eine Diagnose schafft jedoch Klarheit. Deshalb sprach MeinAllergiePortal mit Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) daüber, wie die Diagnose bei einer Fruktosemalabsorption gestellt wird.  

Autor: S. Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.