Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Hühnereiallergie

Allergie Hühnerei verbackenes Ei

Bei einer Allergie auf Hühnerei ist es manchmal möglich, dass man trotz Allergie, verbackenes Ei bedenkenlos essen kann. Woran das liegt, für welche Patienten das gilt und was „verbacken“ eigentlich bedeutet, erklärt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Für wen ist verbackenes Ei verträglich?“.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hühnerei Allergene Fertigprodukte

Die Allergie auf Hühnerei gehört zu den häufigsten Nahrungsmittelallergien bei Kindern. Die Meidung des Allergens ist, wie bei allen Allergien, Teil der Therapie. Das kann besonders mit Blick auf Fertigprodukte schwierig sein, da in vielen Fertigprodukten Ei enthalten ist. Einen kleinen Überblick darüber, in welchen Nahrungsmitteln Spuren von Ei enthalten sein können, gibt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Allergene in Fertigprodukten!“

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hühnerei Geflügelsorten

Bei einer Allergie auf Hühnerei hoffen die Betroffenen oft, dass sie auf die Eier anderer Geflügel ausweichen können. Nicht immer besteht die Nahrungsmittelallergie auch gegen Eier anderer Geflügelarten. Allerdings sind Kreuzreaktionen möglich. Wann eine genaue Abklärung Sinn macht erklärt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Sind die Eier anderer Geflügelsorten verträglich?“.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hühnereiallergie Diagnose

Die Hühnereiallergie zählt zu den häufigsten Nahrungsmittelallergien bei Kindern. Sogar Stillkinder können eine Neurodermitis entwickeln, wenn die stillende Mutter hühnereihaltige Produkte verzehrt. Wie wird in diesem Fall beim Verdacht auf Allergie gegen Hühnerei die sichere Diagnose gestellt? Im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Diagnose – wie wird getestet?“ nennt Frau Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, die nötigen Schritte.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hühnereiallergie Neurodermitis Stillkind

Kann eine Allergie auf Hühnerei die Ursache sein, wenn ein Stillkind eine atopische Dermatitis entwickelt? Stillkinder essen ja noch kein Ei…. Diese Frage beantwortet Frau Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Ursache für Neurodermitis beim Stillkind?“. Sie schildert, wie man bei Säuglingen sicher feststellen kann, ob eine Allergie gegen Hühnerei die Ursache für die Neurodermitis ist und welche Maßnahmen man dann ergreifen kann.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hühnereiallergie Symptome

Die Allergie gegen Hühnerei gehört zu den häufigsten Nahrungsmittelallergien bei Kindern. Wie aber zeigt sich eine Hühnereiallergie? Was passiert, wenn ein allergisches Kind Nahrungsmittel, die Hühnerei enthalten, zu sich nimmt? Welche Symptome sind typisch und was kann im schlimmsten Fall passieren? Im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Typische Symptome!“ beantwortet Frau Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, diese Fragen.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen