Hühnereiallergie

Allergie Hühnerei Medikamente Kosmetika Impfen

Bei einer Hühnerei-Allergie, die zu den häufigsten Nahrungsmittelallergien bei Kindern gehört, sollten nicht nur Eier gemieden werden. Meidung gilt auch für eihaltige Medikamente und Pflegeprodukte. Wie aber sollte man mit dem Impfen umgehen? Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, erklärt das im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Medikamente – Kosmetika - Impfen“. Darüber hinaus geht die auch auf die Empfehlungen der Ständigen Impfkomission für Kinder mit einer Hühnerei-Allergie ein.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hühnerei Lebenslang

Wird bei einem Kind die Diagnose Hühnerei-Allergie gestellt, fragen sich viele Eltern, ob die Allergie ein Leben lang besteht. Möglicherweise könnte sie sich ja auch "verwachsen". Wie die Prognose einer Allergie auf Hühnerei aussieht und warum eine regelmäßige Kontrolle beim Allergologen sinnvoll ist, berichtet Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Bleibt sie lebenslang?“.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hühnerei Therapie

Wie bei allen Nahrungsmittelallergien besteht auch bei einer Allergie auf Hühnerei die Therapie in erster Linie aus der Meidung des auslösenden Allergens. Das bedeutet, dass alle Produkte, in denen Hühnerei enthalten ist, gemieden werden müssen. Doch für manche Ei-Allergiker sind Ausnahmen möglich. Dr. Yvonne Braun , Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, berichtet darüber im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Wie sieht die Therapie aus?“.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hühnerei Zutatenliste

Die Allergie auf Hühnerei ist eine der häufigsten Nahrungsmittelallergien bei Kindern. Dabei ist es wichtig, wie bei allen Allergien, das auslösende Allergen zu meiden. Aber wie macht man das bei Fertigprodukten? Hinter welchen Bezeichnungen verbirgt sich "Hühnerei"? Worauf man bei der Zutatenliste achten sollte, erklärt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München,im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Wie liest man die Zutatenliste richtig?“.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hühnerei verbackenes Ei

Bei einer Allergie auf Hühnerei ist es manchmal möglich, dass man trotz Allergie, verbackenes Ei bedenkenlos essen kann. Woran das liegt, für welche Patienten das gilt und was „verbacken“ eigentlich bedeutet, erklärt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Für wen ist verbackenes Ei verträglich?“.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hühnerei Allergene Fertigprodukte

Die Allergie auf Hühnerei gehört zu den häufigsten Nahrungsmittelallergien bei Kindern. Die Meidung des Allergens ist, wie bei allen Allergien, Teil der Therapie. Das kann besonders mit Blick auf Fertigprodukte schwierig sein, da in vielen Fertigprodukten Ei enthalten ist. Einen kleinen Überblick darüber, in welchen Nahrungsmitteln Spuren von Ei enthalten sein können, gibt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Hühnerei: Allergene in Fertigprodukten!“

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.