Zöliakie und Glutensensitivität

DZG natürlich glutenfrei

Wer die Diagnose Zöliakie erhält, muss seine Ernährung umstellen und dauerhaft auf Gluten verzichten. Bereits kleinste Mengen des Klebereiweißes, das in Getreidesorten wie Weizen, Dinkel, Roggen oder Gerste enthalten ist, führen bei Betroffenen zu Entzündungen der Dünndarmschleimhaut und zu Symptomen wie Durchfall, Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Auf ausgewogene und abwechslungsreiche Mahlzeiten müssen Zöliakiebetroffene jedoch nicht verzichten. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) gibt Hinweise für eine gesunde glutenfreie Ernährung – die unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht wird.

Autor: PM DZG, www.mein-allergi-portal.com | 30.11.2017 Weiterlesen
glutenfreie Restaurants

Seit dem 20.11.2017 ist die neue Plattform AllergenXP freigeschaltet. Hier hat man die Möglichkeit Restaurants, Hotels und Herbergen, Supermärkte und Bäckereien zu finden die glutenfreie Produkte im Angebot haben. Das Angebot gilt zunächst für Deutschland, Österreich und der Schweiz - später werden weitere Länder folgen. Eine Neuerung bietet das Portal zusätzlich, es besteht die Möglichkeit Online-Shops und Märkte mit glutenfreien Ständen anzugeben.

Autor: PM AllergenXP, www.mein-allergie-portal.com | 20.11.2017 Weiterlesen
glutenfrei Weihnachtsmarkt Baden-Baden

Bereits zum 2. Mal öffnet der glutenfreie Weihnachtsmarkt vom 08. bis 10. Dezember 2017 seine Toren in Baden-Baden. Auf dem Gelände der EurAka, Breisgaustr. 19 wird das Zöli-Herz wieder höherschlagen dürfen. Vom handgemachten Flammkuchen über Mini Donuts bis hin zur Winterschorle können sich die Besucher rundum glutenfrei verwöhnen lassen. Ein einzigartig, weihnachtlicher Genuss für Zöliakie Betroffene wird wieder wahr.

Autor: PM N. Fütterer, www.mein-allergie-portal.com | 14.11.2017 Weiterlesen
Glutenfreie Weihnachtsbäckerei DZG

Adventszeit ist Backzeit. Für Naschkatzen, die von Zöliakie betroffen sind, stellt die Vorweihnachtszeit mit ihren vielen Leckereien jedoch oft eine besondere Herausforderung dar. Das in herkömmlichem Gebäck enthaltene Klebereiweiß Gluten, das für einen geschmeidigen Teig sorgt, verursacht bei ihnen Entzündungen der Dünndarmschleimhaut mit Symptomen wie Bauchschmerzen, Durchfall und Müdigkeit. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) gibt Hinweise, wie süße Weihnachtsleckereien ganz ohne Gluten gelingen.

Autor: PM DZG, www.mein-allergi-portal.com | 10.11.2017 Weiterlesen

Stuttgart, Oktober 2017 - Wer die Diagnose Zöliakie erhält, muss seine Ernährungsgewohnheiten zumeist drastisch umstellen: Lebensmittel, die das in Getreidesorten wie Weizen, Dinkel oder Roggen vorhandene Klebereiweiß Gluten enthalten, müssen ab sofort strikt gemieden werden. Auf sportliche Aktivitäten müssen Zöliakiebetroffene jedoch nicht verzichten – ganz im Gegenteil, wie Prof. Dr. med. Heiko Witt von der TU München betont. „Bei einer strikt befolgten glutenfreien Ernährung hat Zöliakie keinen Einfluss auf die körperliche Leistungsfähigkeit, so dass auch Wettkampfsport nichts im Weg steht,“ so der Experte vom Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin.

Autor: PM DZG, www.mein-allergi-portal.com | 30.10.2017 Weiterlesen

Stuttgart, Oktober 2017- Ob Leistungs- oder Freizeitsportler: Wer sportliche Erfolge erzielen oder aber seinem Körper durch Bewegung etwas Gutes tun möchte, muss neben dem richtigen Training auf eine gesunde und der körperlichen Aktivität entsprechende Ernährung achten. Für Sportler, die von Zöliakie betroffen sind und daher dauerhaft auf glutenhaltige Lebensmittel verzichten müssen, ist dies eine besondere Herausforderung. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) gibt Tipps und Hinweise für eine sportlergerechte glutenfreie Ernährung, die sich gut in den Trainingsalltag integrieren lässt.

Autor: PM DZG, www.mein-allergi-portal.com | 28.10.2017 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.