Pollenallergie, Heuschnupfen

Autor: PM ECARF, www.mein-allergie-portal.com | 07.11.2017 Weiterlesen
Nasenpolypen Polyposis nasi Biologika

Patienten mit Nasenpolypen, der medizinische Fachbegriff lautet „Polyposis nasi“, haben oft ein gemeinsames Problem: In der öffentlichen Wahrnehmung gelten Nasenpolypen als „harmlos“ und bestimmten Patientengruppen bringen die klassischen Therapien nicht den gewünschten Erfolg. Die Betroffenen müssen deshalb dauerhaft mit ihren unangenehmen Beschwerden leben. Allerdings gibt es ein Licht am Ende des Tunnels, denn an neuen Therapien wird geforscht und zum Teil ist man schon sehr weit gediehen. Warum sind die klassischen Nasenpolypen-Therapien so oft nicht wirksam? Wie können Nasenpolypen-Patienten von neuen Therapieansätzen profitieren? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Dr. h.c. Claus Bachert, Klinikchef des Fachbereichs Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Leiter des Upper Airways Research Laboratory, Universität Gent über neue Therapien bei Nasenpolypen: Biologika, Reboot-OPs, Forschung!

Autor: S. Jossé/C.Bachert, www.mein-allergie-portal.com | 26.09.2017 Weiterlesen
Flagellin Fusionsproteinen PEI

Fusionsproteine bestehend aus Antigenen sowie dem bakteriellen Adjuvans Flagellin sind vielversprechende Impfstoffkandidaten. Sie haben das Potenzial, gezielt und zuverlässig Immunantworten auszulösen und so vor Infektionskrankheiten zu schützen. Zusätzlich können sie fehlgeleitete Immunreaktionen günstig beeinflussen, beispielsweise im Rahmen der Allergiebehandlung. Forscher aus dem Paul-Ehrlich-Institut haben den Wirkmechanismus eines solchen Kandidaten für die Behandlung von Birkenpollenallergien aufgeklärt. Über die Forschungsergebnisse berichtet das Journal of Allergy and Clinical Immunology in seiner Ausgabe vom 05.09.2017. 12 / 2017

Autor: PM PEI, www.mein-allergie-portal.com | 06.09.2017 Weiterlesen

Bad Homburg, 3. August 2017 – ein unzureichend behandelter allergischer Schnupfen ist nicht nur eine starke Alltagsbelastung, wie eine aktuelleUmfrage von KANTAR-EMNID (Erforschung der öffentlichen Meinung, Marktforschung, Nachrichten, Informationen und Dienstleistungen) [1] offenbart: So leidet über ein Viertel der Betroffenen (26 %) allergiebedingt unter Schlafstörungen und Müdigkeit, jeder Fünfte (20 %) kann sich aufgrund der Beschwerden im Alltag häufig nicht richtig konzentrieren und 7 % sind zeitweise arbeitsunfähig.

Autor: PM CGC, www.mein-allergie-portal.com | 03.08.2017 Weiterlesen
Autor: S. Jossé/M. Wagenmann, www.mein-allergie-portal.com | 02.08.2017 Weiterlesen
Autor: S. Jossé/P. Zieglmayer, www.mein-alergie-portal.com | 28.07.2017 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.