Pollenallergie, Heuschnupfen

Im August 2018 erhielten die ersten Therapieallergene, die gemäß der Therapieallergene-Verordnung (TAV) überprüft worden waren, in Deutschland eine Zulassung. Sie sind zur Behandlung von Allergien gegen Pollen von Birke und weiteren frühblühenden Bäumen zugelassen. Die 2008 in Kraft getretene Verordnung schafft einen rechtlichen Rahmen, die Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit von Therapieallergenen zur Behandlung von häufigen Allergien zu gewährleisten. Da viele dieser Produkte als nicht zugelassene Individual­rezepturen auf dem Markt sind, hatten sich Experten des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) seit 2005 darum bemüht, eine solche Verordnung zu etablieren, mit der diese Produkte verbindlich im Rahmen eines Zulassungsverfahrens auf Qualität, Wirksamkeit und Sicherheit geprüft und einer Zulassung zugeführt werden müssen.

Autor: PM PEI, www.mein-allergie-portal.com | 13.08.2018 Weiterlesen
Gram-negative Bakterien Adjuvante Wirkung Artemisia-Allergen

Haben biologische Komponenten in der Umluft eine adjuvante Wirkung auf Allergene? Diese Frage stellte sich Prof. Dr. Jeroen Buters, Toxikologe am Zentrum Allergie & Umwelt (ZAUM), Technische Universität / Helmholtz Zentrum München, als er seine Studie1) startetet. Was dabei heraus kam war überraschend und könnte das Potenzial haben, den Blick auf die Mechanismen allergischer Reaktionen auf luftgetragene Allergene zu verändern. Beim EAACI 2018 sprach Prof. Buters mit MeinAllergiePortal in München über Gram-negative Bakterien und deren adjuvante Wirkung auf das Allergen der Artemisia-(Beifuß)-Pollen.

Autor: S. Jossé/J. Buters, www.mein-allergie-portal.com | 20.07.2018 Weiterlesen
Beifuß-Allergie Artemisia-Pollen

Um Unterstützung für eine aktuelle Studie zu Artemisia bittet das ZAUM- Zentrum Allergie und Umwelt der Technischen Universität München. Dabei geht es darum, die Erkenntnisse aus einer aktuellen Studie durch Proben von Artemisia-Pollen zu untermauern. Das Allergen der Artemisia, auch Artemisia vulgaris oder Beifuß genannt, zählt in China zu den am meisten verbreiteten Ursachen für Pollenallergien. In Europa und auch in Deutschland kommt Artemisia ebenfalls vor. Auch im Hinblick auf die Beifuß-Allergie werden nun Artemisia-Pollen verzweifelt gesucht.

Autor: PM ZAUM, www.mein-allergie-portal.com | 13.07.2018 Weiterlesen
Allergie Urlaub

Reiseanbieter gehen immer stärker auf die besonderen Bedürfnisse der rund 20 Millionen Allergiker in Deutschland ein. Wer trotz seiner Allergie ungetrübte Urlaubsfreuden genießen will, sollte bei der Reiseplanung einiges beachten.

Autor: PM CJD, www.mein-allergie-portal.com | 04.07.2018 Weiterlesen

Woran erkennt man eine Mittelohrentzündung bzw. Otitis? Wie zeigt sich ein Paukenerguss? Wann handelt es sich um einen akuten Fall und wann ist die Erkrankung chronisch? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Thomas Grundmann, Chefarzt der HNO-Abteilung der Asklepios Klinik Altona über Symptome, Diagnose und Therapie von Mittelohrentzündung und Paukenerguss.

Autor: S. Jossé/T. Grundmann, www.mein-allergie-portal.com | 03.07.2018 Weiterlesen
Mastjahr Pollenallergie Heuschnupfen

Das Mastjahr ist ein Jahr mit einer maximalen Samenproduktion bei Baumarten mit einer unregelmäßigen Fruchtbildung. Der Begriff selbst ist etwas ungewöhnlich und stammt aus der Schweinemast, denn eine gute Samenproduktion, zum Beispiel von Eicheln, bedeutete auch reichlich Futter für die Schweine. Allerdings: In dieser intensiven Pollenzeit haben Pollenallergiker durch die erhöhte Allergenbelastung besonders zu kämpfen. Birkenpollen Allergiker leiden zusätzlich an Kreuzreaktionen auf verwandte Bäume wie Hasel, Erle, Eiche, Hainbuche und Platane. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Karl Hörmann, Chief Medical Consultant International Patient Office CMC IPO, Consultant ENT, Plastic surgery, Allergology, Sleep medicine, Former Head & Chair Dept. of ORLHNS, University Medical Center Mannheim über Mastjahre und ihre Bedeutung für Pollenallergiker bzw. Heuschnupfen-Geplagte.

Autor: S. Jossé/K. Hörmann, www.mein-allergie-portal.com | 27.06.2018 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.