Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Allergie und Auge (Allergische Konjunktivitis)

Nach Impfungen gegen Corona bzw. Covid-19 mit dem Vakzin von AstraZeneca sind Fälle von Thrombosen, genauer "Hirnvenenthrombosen" aufgetreten. Ein wichtiges körperliches Anzeichen dieser Impfkomplikation ist eine Stauungspapille, eine Schwellung des Sehnervs, die durch eine Untersuchung des Augenhintergrundes zu erkennen ist. Wer nach einer Impfung mit AstraZeneca unter ungewöhnlich lang andauernden Kopfschmerzen leidet und zu den Risikogruppen gehört, sollte daher sicherheitshalber einen Augenarzt aufsuchen. Dazu rät die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG).

Autor: PM DOG, www.mein-allergie-portal.de | Weiterlesen

München – Die Pollensaison ist in vollem Gange, und viele Menschen leider wieder unter geröteten und juckenden Augen. Für Neurodermitiker ist besondere Vorsicht geboten: Pollen können bei ihnen zu einer schweren Form der Bindehautentzündung beitragen. Was in diesen Fällen zu tun ist, erläutern Experten der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG).

Autor: PM DOG, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Juckende Augen Allergie trockenes Auge

Die Augen sind rot, tränen und jucken wie verrückt. Was ist die Ursache hierfür? Schnell wird man mit dem Gedanken an eine Allergie konfrontiert, andererseits könnte es auch einfach daran liegen, dass die Augen zu trocken sind. Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, informiert zum Thema im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Juckende Augen: Allergie oder trockenes Auge?“. Ebenso erklärt sie, wie Ärzte vorgehen, wenn Patienten mit juckenden Augen in die Praxis kommen: Welche Untersuchungen sind notwendig, wann sollte ein Augenarzt aufgesucht werden? Weiterhin stellt sie vor, welche Therapieformen für den allergisch bedingten Juckreiz in Frage kommen und was beim Juckreiz der trockenen Augen hilft.

Autor: Dr. Maud-Bettina Hilka, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

München – Gereizte, juckende Augen sind für viele Menschen das schlimmste Symptom einer Pollenallergie. Um die Beschwerden während der Frühjahrs- und Sommermonate so gering wie möglich zu halten, empfehlen Augenärzte eine Basistherapie mit speziellen Augentropfen und Tränenersatzmittel. Die DOG – Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft empfiehlt grundsätzlich, neue oder anhaltende Augenprobleme augenärztlich untersuchen zu lassen, um eventuelle Infektionen mit Bakterien oder Viren auszuschließen.

Autor: PM DOG, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergische Konjunktivitis Bindehautentzündung Kortisontropfen

Sollte man kortisonhaltige Augentropfen verwenden, wenn man eine allergische Konjunktivitis bzw. Bindehautentzündung hat? Warum Kortisontropfen nicht empfehlenswert sind erklärt Dr. med. Verena Mandelbaum, Kinderärztin, Allergologin und Pädiatrische Pneumologin in der Privatpraxis für Asthma & Allergien in der ATOS Klinik in Heidelberg bei der Veranstaltung "Allergologie im Kloster 2018" für MeinAllergiePortal im Video.

Autor: Dr. Verena Mandelbaum, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Konjunktivitis Bindehautentzündung allergisch

Wenn die Augen gerötet sind und "brennen" kann das viele Ursachen haben. Aber: Wann ist eine Konkunktivitis bzw. eine Bindehautentzündung allergisch und wann nicht? Bei der Veranstaltung "Allergologie im Kloster 2018" erklärt Dr. med. Verena Mandelbaum, Kinderärztin, Allergologin und Pädiatrische Pneumologin in der Privatpraxis für Asthma & Allergien in der ATOS Klinik in Heidelberg den Unterschied für MeinAllergiePortal im Video.

Autor: Dr. Verena Mandelbaum, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen