Nahrungsmittelallergie und -unverträglichkeiten

Nahrungsmittelallergie Erdnussallergie

Dass Kinder bestimmte Nahrungsmittel nicht vertragen ist ein häufiges Phänomen, und nicht all diese Kinder haben eine Nahrungsmittelallergie. Jüngste Untersuchungen erwecken jedoch zunehmend den Eindruck, dass die Zahl der Betroffenen steigt, insbesondere bei der Erdnussallergie. Ist dieser Eindruck richtig? Sind tatsächlich immer mehr Kinder auf Nahrungsmittel und insbesondere Erdnüsse allergisch? MeinAllergiePortal sprach mit Frau Prof. Dr. Susanne Lau, Oberärztin an der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie u. Immunologie, Charité Universitätsmedizin, Berlin über mögliche Ursachen für Nahrungsmittelallergie bzw. die Erdnussallergie und die Frage, warum die Zahlen steigen.

Autor: S. Jossé/S. Lau, www.mein-allergie-portal.com | 22.11.2017 Weiterlesen

Ein aktueller Restaurantcheck der Verbraucherzentrale Hamburg in 38 Gaststätten der Hamburger Innenstadt und der Hafencity hat ergeben, dass sich noch zu wenige Gastronomen an die Kennzeichnungspflicht für allergene Inhaltsstoffe halten. In 21 Restaurants (55 %) wurde ungenügend informiert. 15 Gastronomen (39 %) zeigten erfreulicherweise, dass es auch besser geht und schnitten gut oder sehr gut ab.

Autor: PM Verbraucherzentrale Hamburg, www.mein-allergie-portal.com | 09.11.2017 Weiterlesen
veggie & frei von

Wer fit sein will, der muss etwas dafür tun und sich ordentlich bewegen. Die richtige Ernährung kommt obendrein dazu. Wie diese Ernährung aussehen kann, das verraten Spitzenköche, Sportler und Experten auf der Stuttgarter veggie & frei von (24. – 26. November). In zahlreichen Kochshows, Workshops, Vorträgen und Seminaren erklären sie, dass es eben nicht immer tierische, laktose- oder glutenhaltige Produkte benötigt, um im Sport Spitzenleistungen zu erbringen.

Autor: PM veggie & frei von, www.mein-allergie-portal.com | 27.10.2017 Weiterlesen
Leben Allergien Unverträglichkeiten

Dem „Neuzugang“ der Baden Messe, „Leben ohne Allergien & Unverträglichkeiten“ ist ein guter Start gelungen. An der diesjährigen „Leben ohne“ vom 15. – 17. September 2017 nahmen rund 30 Aussteller teil und an diesem Wochenende haben ca. 25.000 Menschen die BADEN MESSE besucht. Melanie Schmidt, die das Projekt betreut hat, zeigte sich zufrieden: „Das Feedback der Aussteller und Besucher zur „Leben ohne Allergien und Unverträglichkeiten“ war sehr gut. Wie werden die Veranstaltung fortführen und ausbauen!“

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | 19.09.2017 Weiterlesen
Kontamination Küche Gastwirte Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Langsam, aber doch immer mehr, hält der „frei von“-Trend Einzug in die Gastronomie. Immer häufiger sieht man in der Speisenkarte nicht nur die Allergenkennzeichnung, sondern auch z.B. spezielle glutenfreie oder laktosefreie Angebote. Die „frei von“-Küche, ist für Gastronomen aber gar nicht so leicht umzusetzen. Der Teufel steckt im Detail. Ulrike Michel ist Wirtin des allergikerfreundlichen „Gasthaus zur Schmelz“ und mit „Richtungswechsel zum Genuss“ berät sie Gastronomen. Mit MeinAllergiePortal sprach sie über Kontamination in der Küche und darüber was Gastwirte wissen sollten.

Autor: S. Jossé/U. Michel, www.mein-allergie-portal.com | 12.09.2017 Weiterlesen
orale Provokation Nahrungsmittelallergie

Besteht der Verdacht, dass ein Kind eine Nahrungsmittelallergie hat, kann eine „orale Provokation“ nötig werden. So will man klären, ob die Allergie tatsächlich klinische Symptome verursacht. Wie genau funktioniert eine orale Provokation? Und: Was sagt sie aus? MeinAllergiePortal sprach mit Luzie Kremer, Ökotrophologin (B. Sc.) in der Praxis für Ernährungstherapie in Aachen über die orale Provokation, wie sie durchgeführt wird und was sie aussagt.

Autor: S. Jossé/L. Kremer, www.mein-allergie-portal.com | 11.09.2017 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.