Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Pollenallergie, Heuschnupfen

Schweiz Nationaler Allergietag 2019

Schon fliegen die Pollen, die Schweiz niest: Jeder Fünfte leidet an Heuschnupfen. Die Natur fordert auch andere Allergikerinnen und Allergiker heraus: mit Bienengift, Schimmelpilzen, Nahrungsmitteln, Tieren. aha! Allergiezentrum Schweiz verteilt am Nationalen Allergietag vom 21. März 2019 in Schweizer Bahnhöfen Booklets mit Tipps.

Autor: PM aha!, www.mein-allergie-portal.com | 19.03.2019 Weiterlesen
Heuschnupfen Steuer Alkohol

Die meisten Menschen mit Heuschnupfen (allergischer Rhinitis) können sich im Auto nur eingeschränkt auf den Verkehr konzentrieren. Sieben von Hundert machen die Beschwerden sogar mitverantwortlich für einen Verkehrsunfall oder einen Beinahe-Zusammenstoß.

Autor: PM ECARF, www.mein-allergie-portal.com | 07.03.2019 Weiterlesen
Schnupfen Heuschnupfen

Es herrscht schon wieder Pollenalarm! Dass die klassischen Frühblüher Hasel, Erle und Eibe schon wieder unterwegs sind, merkt Norbert Mülleneisen sofort. Der Facharzt für Lungenheilkunde in Leverkusen ist stolzer Besitzer einer eigenen Pollenfalle und beobachtet seit einer Woche ein vermehrtes Pollenaufkommen. Mit MeinAllergiePortal sprach er über allergene und nicht allergene Pollen und darüber, wie man unterscheidet, ob es ein Schnupfen oder ein Heuschnupfen ist, wenn die Nase läuft und die Augen tränen.

Autor: S. Jossé/ N. Mülleneisen, www.mein-allergie-portal.com | 15.02.2019 Weiterlesen
Autor: PM DGAKI, www.mein-allergie-portal.com | 14.12.2018 Weiterlesen
Allergischer Schnupfen Kortison-Nasenspray Rezept

Nachdem alle Patienten mit allergischer Rhinitis bzw. allergischem Schnupfen seit einiger Zeit die Kosten für intranasale Glucocorticoide (GK), das heißt kortisonhaltige Nasensprays, selbst bezahlen mussten, hat sich dies nun wieder geändert. Auf Initiative dreier Fachgesellschaften hat der gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Arzneimittelverschreibungsverordnungs-Novelle (AMVV) entsprechend modifiziert. Eine Rezeptierung ist nun in bestimmten Fällen wieder erlaubt. Diese Neuerung gilt auch für Antihistaminika zur Therapie von allergischem Schnupfen. Antihistaminika waren bereits seit längerem nur noch rezeptfrei erhältlich. MeinAllergiePortal Fachkreise sprach mit Prof. Martin Wagenmann, Hals-Nasen-Ohrenarzt und Allergologe an der HNO-Klinik am Universitätsklinikum Düsseldorf und stellv. Sprecher des UniversitätsAllergiezentrums Düsseldorf, darüber, warum es bei allergischem Schnupfen Kortison-Nasensprays wieder auf Rezept gibt.

Autor: S. Jossé/ M. Wagenmann, www.mein-allergie-portal.com | 12.12.2018 Weiterlesen
Akupunktur Allergien

Kann Akupunktur bei Allergien, insbesondere Pollenallergien, helfen? Wann setzt man sie ein? Wie geht man dabei vor? Was kann man von der Behandlung erwarten? Erstattet die Kasse die Kosten? Für MeinAllergiePortal erklärt dies Dr. Yuri Yarin, Praxis für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Allergologie, Hörgeräteversorgung, Akupunktur in Dresden, beim Deutschen Allergienkongress 2018 im Video.

Autor: Dr. Yarin, www.mein-allergie-portal.com | 08.11.2018 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.