Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden und als erstes erfahren wann unsere Webinare stattfinden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Pollenallergie, Heuschnupfen: alle Beiträge

Insbesondere in den schönen Sommermonaten fliegen die Pollen. Sie fliegen aber oft auch dann, wenn eigentlich Winter ist. Dann ist es unangenehm, wenn die Nase trieft, die Augen tränen und der Juckreiz einen zur Verzweiflung treibt. Nicht immer wird es ernst genug genommen, wenn Patienten unter einer Pollenallergie, auch Heuschnupfen genannt, leiden. Dabei weiß man mittlerweile, dass dadurch zum Beispiel auch die Leistungsfähigkeit leidet und sich eine unbehandelte Pollenallergie zu einem Asthma entwickeln kann. Wichtige Informationen zu Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapie von Pollenallergien finden Sie im Beitrag Heuschnupfen - Pollenallergie: Was ist das?

 

Aktuelle Beiträge und Interviews mit Medizinern zu Pollenallergie und Heuschnupfen finden Sie hier:

 

 

Autor: Irene Brandenburg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Ulmen Symptome Diagnostik Therapie

Wenn sich der Frühling ankündigt, beginnt schon bald die Ulmenblüte. Allergien auf Ulmen kommen hierzulande jedoch eher selten vor. Durch welche Symptome äußert sich eine Allergie auf Ulme? Welche Diagnostik ist nötig und welche Therapien gibt es? Darüber sollten sich Betroffene informieren.

Autor: Irene Brandenburg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Gemüse Kreuzreaktion Polle

Bei Allergie auf Pollen kann es zu Kreuzreaktionen auf Gemüse kommen, der Körper reagiert mit typischen Allergiesymptomen. Was sind Kreuzreaktionen? Wie häufig treten Kreuzreaktionen bei Allergie auf Birkenpolle, Gräserpolle oder Getreidepolle auf und bei welchen Gemüsesorten kann es zu Kreuzreaktionen kommen? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB).

Autor: S. Jossé/C. Jakob/Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Corona-Impfung Heuschnupfen

Ist eine Corona-Impfung​ bei Pollenallergien​ möglich? Was empfehlen Allergologen ihren Patienten bei Heuschnupfen? Was sollten Pollenallergiker beachten, wenn sie sich impfen lassen? AeDA-Präsident Prof. Ludger Klimek berichtet im MeinAllergiePortal-Video.

Autor: Prof. Ludger Klimek, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Birkenpollenallergie Symptome Diagnose Therapie

Für Menschen mit einer Allergie auf Birke beginnt mit dem Erwachen des Frühlings die Zeit der allergischen Symptome. Warum ist die Allergie auf Birkenpollen so häufig? Welche Untersuchungen sind nötig, um die Diagnose zu stellen? Wie sieht die Therapie aus und warum geht die Allergie oft mit Kreuzreaktionen einher? Die Birke hat so manche Besonderheit zu bieten.

Autor: Irene Brandenburg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hainbuche Vorkommen Symptome

Bei einer Allergie auf Hainbuche sind die Monate April und Mai kein Spaß. Eine wilde Mischung von Baumpollen schwirrt durch die Lüfte und sorgt für Beschwerden. Auch die Pollen der Hainbuche fliegen mit. Wo findet man Hainbuchen? Welche Symptome lösen sie aus? Wann kommt es zu Kreuzreaktionen? Dies sind wichtige Aspekte, die Allergiker wissen sollten.

Autor: Irene Brandenburg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Esche Symptome Diagnose Therapie

Der Frühling ist da und der Pollenflug kommt immer mehr in Fahrt. Oft wenig beachtet werden die Pollen der Esche. Dabei kann eine Allergie auf Esche mit lästigen Symptomen einhergehen. Da die Pollen der Esche zur gleichen Zeit wie viele andere durch die Luft fliegen, muss die Diagnose mit Sorgfalt gestellt werden. Nur so kann dann die richtige Therapie erfolgen.

Autor: Irene Brandenburg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Weidenallergie Symptome Diagnose Therapie

Endlich Frühling! Zu den früh blühenden Bäumen gehören auch die Weiden. Bei einer Allergie auf Weiden beginnt mit der Blüte allerdings die Zeit der Symptome. Wichtige Fragen für Pollen-Allergiker sind: Wie wird die Diagnose gestellt und wie sieht die Therapie einer Allergie auf Weiden aus?

Autor: Irene Brandenburg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Pappel Symptome Diagnose Therapie

Endlich wird es wieder warm und auch die Pappeln beginnen zu sprießen und zu blühen. Bei einer Allergie auf Pappel zeigen sich erste Symptome und so stellt sich die Frage nach Diagnose und Therapie. Das sollten Pollenallergiker über die Pappelallergie wissen!

Autor: Irene Brandenburg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: PM DGAKI, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: I. Brandenburg, Ärztin, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Fließschnupfen Ursachen Symptome Diagnose Therapie

Wann spricht man von einem Fließschnupfen oder vasomotorische Rhinitis? Was könnte die Ursache sein? Was verstärkt die Symptome? Wie sehen Diagnose und Therapie aus? Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, erklärt! 

Autor: Dr. Maud-Bettina Hilka, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Heuschnupfen, Hausstaubmilben, Insektengift: AIT trotz SARS CoV-2

Die Allergie Immuntherapie (AIT) ist bislang die einzig ursächliche Behandlung bei bestimmten Allergien, zum Beispiel Heuschnupfen, Hausstaubmilben und Insektengift. Aber gerade im Hinblick auf diese Therapieform war am Anfang des Lockdowns die Verunsicherung bei Allergiepatienten groß. Deshalb hat die Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) bereits einige Tage nach dem Lockdown in Deutschland Empfehlungen zur Durchführung der AIT formuliert und an ihre Mitglieder zirkuliert. Ziel war es, Patienten und Ärzten eine gewisse Handlungsorientierung zu geben und einer unbegründeten Unterbrechung der AIT entgegen zu wirken. Bei der Fachveranstaltung „Allergologie im Kloster 2020“ sprach MeinAllergiePortal mit Prof. Oliver Pfaar, Sektion Rhinologie und Allergologie, Klinik für HNO-Heilkunde am Universitätsklinikum Marburg, welcher diese und folgende Initiativen zum Thema „COVID-19 und AIT“ koordiniert hat.

Autor: S.Jossé, O.Pfaar, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Rote, juckende Augen: Allergie oder Bindehautentzündung?

Die Augen jucken, brennen, tränen und sind stark gerötet: Woran kann man nun erkennen, ob eine bakterielle Bindehautentzündung vorliegt oder eine allergisch bedingte Konjunktivitis? Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, nennt im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Rote, juckende Augen: Allergie oder Bindehautentzündung?“ ausschlaggebende Merkmale, durch welche sich dies meist ganz schnell unterscheiden lässt. Außerdem weist sie darauf hin, was es außerdem bei besagten Symptomen zu bedenken gilt und wann Betroffene einen Facharzt aufsuchen sollten.

Autor: Dr. Maud-Bettina Hilka, mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Roggenpollen Ursachen Symptome Diagnose Therapie

Nur in bestimmten Sommermonaten leiden viele Allergiker unter anderem an einer laufenden Nase und geröteten Augen. Grund dafür kann auch eine Allergie auf Roggenpollen sein! Im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Roggenpollen: Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapie“ gibt Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, einen Überblick zur Roggenpollenallergie. Wie der Titel bereits verrät, erklärt sie, worauf die allergischen Reaktionen beruhen, nennt die typischen Symptome der Roggenallergie und informiert über Diagnose und mögliche Therapieformen.

Autor: Dr. Maud-Bettina Hilka, mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Kräuterpollen Beifuß Brennnessel Wegerich

Wer auf Kräuter wie Beifuß, Brennnessel oder Ambrosia allergisch ist, kann unter einer Vielzahl an Symptomen leiden – sogar allergische Reaktionen auf Nahrungsmittel gehören dazu. Im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Allergie auf Kräuterpollen: Beifuß, Brennnessel, Wegerich & Co.“ informiert Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, darüber, welche Symptome bei einer Kräuterallergie am häufigsten auftreten, wie die Diagnose gestellt wird und welche Therapieformen mit welchem Erfolgsversprechen zur Verfügung stehen.

Autor: Dr. Maud-Bettina Hilka, mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé/ N. Mülleneisen, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Coronavirus Allergiker gefährdet

Viele Menschen mit allergischem Schnupfen oder allergischem Asthma sind angesichts der Coronavirus-Pandemie stark verunsichert. Aber auch Patienten, die aufgrund von Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Urtikaria therapiert werden, machen sich Gedanken. Die grundlegende Frage lautet, sind Allergiker mehr oder sogar weniger gefährdet, sich mit SARS-CoV-2 zu infizieren. Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Prof. Torsten Zuberbier, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité in Berlin.

Autor: S. Jossé/ T. Zuberbier, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: PM Bencard Allergie, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hyposensibilisierung Corona Pandemie

Die Hyposensibilisierung, auch als „Allergen Immuntherapie“ (AIT) oder „spezifische Immuntherapie“ (SIT) bezeichnet, gilt als einzig ursächliche Therapie bei vielen Allergien, wie zum Beispiel Pollenallergien, Allergien auf Hausstaubmilben, Tierhaarallergien und Insektengiftallergien. Die Hyposensibilisierung hat das Ziel, das Immunsystem gegen das jeweilige Allergen zu „desensibilisieren“ und dauert in der Regel mindestens drei Jahre. Viele Patienten, sowohl Kinder als auch Erwachsene, befinden sich also aktuell mitten in dieser Therapiephase. Das Immunsystem spielt jedoch auch bei jeder Infektion eine wesentliche Rolle. Angesichts der Coronavirus-Pandemie fragen sich deshalb viele Patienten und besorgte Eltern, ob die Hyposensibilisierung das Immunsystem anfälliger für SARS-Cov-2 und damit für die Lungenerkrankung COVID-19 machen könnte. Die Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin e. V. (GPA) hat zu der Frage informiert, ob man mit einer Hyposensibilisierung trotz der Corona-Pandemie weitermachen sollte.

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen