Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Ohne Dinkel, Ohne Milcheiweiß, Laktosefrei, Ohne Ei, Nussfrei

Beschreibung

 tom kha gai thailaendische huehnersuppeTom Kha Gai, eine sehr leckere thailändische Hühnersuppe! Ein Dankeschön an Eh, für das Rezept!

 

Zutaten:

200 g Hühnerfilet

3 Zwiebeln

4 Tomaten

250 g Champignons

3 EL Tom Kha Paste (Die Tom Kha Paste besteht aus: Zitronengras, Galgant, Ingwer, Schalotten, Knoblauchzehen, Kaffir-Limettenblättern, getrockneten roten Chilischoten, Limettensaft, braunem Zucker, Öl und Salz. Bei Fertigpasten unbedingt auf die Zutatenliste achten bzw. besser selbst machen.)

400 ml Kokosmilch

2 Frühlingszwiebeln

1 Galangawurzel (Galgant)

1 Stange Zitronengras

5 Kaffirblätter

 

Zubereitung:

  • Das Hühnerfilet kleinschneiden.
  • Die Zwiebeln, Tomaten und Pilze vierteln.
  • Die Galangawurzel (Galgant) und das Zitronengras in  Scheiben schneiden.
  • Tom Kha Paste mit der Hälfte der Kokosmilch zum Kochen bringen und die Gewürze zufügen.
  • Hühnerfilet hinzugeben, kurz köcheln lassen, und dann nacheinander Zwiebeln, Champignons, Tomaten und die restliche Kokosmilch hinzugeben.
  • Eventuell mit Salz, bzw. je nach Verträglichkeit mit Soja- oder Fischsauce (Vorsicht: Unbedingt Zutatenliste studieren!) abschmecken.

 

Lesen Sie auch:

Bohnen-Gemüsecreme-Suppe, glutenfrei, laktosefrei, sojafrei!

Kürbis Suppe

Details

"Frei von" Angabe
Ohne Dinkel, Ohne Milcheiweiß, Laktosefrei, Ohne Ei, Nussfrei
Autor
MeinAllergiePortal