Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Allergiker: NHS warnt vor dem Corona-Impfstoff

Für Aufregung bei Menschen mit Allergien sorgt ein Statement auf der Webseite des britischen National Health Service (NHS). Unter dem Titel "Information for UK recipients on Pfizer/BioNTech COVID-19 vaccine" warnt die Behörde Allergiker vor dem Corona-Impfstoff von Pfizer/BioNTech.

Unter der Überschrift "Was Sie wissen müssen, bevor Sie den COVID-19 mRNA Impfstoff BNT 162b2 erhalten" führt der britische National Health Service (NHS) auf:

"Der COVID-19 mRNA Impfstoff BNT 162b2 sollte nicht verabreicht werden, wenn Sie allergisch auf den aktiven Wirkstoff oder andere Inhaltsstoffe des Impfstoffs reagieren."

Mögliche Symptome einer allergischen Reaktion auf den COVID-19 mRNA Impfstoff BNT 162b2 gibt die britische Behörde wie folgt an:

  • Juckender Hautaussschlag
  • Kurzatmigkeit
  • Schwellungen an Gesicht oder Zunge

Sollte es zu den beschriebenen allergischen Symptomen kommen, rät der britische National Health Service dazu, umgehend einen Arzt oder eine Klinik aufzusuchen.

Laut National Health Service enthält der COVID-19 mRNA Impfstoff BNT 162b2 die folgenden Substanzen:

  • Den Wirkstoff: BNT162b2-RNA.
  • ALC-0315 = (4-Hydroxybutyl) azandiyl) bis (hexan-6,1-diyl) bis (2-hexyldecanoat)
  • ALC-0159 = 2[(polyethylene glycol)-2000]-N,N-ditetradecylacetamide
  • ALC-0159 = 2 [(Polyethylenglykol) -2000] -N, N-Ditetradecylacetamid
  • Cholesterin
  • Kaliumchlorid
  • Kaliumdihydrogenphosphat
  • Natriumchlorid
  • Dinatriumhydrogenphosphatdihydrat
  • Saccharose

Anzeige

Wie der Deutschlandfunk berichtete ruft der NHS, die UK-Behörde, Menschen mit einer „signifikanten“ Allergiegeschichte dazu auf, sich den Biontech/Pfizer-Corona-Impfstoff vorerst nicht spritzen zu lassen. Grund für die Warnung sei, dass am vergangenen Dienstag zwei Mitarbeiter des NHS, bei denen es in der Vergangenheit bereits zu erheblichen allergischen Reaktionen gekommen sei,  nach ihrer Impfung eine allergische Reaktion gezeigt hätten. Sie hätten negative Reaktionen auf den Impfstoff gezeigt, erholten sich derzeit jedoch gut, wie der Deutschlandfunk berichtete..

Großbritannien hatte als erster Staat der Welt den Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer zugelassen und am Dienstag mit der Massenimpfung begonnen.

 

Wichtiger Hinweis

Unsere Beiträge beinhalten lediglich allgemeine Informationen und Hinweise. Sie dienen nicht der Selbstdiagnose, Selbstbehandlung oder Selbstmedikation und ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.

Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.