Alle Kategorien

International Paul Ehrlich Seminar IPAS

Ein spannendes Programm bot das 15. Internationale Paul-Ehrlich-Seminar vom 6. bis 9. September 2017 in Bad Homburg unter dem Vorsitz der Kongresspräsidenten Prof. Vera Mahler, Leiterin der Abteilung Allergologie des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) in Langen, und Prof. Stefan Vieths, Vizepräsiden des PEI. Präsentiert wurden Forschungsergebnisse und Erfahrungen mit der Allergen Immuntherapie (AIT) und zur Precision Medicine. Mehr als 300 Teilnehmer aus 24 Ländern verfolgten die Veranstaltung.

Tablette Gräserpollenallergie Verordnungsdaten-Analyse SLIT

Klassischerweise wird in der Medizin die Wirksamkeit einer Therapie durch die Durchführung von Studien überprüft, möglichst doppelblind und placebokontrolliert. Der Nachteil: Eine Studie ist bestenfalls ein gutes „Modell“ der Wirklichkeit. Einen neuen Weg bei der Überprüfung der Wirksamkeit einer Therapie ging man deshalb mit der Analyse von Verordnungsdaten. Im Fokus standen zwei Tabletten, die zur Immuntherapie bei Gräserpollen Allergie eingesetzt werden und die in Deutschland bereits seit 10 Jahren auf dem Markt sind. Die Ergebnisse der Datenanalyse und die Therapieeffekte stellte Prof. Dr. Ulrich Wahn, Direktor a. D. der Klinik für Pädiatrie Pneumologie/Immunologie an der Charité Universitätsmedizin Berlin, im Rahmen des 12. Deutschen Allergiekongresses 2017 in Wiesbaden vor.

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | 23.10.2017 Weiterlesen
Glutenfreier Weihnachtsmarkt Sassbachwalden

Der Bischenberg im Schwarzwaldstädtchen Sasbachwalden steht am ersten Adventswochenende, vom 1. bis 3. Dezember 2017, wieder unter einem besonderen Stern: Ausschließlich glutenfreie Speisen und Getränke, allerlei Leckereien und Köstlichkeiten werden an den Marktbuden und im Gasthaus Bischenberg angeboten. Besonders Zöliakie- und Allergiebetroffene, darunter viele Familien mit Kindern, freuen sich auf dieses Schlemmer-Wochenende, denn sie können beim glutenfreien Weihnachtsmarkt bedenken- und grenzenlos genießen.

Autor: PM Gf Weihnachtsmarkt Bischenberg, www.mein-allergie-portal.com | 19.10.2017 Weiterlesen

Ob Marmelade, Smoothie oder Kuchen: Selbermachen liegt im Trend. Wenn es um Säuglingsnahrung fürs Fläschchen geht, sollten Eltern allerdings die Finger davon lassen. Denn Säuglinge, die nicht gestillt werden können, brauchen eine Nahrung, die die strengen Anforderungen an Nährstoffzusammensetzung und Hygiene erfüllt. Bei erhöhtem Allergierisiko muss sie außerdem hypoallergen sein. Das kann nur industriell hergestellte Säuglingsnahrung leisten.

Autor: PM DHA, www.mein-allergie-portal.com | 18.10.2017 Weiterlesen
Darmhypnose gut directed hypnosis Reizdarmsyndrom

Für Reizdarmpatienten gibt es nicht die eine Therapie. Therapien, die für die einen wirksam und hilfreich sind, zeigen bei anderen keine Wirkung. Für Patienten mit Reizdarmsyndrom (RDS) kann es deshalb durchaus interessant sein, neue Optionen zu erwägen, z.B. die Darmhypnose oder "gut directed hypnosis". MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Martin Storr, Gastroenterologe am Gesundheitszentrum Starnberger See (MVZ) und 1. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität e. V. über die Darmhypnose und ob sie eine wirksame Therapie beim Reizdarmsyndrom sein könnte.

Autor: S. Jossé/M. Storr, www.mein-allergie-portal.com | 17.10.2017 Weiterlesen
Allergenprodukte  IPES PEI

Ein spannendes Programm bot das 15. Internationale Paul-Ehrlich-Seminar (IPES) vom 6. bis 9. September 2017 in Bad Homburg unter dem Vorsitz von Prof. Vera Mahler, Leiterin der Abteilung Allergologie des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) in Langen , und Prof. Stefan Vieths, Vize-Präsident des PEI. Mehr als 300 Wissenschaftler, Kliniker, Experten aus Zulassungsbehörden für Arzneimittel und Industrievertreter aus 24 Ländern trafen sich in der Kurstadt, um das Thema „Allergen Products for Diagnosis and Therapy: Regulation and Science“ zu diskutieren und voran zu bringen. Ein Fokus des IPES 2017 lag auf dem aktuellen Stand der Zulassungsbestimmungen von AllergenproduktenErrungenschaften und Herausforderungen, auch im internationalen Vergleich.

Autor: S. Jossé, www.mein-alergie-portal.com | 16.10.2017 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.