Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Themenübersicht

Schimmelpilzexposition Evidenzlage Gesundheitsrisiko

Fachkreise Checkliste Welche Erkrankungen lassen sich auf eine Schimmelpilzexposition im Innenraum zurückführen Bei welchen Erkrankungen ist die Evidenz eingeschränkt oder nicht vorhanden? Prof. Dr. med. Gerhard A. Wiesmüller, Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Zusatzbezeichnung Umweltmedizin, Reisemedizinische Gesundheitsberatung, Leiter der Abteilung Infektions- und Umwelthygiene des Gesundheitsamtes der Stadt Köln und federführender Autor der AWMF-Schimmelpilz-Leitlinie fasste für MeinAllergiePortal Fachkreise den aktuellen Stand der Evidenz zum Gesundheitsrisiko durch Schimmelpilzexposition in Innenräumen zusammen.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: Prof. Dr. med. Gerhard A. Wiesmüller, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Fachkreise Menschen, die unter seltenen Allergien leiden, haben ein Recht auf eine ursächliche Therapie. Doch in der spezifischen Immuntherapie sind seltener vorkommende Therapieallergene aus dem Fokus der Wissenschaft und der Allergologen gerückt. Schon heute sind zahlreiche seltene Allergien nicht mehr mit einer allergenspezifischen Immuntherapie (AIT) behandelbar, weil die entsprechenden Therapieallergene fehlen. 

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: PM Leti Pharma, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Tiotropium Therapie unkontrolliertes Asthma Kind

Fachkreise Interview Trotz leitliniengerechter Therapie mit inhalativen Koritikosteroiden (ICS), auch in Kombination mit lang wirksamen Betamimetika (LABA), bleiben bei manchen Patientengruppen die Asthma-Symptome bestehen, bzw. sind nicht ausreichend kontrolliert. Abhilfe schaffen könnte Tiotropiumbromid, eine polycyclische quartäre Ammoniumverbindung, die bereits jetzt als Anticholinergikum und Bronchospasmolytikum bei COPD-Patienten und seit kurzer Zeit auch bei erwachsenenen Patienten mit Asthma eingesetzt wird.

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/E. Hamelmann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Schimmelpilze allergologisch relevant  „Für die Allergologen sind Schimmelpilzallergien eine Hera

Fachkreise Kongressbericht "Schimmelpilze sind eine Herausforderung“ sagte Prof. Dr. Monika Raulf, Leiterin des Kompetenzzentrums Allergologie/Immunologie am Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Institut der Ruhr-Universität Bochum (IPA) im Rahmen Ihres Vortrags beim 12. Deutschen Allergiekongresses 2017 in Wiesbaden. Das liegt zum einen an der schieren Anzahl - aktuell sind mehr als 110.000 Schimmelpilzarten bekannt und 400 Arten gelten z.Zt. als potenziell sensibilisierend. Bei 43 Schimmelpilz-Arten sind die Einzelallergene identifiziert, d.h. sie gelten als definitive Allergenquellen und sind in der WHO/IUIS-Allergen Nomenklatur-Datenbank aufgeführt. Aber: Sind sie allergologisch relevant?

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Prof. Ludger Klimek, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Fachkreise Eines von vier Kindern in Deutschland zeigt allergische Symptome (1). Auch bei diesen jungen Patienten gilt: Die spezifische Immuntherapie (SIT) ist ein effektiver Weg, um die Allergie zu behandeln. Doch viele zugelassene Arzneimittel werden bei Kindern angewendet, ohne dass systematische klinische Studien zur Dosierung oder zur Darreichungsform der Präparate vorliegen.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: PM LETI Pharma, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.