Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

AeDA 50 Jahre

Prof. Ludger Klimek, Präsident des Ärzteverband Deutscher Allergologen (AeDA) bei der Jubiläumsfeier "50 Jahre -AeDA"!

AeDA: 50 Jahre – und wie geht es weiter?

Fachkreise Grund zur Freide hatte der Ärzteverband Deutscher Allergologen (AeDA), der am 2. November 2019 in Köln sein 50-jähriges Bestehen feierte. Dabei lagen Stolz und Ärger nahe beieinander. Stolz auf die zahlreichen wissenschaftlichen Errungenschaften zu Pathomechanismen, Diagnostik und Therapie allergischer Erkrankungen und Ärger über die gesundheitspolitischen Barrieren, die verhindern, dass diese Errungenschaften die Patienten auch erreichen. „Auch im Schulterschluss mit den beiden anderen allergologischen Fachgesellschaften Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) und Gesellschaft für pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPA) gelang es bislang noch nicht, die politische Weichenstellung stärker im Sinne der Allergiepatienten gestalten“, bedauerte AeDA-Präsident Prof. Ludger Klimek. „Hier gibt es noch viel zu tun!“

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.