Themenübersicht

Kuhmilchproteinallergie KMPA ersten Lebensjah

Fachkreise Für Kinder mit einer diagnostizierten Kuhmilchproteinallergie (KMPA) lautet die Empfehlung, in den ersten 12 Lebensmonaten Aminosäuren-Formula (AAF) oder extensiv hydrolysierte Formula (eHF) zu füttern. Vielfach besteht die Kuhmilchproteinallergie jedoch auch nach dem ersten Lebensjahr fort. Welche Vorgehensweise bzw. Diät sollte in diesen Fällen empfohlen werden? MeinAllergiePortal Fachkreise sprach mit PD Dr. med. Carsten Posovszky, Leitender Oberarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsklinikum Ulm und 2. Vorsitzender der Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung (GPGE) über das Thema Kuhmilchproteinallergie (KMPA) nach dem ersten Lebensjahr.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/ C. Posovszky, Advertorial mit Unterstützung von Nutricia, www.mein-allergie-portal.com | 04.03.2019 Weiterlesen
AR101 orale Immuntherapie Erdnussallergie PALISADE

Fachkreise PALISADE ist eine international durchgeführte multizentrische doppelblinde randomisierte placebo-kontrollierte Studie1) zur Überprüfung der Wirksamkeit und Sicherheit des Präparats AR101 (Erdnussprotein) im Rahmen einer oralen Immuntherapie zur Desensibilisierung von Erdnussallergikern. Über die Ergebnisse der Phase-III-Studie sprach MeinAllergiePortal Fachkreise mit Koautorin Prof. Kirsten Beyer, Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) und Klinik für Pädiatrie m.S. Pneumologie und Immunologie mit Intensivmedizin an der Charité Universitätsmedizin in Berlin.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/K. Beyer, www.mein-allergie-portal.com | 22.02.2019 Weiterlesen
Antibiotikaresistenzen Fischzucht Mikrobiom

Fachkreise Am Beispiel von Fischen aus Aquakultur konnten Forscherinnen und Forscher des Helmholtz Zentrums München, der Universität Kopenhagen und der Universität im brasilianischen Campinas neue Erkenntnisse zu den Übertragungsmechanismen von Antibiotikaresistenzen zwischen Bakterien gewinnen. Diese sind laut der Studie im Fachmagazin ‚Microbiome‘ vielfältiger als bisher angenommen und bereiten sich auch schneller aus.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | 19.02.2019 Weiterlesen
Allergie Säugetiere Tipps Diagnose

Fachkreise Bei Reaktionen gegen Säugetiere, wie Katze, Hund und Pferd liegen häufig Polysensibilisierungen vor. Darüber hinaus sind höchstwahrscheinlich Kreuzreaktionen über bestimmte Lipocalin-Familien oder Serumalbumine möglich, die in sämtlichen Säugetieren vorkommen. Prof. Dr. med. Jörg Kleine-Tebbe, Allergie- u. Asthma-Zentrum Westend, Berlin gibt für MeinAllergiePortal Fachkreise Tipps zur Diagnose von Allergien auf Säugetiere.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: J. Kleine-Tebbe, www.mein-allergie-portal.com | 18.02.2019 Weiterlesen

Fachkreise Köln, Februar 2019 – Penicilline zählen zu den am häufigsten verschriebenen und wirksamsten Medikamenten. Da jedoch viele Patienten vermeintlich allergisch auf sie reagieren, verzichten Ärzte mitunter vorsichtshalber darauf, sie einzusetzen. Dabei liegt nur bei den wenigsten Patienten tatsächlich eine Allergie vor. Die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI) ruft zu einer verstärkten Überprüfung vermuteter Penicillinallergien auf. Denn anstelle der hochwirksamen und gut verträglichen Penicilline erhalten Patienten mit vermeintlicher Allergie oftmals Antibiotika, die weniger effektiv sind und die Entstehung von Resistenzen befeuern.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: PM DGI, www.mein-allergie-portal.com | 13.02.2019 Weiterlesen
Checkliste Psychische Ursachen spontaner chronischer spontaner Urtikaria

Fachkreise Bei der akuten spontanen oder chronischen spontanen Urtikaria sind die Auslöser nicht bekannt. Zeigt sich der Patient therapierefraktär, sollten psychische Ursachen erwogen werden. Für MeinAllergiePortal Fachkreise erstellte Dr. med. Christian Hentschel, Allergologe, Psychotherapeut, Allgemeinmediziner und Experte für Naturheilverfahren in Düsseldorf eine kurze Checkliste zur Diagnosestellung.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/ C. Hentschel, www.mein-allergie-portal.com | 12.02.2019 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.