Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Themenübersicht

Allergologie im Kloster Erdnussallergie Anaphylaxie

Fachkreise Neue Therapieansätze zur Behandlung der Erdnussallergie, spannende Daten aus dem Anaphylaxie-Register und die Neuerungen der überarbeiteten Anaphylaxie-Leitlinie wurden den Teilnehmern der Fachveranstaltung „Allergologie im Kloster“ vorgestellt. Die Veranstaltung fand am 17. und 18. Mai 2019 im Kloster Eberbach unter der Leitung von Initiator Prof. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden und AeDA-Präsident statt.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: Prof. Kirsten Beyer, Prof. Margitta Worm, Prof. Johannes Ring, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Schnitzler-Syndrom

Fachkreise Wann sollte man bei der Diagnose ein Schnitzler Syndrom denken? Was ist bei der Therapie zu beachten? PD Petra Staubach-Renz, Leiterin der Urtikaria und Angioödem-Sprechstunde der Hautklinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2019 über das Schnitzler-Syndrom!

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: PD Petra Staubach-Renz, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergologie im Kloster 2019 Kontaktekzeme

Fachkreise Kontaktekzeme sind auf dem Vormarsch, das stellte Prof. Dr. Regina Fölster-Holst, Dermatologie, Venerologie und Allergologie Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel zu Beginn ihres Vortrages bei der Fachkonferenz „Allergologie im Kloster 2019“ fest. Die Lebenszeitprävalenz beim Kontaktekzem liegt bei Erwachsenen bei 8 Prozent, bei Kindern und Jugendlichen bei 5,6 Prozent. Allerdings ist die Vielfalt der möglichen Auslöser groß und die Ursachensuche ist Detektivarbeit, weshalb der Anamnese eine ganz besonders große Bedeutung zukommt.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Josse, R. Fölster-Holst, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Angioödeme Differentialdiagnosen Management

Fachkreise Wie geht man bei der Differentialdiagnose von Angioödemen vor? Welche Fragen sollte man den Patienten stellen? Was spricht für Mastzell-assoziierte, was für nicht Mastzell-assoziierte Angioödeme? Welche Therapien sind bei welchen Formen indiziert? PD Petra Staubach-Renz, Leiterin der Urtikaria und Angioödem-Sprechstunde der Hautklinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2019 zu Angioödemen: Differentialdiagnosen und Management!

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: PD Petra Staubach-Renz, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergologie im Kloster 2019 allergische Rhinitis AIT Placeboeffekt

Fachkreise Spannende Vorträge erwarteten die Teilnehmer, die sich im Kloster Eberbach einfanden, um an der Fachveranstaltung „Allergologie im Kloster“ teilzunehmen. Ein Schwerpunkt lag dabei auf dem „real life“-Aspekt, der unter Experten zurzeit intensiv diskutiert wird. Damit richtet sich der Fokus zunehmend auf die Diskrepanz zwischen Theorie und Praxis, die in einigen Bereichen der Medizin und auch in der Allergologie zunehmend thematisiert wird, zum Beispiel im Zusammenhang mit der Allergischen Rhinitis (AR) und dem Placeboeffekt. Die Veranstaltung fand unter der Leitung von Initiator Prof. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden und AeDA-Präsident am 17. und 18. Mai 2019 statt.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S.Jossé/ L. Klimek, J. Bousquet, B. Wedi, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergologie im Kloster Haut Kontaktallergene CSU

Fachkreise Die Ursachen für allergische Kontaktekzeme sind nicht immer auf den ersten Blick evident. Wo sich Kontaktallergene verstecken können, erfuhren die Teilnehmer der Fachveranstaltung „Allergologie im Kloster“. Darüber hinaus wurden neue Erkenntnisse zu den Pathomechanismen der chronischen spontanen Urtikaria (CSU) präsentiert. Die Veranstaltung fand am 17. und 18. Mai 2019 im Kloster Eberbach unter der Leitung von Initiator Prof. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden und AeDA-Präsident statt.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/ R. Fölster-Holst, M. Maurer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.