Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Prof. Dr. Dr. Johannes Ring, Haut- und Laserzentrum an der Oper, Perusastraße 5, 80333 München (Bild: Prof. Dr. Dr. J. Ring)

Pollensaison ist auch Anaphylaxiesaison!

Fachkreise Mai 2018 – Pollenzeit ist Allergiezeit, das ist Ärzten und Patienten bewusst. Was mitunter aus dem Blickwinkel gerät: Pollen-Allergiker reagieren oft kreuzallergisch auf Nahrungsmittel, die zu den häufigen Anaphylaxie-Auslösern gehören [1]. Aber auch allergisches Asthma, das in engem Zusammenhang mit der allergischen Rhinitis steht, ist ein Risikofaktor für Anaphylaxie [2], die ohne sofortige Adrenalin-Autoinjektion tödlich enden kann und daher in den Leitlinien dringend empfohlen wird [3].

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.