Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Themenübersicht

Fehler Inhalieren Inhalationsfehler Asthma COPD

Fachkreise Zur Therapie von Atemwegserkrankungen ist die Inhalation eine unerläßliche therapeutische Maßnahme. Die Auswahl an Inhalationsgeräten ist groß und die Bedienung erweist sich für viele Patienten nicht immer als problemlos, insbesondere dann, wenn es sich um Kinder handelt. Für den Therapieerfolg hat dies weitreichende Konsequenzen, denn nur Substanzen, die auch in die Lunge gelangen, können eine Wirkung entfalten. Was also sind die häufigsten Fehler beim Inhalieren und worauf sollte man achten? Anläßlich der 15. gemeinsamen Jahrestagung von AGAS und AGNES, die am 9. und 10 März 2018 in Bielefeld statfand, präsentierte Birgit Möller, FAKT (fuldaer Asthma Kinder Training), typische Fehler beim Inhalieren: Best of Inhalationsfehler

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: Birgit Möller, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Therapieallergene Wirksamkeitsnachweis TAV

Fachkreise Die TAV stellt die Hersteller von Therapieallergenen vor diverse Herausforderungen, insbesondere in Bezug auf den Wirksamkeitsnachweis. Prof. Stefan Vieths, Paul-Ehrlich-Institut, Langen, nimmt für MeinAllergiePortal Stellung zu Herausforderungen und Risiken für die Industrie.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: Prof. Stefan Vieths, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Düsseldorfer Allergie Immunologietage CED Rheuma Angioödeme Psoriasis

Fachkreise Nicht zu den „7. Düsseldorfer Allergietagen“, sondern zu den 1. „Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2018“ begrüßte Prof. Wagenmann, Kongressleiter und stellv. Sprecher des UniversitätsAllergiezentrums Düsseldorf, die Teilnehmer der Fachveranstaltung, die am 13. und 14. April 2018 im CCD Kongresscenter Düsseldorf stattfand. „Spannende neue Entwicklungen in der Therapie haben uns dazu veranlasst, unser Konzept zu erweitern“ so Prof. Wagenmann. Über 500 Teilnehmer profitierten von den Vorträgen zu neusten Erkenntnissen bei Diagnostik und Therapie allergischer und nicht allergischer Erkrankungen des Immunsystems. Im Fokus standen chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED), Rheuma, Angioödeme und Psoriasis. Ebenso wurde auf die Rolle von TH2 bei atopischen Erkrankungen, molekulare Allergiediagnostik und neue Erkenntnisse zur Allergen-Immuntherapie eingegangen.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/M. Wagenmann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Fachkreise Mai 2018 – Pollenzeit ist Allergiezeit, das ist Ärzten und Patienten bewusst. Was mitunter aus dem Blickwinkel gerät: Pollen-Allergiker reagieren oft kreuzallergisch auf Nahrungsmittel, die zu den häufigen Anaphylaxie-Auslösern gehören [1]. Aber auch allergisches Asthma, das in engem Zusammenhang mit der allergischen Rhinitis steht, ist ein Risikofaktor für Anaphylaxie [2], die ohne sofortige Adrenalin-Autoinjektion tödlich enden kann und daher in den Leitlinien dringend empfohlen wird [3].

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: PM CGC, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
neue Asthma-Leitlinie neue Therapieempfehlungen

Fachkreise Auf die Empfehlungen der im Novemebr 2017 publizierten neuen Asthma-Leitlinie ging Prof. Dr. Christian Taube, Direktor der Pneumologie am Universitätsklinikum Essen, bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2018 ein, die am 13. und 14. April 2018 im CCD Kongresscenter Düsseldorf stattfanden. „Auch in dieser gerade überarbeiteten Leitlinie orientiert sich das fünfstufige Therapieschema am Ziel „Symptomkontrolle“, das heißt die medikamentöse Therapie ist auf die Symptomkontrolle der Erkrankung ausgerichtet“, betonte Prof. Taube.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/C. Taube, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Düsseldorfer Allergie Immunologietage Nahrungsmittel Insektengift NAR Asthma

Fachkreise Nicht zu den „7. Düsseldorfer Allergietagen“, sondern zu den 1. „Düsseldorfer und Allergie- und Immunologietagen 2018“ begrüßte Prof. Martin Wagenmann, Kongressleiter und stellv. Sprecher des UniversitätsAllergiezentrums, Düsseldorf die Teilnehmer der Fachveranstaltung, die am 13. und 14. April 2018 im CCD Kongresscenter Düsseldorf stattfand. „Spannende neue Entwicklungen in der Therapie haben uns dazu veranlasst, unser Konzept zu erweitern“ so Prof. Wagenmann. Über 500 Teilnehmer profitierten von den Vorträgen zu neusten Erkenntnissen bei Diagnostik und Therapie allergischer und nicht allergischer Erkrankungen des Immunsystems. Zentrale Themen waren unter anderem Nahrungsmittelallergien, Insektengiftallergien, die nicht-allergische Rhinitis (NAR) und Asthma.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.