Weihnachtsplätzchen glutenfrei Gluten free Magazin

Leckere glutenfreie Rezeptideen für eine süße Adventszeit!

Freie Weihnachten – glutenfrei leben mit Genuss!

Süßes Gebäck steht in der vorweihnachtlichen Zeit auf der Hitliste ganz oben. Plötzlich finden sogar Backmuffel den Weg in die Küche, denn Plätzchenbacken hat etwas nahezu Magisches und gehört einfach zur Adventszeit dazu. Für alle, die kein Gluten vertragen und noch Inspiration in Sachen Rezepten suchen, erscheint am 19. Oktober die zweite Ausgabe von Gluten Free unter dem Motto "Freie Weihnachten - glutenfrei leben mit Genuss".

Neue Ausgabe des Magazins Gluten Free zeigt, wie die glutenfreie Weihnachtsbäckerei gelingt

spitzbuben glutenfreiDas Rezept für die glutenfreien Spitzbuben findet man im Gluten free Magazin!Jetzt kommt wieder die Zeit im Jahr, in der die Backöfen zur Hochform auflaufen. Es wird gebacken und genascht – und zwar bei allen. Auch Menschen, die auf Gluten verzichten müssen oder wollen, kommen voll auf ihre Kosten. Sei es im Supermarkt oder im Onlinehandel, immer mehr Hersteller bieten glutenfreie Plätzchen, Stollen und Lebkuchen an. Aber am besten schmeckt es ja immer noch selbst gemacht. Für sündhaft-süße weihnachtliche Leckereien bietet die neue Ausgabe von Gluten Free viele Rezeptideen. Und da es an den Festtagen gern opulenter zugehen darf, findet sich im Magazin auch ein festliches 3-Gänge-Menü von Marcus Beran.

Gluten Free richtet sich an Menschen mit Zöliakie, einer Weizen- oder Glutenunverträglichkeit sowie an alle, die bewusst auf Weizen und Gluten verzichten. Neben weihnachtlichen Rezepten können sich die Leser auf Rezepte für Brot und Gebäck, bunte Suppen und winterliches Gemüse freuen. Zusätzlich zu den mehr als 40 garantiert glutenfreien Koch- und Backideen trumpft das Magazin mit viel Wissenswertem rund um Ernährung und Gesundheit auf – so werden etwa die zehn Mythen rund um Zöliakie und Glutenfrei unter die Lupe genommen. Zudem gibt es einen Produkttest zu glutenfreier Pasta, eine Übersicht an glutenfreien Mehlen und in Trudels Backschule bekommen die Leser Tipps und Tricks zu glutenfreiem Mürbeteig.

Anzeige

 

Gluten Free erscheint viermal jährlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz in einer Auflage von 45.000 und ist im Zeitschriftenhandel und Bahnhofsbuchhandel erhältlich. Die Einzelausgabe kostet in Deutschland 3,90 Euro. Zudem gibt es Gluten Free als Schnupper-, Jahres- oder Geschenk-Abonnement, zu bestellen unter www.glutenfree-magazin.de/abo. Vertriebspartner ist MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb.

 

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.