Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Therapie Urtikaria

Prof. Petra Staubach-Renz im Video: Gibt es neue Therapien für Urtikaria?

Gibt es neue Therapien für Urtikaria?

Urtikaria verschwindet irgendwann von selbst. Heißt es. Leider weiß aber niemand, wann das der Fall sein wird. Bis dahin sind die Patienten auf eine gute Therapie angewisen. Und hier ist einiges in der Pipeline. Bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2021 erklärte Prof. Dr. Staubach-Renz welche neuen Therapien es für Urtikaria gibt und was sich für die Patienten verbessert hat.

 

 

Unsere Expertin:

prof petra staubach renz leiterin der urtikaria und angiooedem sprechstundePD Dr. med. Petra Staubach ist Dermatologin. Sie ist als Oberärztin an der Hautklinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz tätig und leitet dort auch die Urtikaria- und Angioödem-Sprechstunde.

 

 

Anzeige

 

Anzeige

 

Wichtiger Hinweis

Unsere Beiträge beinhalten lediglich allgemeine Informationen und Hinweise. Sie dienen nicht der Selbstdiagnose, Selbstbehandlung oder Selbstmedikation und ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.

Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.