Hausstaubmilbenallergiker Ostseebad Baabe

Urlaub bei Allergie auf Hausstaubmilben? Im allergikerfreundlichen Ostseebad Baabe ist das möglich! (Luftbildaufnahme, Kurverwaltung Ostseebad Baabe)

Urlaub für Hausstaubmilbenallergiker im allergikerfreundlichen Ostseebad Baabe

Die Ostsee gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Weite Strände, gute Seeluft und – im Vergleich zum Urlaub im Ausland – oft kürzere Anreisewege gelten als absolute Pluspunkte. Im Ostseebad Baabe hat man sich zudem auf die Zielgruppe der Hausstaubmilbenallergiker spezialisiert. MeinAllergiePortal sprach mit Uta Donner, Tourismusdirektorin der Kurverwaltung Ostseebad Baabe über das Angebot des Ostseebades Baabe für Menschen, die auf Hausstaubmilben allergisch sind.

Frau Donner, das Ostseebad Baabe auf der Insel Rügen wurde 2008 erstmals mit dem Prädikat „allergikerfreundlich“ zertifiziert, wie kam es zu dieser Initiative?  

Die Initiative entwickelte sich aus einer Idee in der Gemeinde in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Zuberbier von der Charité in Berlin. Wir stellten die Überlegung an, nicht mehr nur einzelne Produkte und Dienstleistungen als allergikerfreundlich zu zertifizieren, sondern erstmals eine ganze Kommune. Es wurden Kriterien entwickelt, deren Einhaltung den Mindeststandard für allergikerfreundlichen Urlaub bilden sollte.

Der Bürgermeister, der damalige Kurdirektor und die Gemeindevertretung haben das Projekt unterstützt und so gelang ein guter Start mit den ersten Vermietern, die sich der Initiative anschlossen. Vielen war dabei wichtig, dass das Angebot nicht in erster Linie auf Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien im Nahrungsmittelbereich gerichtet war, sondern auf Menschen mit einer Hausstaubmilbenallergie.

Wie sind beim Angebot des Ostseebads Baabe auch Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelintoleranzen abgedeckt?

Auch Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten finden in Baabe ein Angebot. Der örtliche Supermarkt ist mit seinem umfangreichen Sortiment als allergikerfreundlich zertifiziert und ebenso einige Bäckereien, Cafés und ein Eiscafé. Hinzu kommen zwei allergikerfreundliche Hotelbetriebe mit angeschlossenen Restaurants, das Hotel Kormoran und das Hotel Villa Sano.

Jedoch stellt das Thema Allergien im Nahrungsmittelbereich für Gastronomiebetriebe nach wie vor eine größere Hemmstufe dar. Es herrscht eine gewisse Skepsis und die Angst, nicht allen strengen Anforderungen, ganzjährig entsprechen zu können. Kaum ein Gastronom strebt deshalb das mit Auflagen und Verpflichtungen verbundene Zertifikat an, ist jedoch sehr wohl in der Lage auf Unverträglichkeiten und Wünsche der Gäste einzugehen.

Gerade in der Hochsaison kann kaum ein Restaurantbetrieb gewährleisten, auf sämtliche Allergien Rücksicht nehmen zu können, bzw. für diese Gäste ein passendes Angebot bereitzuhalten.

Die meisten zertifizierten Ferienhäuser und –wohnungen haben kein eigenes gastronomisches Angebot.

Gibt es für Menschen mit Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelintoleranzen weitere Angebote im Ostseebad Baabe?

Obwohl die viele Gastronomiebetrieben nicht zertifiziert sind, kann auf Gästebedürfnisse und Anfragen reagiert werden, bzw. werden bestimmte Lebensmittel vorgehalten, die für Allergiker geeignet sind. Hier ist es einfach wichtig, den Kontakt zum Servicepersonal zu suchen.

Eine Anfrage vor der Anreise oder bei der Wahl des Restaurants lohnt sich für die Gäste aber auf jeden Fall, da sich viele Betriebe inzwischen auf diese Gästegruppe eingestellt haben, ohne zertifiziert zu sein.

Baabe wurde im Jahr 2008 als allergikerfreundlich zertifiziert, gilt das noch immer?

Ja. Die Anzahl der zertifizierten Unterkünfte ist jedoch nur geringfügig gestiegen. Die besten Voraussetzungen finden Hausstaubmilbenallergiker. Die Unterkünfte sind in dieser Richtung ausgezeichnet ausgestattet.

Wie wird das  Angebot des Ostseebads Baabe von den Gästen bewertet?

Gäste, die gute Bedingungen vorgefunden haben und für die das Angebot ausreichend war, schätzen das Ostseebad Baabe sehr und kommen immer wieder. Die zertifizierten Wohnungen/ Unterkünfte sind sehr gut gebucht, wobei es nicht immer Allergiker sind, die den Komfort schätzen. Oft versprechen sich auch Nichtallergiker von einer Unterkunft, die zertifiziert ist, noch mehr Sauberkeit und vor allem die Gewissheit, eine rauchfreie und haustierfreie Unterkunft vorzufinden. Das ist vielen sehr wichtig und Grund für eine Entscheidung für eine zertifizierte Unterkunft.

Frau Donner, herzlichen Dank für dieses Interview!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.