Eichenprozessionsspinner allergisch toxisch

Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden zu Reaktionen auf Eichenprozessionsspinner!

Eichenprozessionsspinner: Allergisch oder toxisch?

Eigentlich sollte es erst Ende April bzw. Anfang Mai zu Beschwerden kommen, denn erst ab dem dritten Larvenstadium entwickelt die Raupe die gesundheitsgefährdenden Brennhaare.

Letztendlich ist jedoch die Witterung entscheidend. Wenn es früh im Jahr warm ist und diese Witterung anhält, können die Raupen das dritte Larvenstadium auch früher als Ende April erreichen.

Advertorial

Wie vermeidet man den Kontakt mit Eichenprozessionsspinnern?

Patienten, die auf Eichenprozessionsspinner starke Symptome entwickeln, kann man eigentlich nur raten, Wälder im betreffenden Zeitraum zu meiden. Da die Brennhaare der Raupen in der Luft fliegen, wenn auch nicht über große Distanzen, kann man ihnen schwerlich ausweichen. Deshalb sollte man, wenn man durch den Wald streift, empfindliche Hautbereiche schützen.

Wie behandelt man die toxischen Symptome an Atemwegen, Augen und Haut, die der Eichenprozessionsspinner hervorrufen kann und wie schnell geht das?

Advertorial

 

Man sollte Raupen und Gespinster nicht berühren, und, falls es doch geschehen ist, sofort Duschen und die Kleider wechseln. Wenn erforderlich können ein Antihistaminikum und natürlich  Cortison helfen.

Wie kommt es dazu, dass Eichenprozessionsspinner hierzulande plötzlich zum Problem werden?

Mit eine Rolle bei der zunehmenden Verbreitung des Eichenprozessionsspinners spielt sicher die klimatische Veränderung, denn früher kannte man das Phänomen in dieser Form nicht. Ursprünglich war der Eichenprozessionsspinner in Süd- und Mitteleuropa verbreitet. Warme und trockene Wetterlagen treten aber mittlerweile auch in Deutschland häufiger auf, und dies begünstigt die Verbreitung des Eichenprozessionsspinners.

Frau Dr. Hilka, herzlichen Dank für dieses Interview!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.