Mastozytose

Mastzellen-Aktivierungssyndrom Ernährung

Mit dem Begriff „Mastzellenaktivierungssyndrom“ (MCAS) bezeichnet man es, wenn Patienten ähnliche Symptome wie bei allergischen Reaktionen, Anaphylaxie oder Mastozytose zeigen, obwohl diese Erkrankungen nicht diagnostiziert werden konnten. Man geht bei diesen Patienten von einer Mastzellenaktivierung aus. Ziel der Therapie des Mastzellenaktivierungssyndroms ist es, den Effekt der überaktivierten Mastzellen zu bremsen. Mit Dipl. Ernährungswissenschaftlerin Ute Tischler-David sprach MeinAllergiePortal darüber, inwieweit die Ernährung beim Mastzellenaktivierungssyndrom eine Rolle spielen könnte.

Autor: S. Jossé/Ute Tischler-David, www.mein-allergie-portal.com | 14.05.2018 Weiterlesen
Diagnose kutane systemische Mastozytose

Wie erfolgt die Diagnose bei der kutanen und der systemischen Mastozytose? Wie sieht bei der kutanen Mastozytose das typische Hautbild aus und was versteht man unter dem Darier-Zeichen? Wie zeigt sich die systemische Mastozytose? Kann es vermehrt zu starken allergischen Reaktionen oder sogar zum anaphylaktischen Schock kommen? Was sagt der Tryptasewert im Blut aus und warum ist eine Untersuching des Knochenmarks angezeigt? Privatdozent Dr. Frank Siebenhaar, Leiter der Mastozytose-Sprechstunde des Allergie-Centrum-Charité in Berlin erklärt für MeinAllergiePortal im Video, wie die Diagnose bei kutaner und systemischer Mastozytose aussieht!

Autor: PD Dr. Frank Siebenhaar, www.mein-allergie-portal.com | 07.03.2018 Weiterlesen
Mastozytose lebenslange Erkrankung

Wann ist das Risiko hoch, dass die Mastozytose lebenslang bestehen bleibt? Wann ist es sehr wahrscheinlich, dass die Mastozytose von selbst verschwindet? PD Dr. Frank Siebenhaar, Leiter der Mastozytose-Sprechstunde des Allergie-Centrum-Charité in Berlin erklärt für MeinAllergiePortal im Video bei welchen Patienten die Mastozytose eine lebenslange Erkrankung bleiben könnte und bei welchen nicht. 

Mastozytose Osteopenie Osteoporose

Bei Mastozytose kann es zu Osteopenie oder auch zu Osteoporose kommen. Wie häufig kommt dies vor? Was bedeutet das? Wie sehen die Symptome aus und was kann man dagegen tun? sehen die Osteoporose gehören zu den mit #Mastozytose assoziierten Erkrankungen. Dr. Frank Siebenhaar, Leiter der Mastozytose-Sprechstunde des Allergie-Centrum-Charité in Berlin klärt diese Fragen für MeinAllergiePortal im Video.

Autor: Privatdozent Dr. Frank Siebenhaar, Leiter der Mastozytose-Sprechstunde des Allergie-Centrum-Charité, www.mein-allergie-portal.com | 08.02.2018 Weiterlesen
Mastozytose-Symptome Mastzellen

Bei einer Mastozytose spielen die Mastzellen eine wichtige Rolle, aber welchen Einfluss haben die Mastzellen bzw. auch deren Botenstoffe auf das für Mastozytose typische Beschwerdebild? An welchen Organen kann es zu Symptomen kommen und wie äußern sich diese? Kann es bei Mastozytose auch zu unspezifische Beschwerden kommen? Zu welchen? Privatdozent Dr. Frank Siebenhaar, Leiter der Mastozytose-Sprechstunde des Allergie-Centrum-Charité beantwortet für MeinAllergiePortal diese Fragen im Video "Mastozytose-Symptome: Welche Rolle spielen die Mastzellen?".

Autor: Privatdozent Dr. Frank Siebenhaar, Leiter der Mastozytose-Sprechstunde des Allergie-Centrum-Charité, www.mein-allergie-portal.com | 17.01.2018 Weiterlesen
Mastozytose

Was versteht man unter Mastozytose? Welche Rolle spielen die Mastzellen bei dieser Erkrankung? Welche Organe können betroffen sein und was ist der Unterschied zwischen einer kutanen und einer systemischen Mastozytose? Im MeinAllergiePortal-Video erklärt das Privatdozent Dr. Frank Siebenhaar, Leiter der Mastozytose-Sprechstunde des Allergie-Centrum-Charité.

Autor: Privatdozent Dr. Frank Siebenhaar, Leiter der Mastozytose-Sprechstunde des Allergie-Centrum-Charité, www.mein-allergie-portal.com | 10.01.2018 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.