Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Allergie gegen Tierhaare

Tierhaarallergie Therapie

Wie kann die Therapie bei einer Tierhaarallergie aussehen? Wann ist es nötig, sich vom Tier zu trennen? Wie lange dauert es, bis sich die Allergenkonzentration im häuslichen Bereich reduziert? Wann helfen antiallergische Medikamente? Wann kann die spezifische Immuntherapie sinnvoll sein? Dr. Petra Zieglmayer, wissenschaftliche Leiterin am Allergieambulatorium Wien West und medizinisch-wissenschaftliche Direktorin bei Thermo Fisher Scientific erklärt das im Video für MeinAllergiePortal im Rahmen der Düsseldorfer Allergie- und Immunologietage 2018.

Autor: Dr. Petra Zieglmayer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Tierhaarallergie Symptome Allergenvermeidung Maßnahmen

Wie zeigen sich die Symptome einer Tierhaarallergie? Gibt es hier Unterschiede zwischen Erwachsenen und Kindern? Was erschwert die Allergenvermeidung und die Therapie? Inwieweit ist eine Meidung von Tierhaarepithelien überhaupt möglich? Muß man das Tier tatsächlich weggeben und welche Maßnahmen sind empfehlenswert? Dr. Petra Zieglmayer, wissenschaftliche Leiterin am Allergieambulatorium Wien West und medizinisch-wissenschaftliche Direktorin bei Thermo Fisher Scientific erklärt das im Video für MeinAllergiePortal im Rahmen der Düsseldorfer Allergie- und Immunologietage 2018.

Autor: Dr. Petra Zieglmayer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Vogel-Ei-Syndrom bird-egg-syndrome

Die Geflügelfleischallergie ist keine häufige Allergie, aber es ist möglich eine Allergie auf Geflügelfleisch zu entwickeln und zwar auf unterschiedlichen Sensibilisierungswegen. Was ist der Unterschied zwischen einer primären und einer sekundären Geflügelfleischallergie? Welche Rolle spielt das Vogel-Ei-Syndrom? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. habil. Bettina Wedi, Oberärztin und Leitung Dermatologische Tagesklinik, Allergologie, Labor Dermatologie/Allergologieund Vorstandsvorsitzende des Comprehensive Allergy Center an der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie der Medizinischen Hochschule Hannover.

Autor: S. Jossé/B. Wedi, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergisch  Pferde Toleranzinduktion Curly Horses Pferdeallergie

Dass Pferdeallergiker auf Curly Horses deutlich weniger allergisch reagieren als auf „normale“ Pferde, konnte Dr. Mitlehner mit seinen Studienergebnissen bereits zeigen. Aber könnte es auch möglich sein, dass es durch Curly Horses zu einer Toleranzinduktion auf die Allergene „normaler“ Pferde kommt? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Wolfgang Mitlehner, Arzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie, Betreuung von Pferdeallergikern in Klappholz über die Ergebnisse seiner neuesten Studie zur Toleranzinduktion durch Curly Horses bei Pferdeallergikern.1)

Autor: S. Jossé/W. Mitlehner, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Peptid Immuntherapie Katzenallergie Katzenallergiker

Neue Konzepte um die Allergen Immuntherapie (AIT) sicherer und effizienter für die Patienten zu gestalten, stehen im Zentrum vieler Forschungsaktivitäten. Eine mögliche Option könnte die Peptid Immuntherapie sein, die auf Synthetic Peptide Immuno-Eegulatory Epitopes (SPIREs) basiert. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. Margitta Worm, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Charité - Universitätsmedizin Berlin über das Potenzial und mögliche Vorteile der Peptid Immuntherapie, u.a. für Katzenallergiker.

Autor: S. Jossé/M. Worm, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Exogen-allergische Alveolitis EAA Farmerlunge Vogelhalterlunge

Die exogen-allergische Alveolitis (EAA) gehört nicht zu den typischen und häufigen Allergien des Kindesalters. Dabei kommt es zu einer Entzündung der Alveolen, der Lungenbläschen. Die Symptome können sehr vielfältig sein und ähneln teilweise auch den Symptomen anderer Erkrankungen. Man nimmt deshalb an, dass die Erkrankung nicht immer erkannt wird. Die Diagnose ist nicht einfach. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. Jens-Oliver Steiß, Facharzt für Kinder und Jugendmedizin, Allergologie und Kinder-Pneumologie in Fulda und Oberarzt an der Universitäts-Kinderklinik Gießen, Funktionsbereich Pädiatrische Pneumologie, über Symptome und das Vorgehen bei der Diagnosestellung.

Autor: S. Jossé/J.-O. Steiß, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hyposensibilisierung Pferdeallergie Curly Horse

Schon seit Jahren hatte man den Eindruck, dass Curly Horses für Reiter mit Pferdeallergie verträglicher sein könnten. Valide Studien zum Thema gab es jedoch lange nicht. Dies änderte sich, als Dr. Wolfgang Mitlehner, Arzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie, Betreuung von Pferdeallergikern in Klappholz sich entschloss, dem Phänomen „hypoallergene Curlies“ auf den Grund zu gehen. In mittlerweile vielen Studien untersuchte er die Curly Horses. In seiner aktuell laufenden Untersuchung geht es um die Frage: Ist es möglich, pferdeallergische Reiter durch das regelmäßige Reiten auf ABCR-Curly Horses (American Bashkir Curly Horse Registry) zu desensibilisieren?

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Berlin, 08.12.2015 - Die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Tür. Viele verbringen diese im Kreis der Familie. Wer eine Katze hält und in diesem Jahr die Verwandtschaft zu sich eingeladen hat, erfährt hier, was er tun kann, damit Verwandte und andere Gäste mit Katzenhaarallergie den Besuch gut überstehen.

Autor: PM ECARF, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Pferdeallergie Curly Horses

Das Auftreten einer Pferdeallergie ist für begeisterte Reiter meist ein tiefer Einschnitt, der die Lebensqualität erheblich verschlechtert. Löst der Kontakt mit dem Pferdeallergen allergische Symptome aus, hilft nur die Meidung des Allergens. Das bedeutet, jeder Kontakt zu Pferden ist absolut tabu. Es gibt jedoch eine hypoallergene Pferderasse, die weniger allergen zu sein scheint und auch Pferdeallergikern das Reiten ermöglicht. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Wolfgang Mitlehner, Arzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie, Betreuung von Pferdeallergikern in Klappholz, denn er forscht seit einigen Jahren zu dem Thema „Pferdeallergiker und Curly Horses“.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Katzen-SIT Katzenallergie

Katzenbesitzer mit Katzenallergie sind zu Vielem bereit, um ihre Allergiesymptome loszuwerden. Die Katze abzugeben gehört aber meist nicht dazu! Jede Möglichkeit, die Katze trotz allergischer Reaktionen zu behalten, ist deshalb für diese Katzenallergiker interessant. Die spezifische Immuntherapie oder Hyposensibilisierung auf das Katzen-Allergen, kurz Katzen-SIT genannt, ist eine solche Möglichkeit. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Christian Otterstedde, HNO und Allergologe, HNO Praxis am Goetheplatz, Frankfurt darüber, wann die Katzen-SIT sinnvoll ist.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie auf Kleintiere

Beim Thema Tierhaarallergie stehen in der Regel Katzen, Hunde und Pferde im Zentrum der Aufmerksamkeit. Kleintiere haben jedoch auch ein allergenes Potenzial. Wie hoch ist das Risiko für Kleintierbesitzer, eine Allergie zu entwickeln? Sind Mitarbeiter in Tierlaboren besonders gefährdet? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, über Allergien auf kleine Tiere, Faktoren beim Allergenpotenzial und den Umgang mit Allergenen in Heim und Beruf.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergenfreie Katzen

Katzenallergiker haben es doppelt schwer. Sie müssen sich mit den Symptomen der Allergie plagen und im Zuge der Allergenvermeidung kommt dann auch noch der Rat, die Katze abzuschaffen - für Katzenhalter meist undenkbar. Die Forschungen am ZAUM sind deshalb äußerst spannend für alle, die Katzen lieben, aber unter einer Katzenallergie leiden. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. rer. pharm. Jeroen Buters, Toxikologe am Zentrum Allergie & Umwelt (ZAUM), Technische Universität & Helmholtz Zentrum München über hypoallergene Katzen und die Ergebnisse seiner Katzenstudie.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Tierhaarallergie

Laut dem „Global Atlas of Allergy“ des EAACI sind zwischen 10 und 15 Prozent der Bevölkerung in den wohlhabenden Ländern auf Tierhaarallergene sensibilisiert, d.h. sie können klinische Symptome entwickeln. Darüber hinaus gehören Tierhaarallergien zu den häufigsten Ursachen für Asthma. Doch Haustiere sind beliebt und viele Menschen, die sich ein Haustier wünschen, sind verunsichert und wissen nicht ob und welches Tier für sie in Frage kommt. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Petra Zieglmayer, Chief Scientific Officer, QB, Allergieambulatorium Wien West darüber, welche Risikofaktoren bei der Entstehung einer Tierhaarallergie ausschlaggebend sind, welche Tiere eine besonders hohe Allergenität haben und wie die Behandlung einer Allergie auf Tierhaare aussehen kann.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Pferd Curly Horse

Im Sommer 2013 erschien die erste wissenschaftliche klinische Studie über pferdeallergische Reiter, die Curly Horses nutzen. Man schreibt dieser sehr robusten Pferderasse ein geringeres Maß an Allergenität zu, als dies bei normalen Pferden der Fall ist. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Wolfgang Mitlehner, Arzt für innere Medizin, Lungen- und Bronchialheilkunde und Allergologie in Klappholz über die Ergebnisse seiner Pilotstudie.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergisch auf die Katze

Mit ca. 8 Millionen sind Katzen der Deutschen beliebtestes Haustier, und das Verhältnis von "Katzenmenschen" zu ihren Stubentigern ist ein ganz spezielles. Wenn sich dann herausstellt dass eine Allergie gegen die eigene  Katze besteht, ist das für die Besitzer meist eine mittlere Katastrophe. Viele wollen sich unter keinen Umständen von ihren Lieblingen trennen und suchen händeringend nach Möglichkeiten, ihre Beschwerden trotz Katze loszuwerden. MeinAllergiePortal sprach mit dem Facharzt für Lungenheilkunde Norbert Mülleneisen, Leverkusen, darüber, welche Therapiemöglichkeiten es bei Katzenhaarallergie gibt.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.