Beliebte Beiträge

Die Basistherapie ist das A und O wenn es um die Behandlung von Neurodermitis geht. Eine gute Pflege kann dabei helfen, der Barrierestörung bei neurodermitischer Haut entgegenzuwirken. Dass eine Basistherapie die Neurodermitis nicht nur behandeln kann, sondern dass sie auch der Primärprävention dienen könnte, ist eine relativ neue Beobachtung. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. Petra Högger, Institut für Pharmazie und Lebensmittelchemie an der Universität Würzburg über neue Studien und wie eine Neurodermitis Basistherapie die Entstehung von Neurodermitis verhindern könnte.
Autor: S. Jossé/P. Högger, www.mein-allergie-portal.com | 15.08.2016 weiterlesen
Viele wissen nicht, dass Neurodermitis auch eine Erkrankung der Erwachsenen ist. Auch aus Sicht der Mediziner lag der Fokus bei Neurodermitis stets auf den Kindern. Mittlerweile hat sich jedoch die Erkenntnis durchgesetzt, dass die Neurodermitis bei Erwachsenen weitaus häufiger ist als bisher realisiert. Auch gibt es unter den Erwachsenen Neurodermitikern Patienten, die ausgesprochen schwer betroffen sind. Was bedeutet Neurodermitis für erwachsene Patienten und stehen aktuell Therapien zur Verfügung? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Thomas Bieber, Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie an der Universitätsklinik in Bonn über Neurodermitis bei Erwachsenen, „schlummernde Neurodermitis“ und vielversprechende Therapieoptionen durch Biologicals.
Autor: S. Jossé/T. Bieber, Advertorial mit Unterstützung von Sanofi, www.mein-allergie-portal.com | 01.08.2016 weiterlesen

Zur Therapie von chronischer Urtikaria gibt es eine Reihe von Medikamenten, die schulmedizinisch anerkannt sind und auch vielen Patienten helfen. Es gibt aber auch immer wieder Chronische Urtikaria-Patienten, die nicht auf diese Medikamente ansprechen. Dass auch die Homöopathie eine Behandlungsmöglichkeit für die chronische Urtikaria bereithält, wissen die Wenigsten. Mit Hilfe von Urtica, der Brennnessel, können manchen Patienten beschwerdefrei werden. Allerdings beruht diese Therapie nicht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, sondern auf Beobachtungen und in den Urtikaria-Leitlinien ist sie deshalb nicht aufgeführt. Es gibt nicht viele Ärzte, die bei chronischer Urtikaria nicht nur schulmedizinisch, sondern auch homöopathisch mit der Brennnessel therapieren. Eine der wenigen Ausnahmen ist Dr. med. Christian Hentschel, Allergologe, Psychotherapeut, Allgemeinmediziner und Experte für Naturheilverfahren in Düsseldorf. Mit ihm sprach MeinAllergiePortal im Rahmen der Düsseldorfer Allergietage 2016 über die homöopathischeBehandlung der chronischenUrtikaria mit der Brennnessel.

Autor: S.Jossé/C. Henstschel, www.mein-allergie-portal.com | 09.08.2016 weiterlesen

Die Diagnostik bei angenommener Histaminintoleranz ist schwer. Zum einen gibt es keinen „wasserfesten“ Test, der eine Histaminintoleranz eindeutig nachweist. Zum anderen können die gleichen oder ähnliche Symptome auch bei anderen Erkrankungen auftreten. Hinzu kommt, dass nicht alle Histaminintoleranz-Tests, die angeboten werden, auch verlässlich sind. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Kai Wiemer, Oberarzt der Inneren Medizin I, Gastroenterologie/Allg. Innere Medizin im St. Elisabeth Hospital in Herten über die Histaminintoleranz-Diagnose und welche Tests sinnvoll sind und welche nicht.      

Autor: S. Jossé/K. Wiemer, www.mein-allergie-portal.com | 17.08.2016 weiterlesen

Eine Speisekarte mit Angeboten „frei von“ den 14 Hauptallergenen, sowie laktose-, histamin-, gluten- und fruktosearm? Das klingt für alle mit Nahrungsmittelallergien und –unverträglichkeiten fast schon zu gut, um wahr zu sein. Aber genau das bietet Theresa Pogge mit Ihren brandneuen AllergikercaféLykke“ in Berlin – mit MeinAllergiePortal sprach sie über ihren schnellen Weg von der Idee zur Umsetzung.

Autor: S. Jossße/T.Pogge, www.mein-allergie-portal.com | 10.08.2016 weiterlesen

Etliche Male am Tag sind wir mit verschiedenen Süßungsmitteln konfrontiert. Der handelsübliche Raffinade-Zucker gerät dabei immer mehr in die Kritik. Davon profitiert der Markt für Zuckeralternativen. Neben eventuellen gesundheitlichen Vorteilen bieten sie Abwechslung und sind manchmal für Allergiker oder Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten besser geeignet. Heute soll es im Freiknuspern-Beitrag um zwei sehr bekannte, aber auch sehr unterschiedliche Zuckeralternativen gehen: Kokosblütenzucker und Birkenzucker (Xylit). Um die Unterschiede der beiden Süßungsmittel besser hervorheben zu können, unterteile ich den Artikel in mehrere Kapitel.

Autor: F. S. Engel, Freiknuspern, www.mein-allergie-portal.com | 08.08.2016 weiterlesen

Food allergies? Many would call this a typical children’s disease and indeed it seems like children are much more at risk to develop food allergies than adults. Nevertheless, food allergies and even anaphylaxis can also affect grown-ups, and this is why Kortney Kwong Hing started her blog Allergy Girl Eats. MeinAllergiePortal spoke to Kortney about what is motivating her and what Allergy Girl Eats has to offer for allergy adults.

Autor: S. Jossé/K. Kwong Hing, www.mein-allergie-portal.com | 11.08.2016 weiterlesen

Kann eine Gluten-Impfung bzw. Gluten-Vakzination Menschen mit Zöliakie schützen? Mit dieser spannende Frage beschäftigt sich Professor Dr. med. Dr. rer. nat. Detlef Schuppan schon seit einiger Zeit. Die Ergebnisse der bisherigen Studien sind vielversprechend, deshalb beginnt bald eine Studie der Phase II. Prof. Schuppan ist Professor of Medicine an der Harvard Medical School in Boston, USA, Leiter des Instituts für Translationale Immunologie und der Ambulanz für Zöliakie und Dünndarmerkrankungen am Universitätsklinikum Mainz, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Zöliakiegesellschaft und Vertreter der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS). MeinAllergiePortal sprach mit über seine bisherige Forschung und das Studiendesign der neuen Klinischen Studie zur Wirksamkeit der Gluten-Impfung.

Autor: S. Jossé/D. Schuppan, www.mein-allergie-portal.com | 22.08.2016 weiterlesen
MeinAllergiePortal wird unterstützt von

InhaltsbereicheWählen Sie eine Kategorie

 
experten
Allergie Experten

Anerkannte Allergologen und speziell ausgebildeten Ernährungsberater in Ihrer Nähe.

Zu den Experten
wiki
Allergie Wiki

Hier finden Sie Wikis, erstellt von Experten/innen zu wichtigen Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten.

Zu den Wikis
news
Allergie News

Hier finden Sie aktuelle Interviews und Artikel zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Zu den News
 
studien
Allergie Studien

Hier finden Sie aktuell laufende Studien zu Allergien, an denen Sie teilnehmen können und auch Kontaktdaten.

Zu den Studien
restaurant
Allergikerfreundliche Restaurants

mit speziellen Angeboten für Menschen mit Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten.

Zu den Restaurants
hotels
Allergikerfreundliche Hotels

die bei Ausstattung und Service Allergikerbedürfnisse besonders berücksichtigen.

Zu den Hotels
 
gruppen
Allergie Selbsthilfegruppen

Private Initiativen zur Selbsthilfe für Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten.

Zu den Selbsthilfegruppen
buecher
Allergie Bücher

Publikationen anerkannter Experten/innen zu den vielfältigen Aspekten von Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Zu den Büchern
rezepte
Allergie Rezepte

Hier finden Sie leckere verträgliche Rezepte für Allergiker und Intolerante

Zu den Rezepten

 

 

 

Wir freuen uns schon sehr auf die veggie & frei von in Stuttgart!!!

 

veggie und frei von stuttgart
Als Medienpartner ist MeinAllergiePortal auh dieses Jahr wieder in Stuttgart dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 9, Stand 9B 37!!!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Health Media Award 2015 für MeinAllergiePortal
Health Media Award 2015 MeinAllergiePortal
Health Media Award 2015 MeinAllergiePortal

Wir freuen uns sehr über den Health Media Award 2015 in der "Kategorie Patienteninformationskampagne national (Web-Portal)"!!!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.