Beliebte Beiträge

Eine Nahrungsmittelallergie ist, insbesondere bei Kindern, gar nicht so selten. Es gibt allerdings verschiedene Formen der Nahrungsmittelallergie, die auch unterschiedliche Ursachen haben, und nicht immer sind Nahrungsmittelallergien gefährlich. Wo aber liegen die Unterschiede und wann ist es tatsächlich nötig, bestimmte Nahrungsmittel streng zu meiden? MeinAllergiePortal sprach mit Oberarzt Dr. Lars Lange, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinder-Pneumologe und Allergologe in der Fachabteilung für Kinder- und Jugendmedizin am St. Marien-Hospital in Bonn über das Thema: Risiko Nahrungsmittelallergie: Wann kann das gefährlich werden?
Autor: Advertorial mit Unterstützung von Thermo Fisher Scientific, www.mein-allergie-portal.com | 01.06.2017 weiterlesen
Mit der molekularen Allergiediagnostik ist es möglich, Sensibilisierungen differenzierter zu bestimmen als mit der traditionellen Allergiediagnostik. Davon können Allergiker insbesondere dann profitieren, wenn die klassischen Methoden der Allergiediagnostik an ihre Grenzen stoßen. Einen Vorteil bietet die molekulare Allergiediagnostik auch dann, wenn es darum geht, die allergenspezifische Immuntherapie passgenau für den Patienten auszuwählen. Aber: Wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen dieser relativ neuen diagnostischen Methode und den klassischen Allergietests? Was leistet die molekulare Allergiediagnostik und welche Patienten brauchen ein umfassendes Allergensensibilisierungsprofil? Diese Fragen beantwortete Dr. Petra Zieglmayer, wissenschaftliche Leiterin am Allergieambulatorium Wien West und medizinisch-wissenschaftliche Direktorin bei Thermo Fisher Scientific für MeinAllergiePortal.
Autor: Advertorial mit Unterstützung von Thermo Fisher Scientific, www.mein-allergie-portal.com | 28.02.2017 weiterlesen
Eine Anaphylaxie, man sagt auch „anaphylaktische Reaktion“, „anaphylaktischer Schock“ oder „Allergieschock“, ist die schwerste Verlaufsform einer allergischen Reaktion. Die ersten Anzeichen können harmlos aussehen und werden deshalb oft nicht erkannt. Warum das gefährlich sein kann, erklärt Prof. Ludger Klimek, Leiter des Zentrums für Rhinologie und Allergologie in Wiesbaden und Präsident beim Ärzteverband Deutscher Allergologen (AeDA) e.V. für MeinAllergiePortal.
Autor: S. Jossé/L.Klimek, Advertorial mit Unterstützung von Mylan MEDA Pharma, www.mein-allergie-portal.com | 10.03.2017 weiterlesen

Bei Kindern mit Nussallergien kann der Kontakt mit Nüssen zu einer lebensbedrohlichen Anaphylaxie führen. Deshalb ist es für viele Familien ein Albtraum wenn die Schulzeit beginnt. Dann können die Eltern nicht mehr sicherstellen, dass ihr Kind nicht mit Nüssen in Kontakt kommt, und die Angst ist groß. Für Schulen wiederum ist es mit großem Aufwand verbunden, Nüsse aus der Schule zu verbannen. Nur selten finden Eltern deshalb eine „nussfreieSchule für ihr Kind. Eine der wenigen Ausnahmen von der Regel ist die Primarschule Lausen im Kanton Basel-Landschaft. Hier ist es Kindern mit Nussallergie seit einem Jahr möglich, angstfrei zur Schule zu gehen. MeinAllergiePortal sprach mit Schulleiter Urs Beyeler über seine guten Erfahrungen mit dem Nussverbot.

Autor: S. Jossé/U. Beyeler, www.mein-allergie-portal.com | 24.07.2017 weiterlesen

Zöliakie - die meisten Menschen denken dabei an Bauchbeschwerden. Dass auch viele andere Organe von der Zöliakie betroffen sein können, ist Vielen völlig unbekannt, auch Medizinern. Die Konsequenz: Es kann sehr lange dauern, bis manche Patienten die richtige Diagnose erhalten. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Wolfgang Holtmeier, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Diabetologie und Innere Medizin im Krankenhaus Porz am Rhein in Köln über „extraintestinale Symptome“ der Zöliakie.

Autor: S. Jossé/W. Holtmeier, www.mein-allergie-portal.com | 25.07.2017 weiterlesen

Von den chronischen Lungenerkrankungen Asthma und COPD sind viele Menschen betroffennd beide Erkrankungen können die Betroffenen stark einschränken. Damit kann man sich abfinden und seine Ansprüche entsprechend zurückschrauben. Man kann aber auch „Widerstand“ leisten, alles dafür tun, dass der Einfluss der Erkrankungen möglichst gering bleibt und sich „Mitstreiter ins Boot“ holen. Frank Rohde hat sich mit der Gründung der Facebook-Gruppe „ASTHMA & COPD Forum für Lungenerkrankungen“ für letzteres entschieden. Mit MeinAllergiePortal sprach er darüber, was ihn und seine zwei Mitbegründer motiviert und wie das Networking in seien Facebook-Gruppe funktioniert.

Autor: S. Jossé/F. Rohde, www.mein-allergie-portal.com | 27.07.2017 weiterlesen

Viele RDS-Patienten sind frustriert, denn die richtige Diagnose lässt oft lange auf sich warten und selbst wenn diese gestellt ist, gibt es nicht die eine Therapie, die allen Patienten gleichermaßen hilft. Um die richtige Therapie für einen Reizdarm-Patienten zu finden, muss ein Arzt oft viel Zeit investieren. Zeit, die nicht immer vorhanden ist. In seinem Vortrag beim DGIM-Patiententag 2017 in Wiesbaden stellte Prof. Dr. med. Heiner Krammer, Praxis für Gastroenterologie und Ernährungsmedizin am End- und Dickdarm Zentrum Mannheim (edz), Therapiemöglichkeiten beim Reizdarmsyndrom vor und ging auch auf neue Ansätze ein.

Autor: S. Josse, www.mein-alergie-portal.com | 18.07.2017 weiterlesen

Bei einer Form des Reizdarmsyndroms kommt es im Darm zu einer Fehlbesiedlung, und dadurch kann es zu Bauchbeschwerden kommen. Was ist mit Fehlbesiedlung genau gemeint? Wie kann es dazu kommen? Wie weist man eine Fehlbesiedlung nach? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Thomas Frieling, Direktor der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Neurogastroenterologie, Infektiologie, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin am HELIOS Klinikum Krefeld und Mitautor des Buches „Darm an Hirn! Der geheime Dialog unserer beiden Nervensysteme und sein Einfluss auf unser Leben“ über die bakterielle Dünndarmfehlbesiedlung.

Autor: S. Jossé/T. Frieling, www.mein-allergie-portal.com | 31.07.2017 weiterlesen

Erstklassige Referenten, neue Erkenntnisse der allergologischen Forschung zu Diagnostik und Therapien und eine Fülle von Anregungen, die sich direkt in die klinische Praxis umsetzen lassen, das bot die 14. Veranstaltung „Allergologie im Kloster 2017“. Für die in diesem Jahr erstmals zweitägige Veranstaltung konnte Kongresspräsident und Initiator Prof. Dr. Ludger Klimek, Leiter des Zentrums für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden einen Besucherrekord vermelden. Hier der zweite Teil des Kongressberichtes!

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com | 17.07.2017 weiterlesen
MeinAllergiePortal wird unterstützt von

InhaltsbereicheWählen Sie eine Kategorie

 
experten
Allergie Experten

Anerkannte Allergologen und speziell ausgebildeten Ernährungsberater in Ihrer Nähe.

Zu den Experten
wiki
Allergie Wiki

Hier finden Sie Wikis, erstellt von Experten/innen zu wichtigen Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten.

Zu den Wikis
news
Allergie News

Hier finden Sie aktuelle Interviews und Artikel zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Zu den News
 
studien
Allergie Studien

Hier finden Sie aktuell laufende Studien zu Allergien, an denen Sie teilnehmen können und auch Kontaktdaten.

Zu den Studien
restaurant
Allergikerfreundliche Restaurants

mit speziellen Angeboten für Menschen mit Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten.

Zu den Restaurants
hotels
Allergikerfreundliche Hotels

die bei Ausstattung und Service Allergikerbedürfnisse besonders berücksichtigen.

Zu den Hotels
 
gruppen
Allergie Selbsthilfegruppen

Private Initiativen zur Selbsthilfe für Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten.

Zu den Selbsthilfegruppen
buecher
Allergie Bücher

Publikationen anerkannter Experten/innen zu den vielfältigen Aspekten von Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Zu den Büchern
rezepte
Allergie Rezepte

Hier finden Sie leckere verträgliche Rezepte für Allergiker und Intolerante

Zu den Rezepten

 

 

 Treffen Sie MeinAllergiePortal bei diesen Veranstaltungen!

 

"Leben ohne Allergien und Unverträglichkeiten" 2017

leben ohne allergien und unvertraeglichkeiten mein allergie portalIm Rahmen der "Gesund & Vital" findet in diesem Jahr erstmals die Sonderausstellung „Leben ohne: Allergien und Unverträglichkeiten“ statt. Premiere ist vom 15. bis 17. September 2017 in Freiburg.
 
Die Veranstaltung bietet Betroffenen, Interessierten und Ausstellern eine Plattform zum Informieren, Austauschen und Kaufen.
 
Vereine, Foren und Dienstleister präsentieren sich einem interessierten Publikum.
 
Firmen, Händler und Hersteller bieten Produkte zum Thema Allergien und Unverträglichkeiten an, die dabei helfen, Betroffenen ein unbeschwertes Leben zu ermöglichen. MeinAllergiePortal freut sich, als Medienpartner vor Ort zu sein!
 
 

12. Deutscher Allergiekongress 2017

"Gemeinsam die Allergologie stärken! Forschung – Fortbildung - Versorgung“

deutscher allergie kongress 2017 dak mein allergie portalDer Deutsche Allergiekongress (DAK) ist eine Veranstaltung für Fachkreise und findet in diesem Jahr zum 12. Mal statt. Vom 05. bis 07. Oktober 2017 treffen sich Allergologen, allergologisch arbeitende Mediziner und Ernährungstherapeuten im historischen Kurhaus Wiesbaden.

Ausgerichtet wird der DAK 2017 von den drei führenden allergologischen Fachgesellschaften, dem Ärzteverband Deutscher Allergologen (AEDA), der Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPA) und der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI). Die Veranstaltung gilt als Leitevent in der Allergologie für den deutschsprachigen Raum.

MeinAllergiePortal ist mit einem Stand in der Ausstellung vertreten. Wir freuen uns über Ihren Besuch!
 

veggie & frei von 2017

veggie frei von mein allergie portal 2017
Eingebettet in den Stuttgarter Messeherbst findet vom 24. bis 26. November 2017 die "veggie & frei von" statt.
 
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und wir sind sehr gespannt auf das neue Programm und die Aussteller.
 
Auch MeinAllergiePortal wird wieder als Medienpartner dabei sein! Wir freuen uns! Tickets gibt es hier!
 
 
 
 
 
 

Health Media Award 2015 für MeinAllergiePortal

Health Media Award 2015 MeinAllergiePortal
Health Media Award 2015 MeinAllergiePortal

Wir freuen uns sehr über den Health Media Award 2015 in der "Kategorie Patienteninformationskampagne national (Web-Portal)"!!!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.