Kuhmilchallergie

Nicht-IgE-vermittelte Kuhmilcheiweißallergie

Bei der echten Kuhmilchallergie besteht eine IgE-vermittelte Unverträglichkeit auf das Protein der Kuhmilch. Bei der Laktoseintoleranz reagieren die Betroffenen unverträglich auf den Milchzucker. Aber was verbirgt sich hinter einer nicht IgE-vermittelten Kuhmilchallergie auf das Protein in der Kuhmilch? MeinAllergiePortal sprach mit Dipl.oec.troph. Jennifer Grimm, Elbe Klinik in Buxtehude über die Erkrankung, deren Diagnose nicht einfach ist.

Autor: S. Jossé/J. Grimm, www.mein-allergie-portal.com | 11.01.2017 Weiterlesen
Kuhmilchallergie Kind essen

Wie ernähre ich jetzt mein Kind? Das ist eine der ersten Fragen, die Eltern sich stellen, wenn sie erfahren, dass ihr Kind eine Kuhmilchallergie hat. Aber auch die Frage, wie es dazu kommt, beschäftigt die Eltern. Während es für die erste Frage eine Fülle von Antworten gibt, die weiterhelfen, ist die zweite Frage nicht ganz so leicht zu beantworten. MeinAllergiePortal sprach mit Dipl.oec.troph. Jennifer Grimm, Elbe Klinik in Buxtehude über die Diagnose Kuhmilchallergie, deren Ursachen und was das Kind essen darf und was nicht.

Autor: S. Jossé/J. Grimm, www.mein-allergie-portal.com | 08.12.2016 Weiterlesen
Kuhmilchallergie Laktoseintoleranz Kind Symptome Ursachen

Nicht immer, wenn ein Kind die Kuhmilch nicht verträgt, steckt eine Allergie dahinter. Auch eine nicht-allergische Ursache, wie die Laktoseintoleranz kann die Ursache sein. Der Unterschied ist für Nicht-Mediziner nicht immer leicht zu verstehen. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Annette Brunert, Oberärztin, Pädiatrische Gastroenterologin, Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret, über die unterschiedlichen Symptome und Ursachen von Laktoseintoleranz und Kuhmilchallergie beim Kind.

Autor: S. Jossé/A. Brunert, www.mein-allergie-portal.com | 28.11.2016 Weiterlesen
Neurodermitis Nahrungsmittelallergie Provokation Muttermilch

Es ist sehr selten, dass ein Säugling bereits auf Nahrungsmittelallergene in der Muttermilch allergisch reagiert. Es gibt aber Konstellationen, die auf eine solche Möglichkeit hinweisen, und dann sollte eine möglichst klare Diagnose erfolgen. Wie aber kann die Diagnose erfolgen? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Bodo Niggemann, Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie, Charité Universitätsmedizin Berlin über den Zusammenhang zwischen Neurodermitis und Nahrungsmittelallergie und die Diagnose über die Provokation über die Muttermilch.

Autor: S. Jossé/B. Niggemann, www.mein-allergie-portal.com | 08.11.2016 Weiterlesen
Neurodermitis Säugling Kleinkind Kuhmilchallergie

Wenn Kinder an Neurodermitis leiden glauben viele Eltern, dass eine bestehende Nahrungsmittelallergie die Ursache ist. Häufig fällt der Verdacht auf die Kuhmilchallergie, gehört die Kuhmilch doch zu den ersten Nahrungsmitteln, die ein Säugling nach dem Stillen erhält. Doch so häufig, wie viele Eltern glauben, ist die Kuhmilchallergie bei Säuglingen und kleinen Kindern mit Neurodermitis nicht. Mit Privatdozent Dr. med. Michael Barker, Chefarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, HELIOS Kinderzentrum Berlin Südwest im HELIOS Klinikum Emil von Behring sprach MeinAllergiePortal über die Kuhmilchallergie und wie oft sie in Kindesalter bei neurodermitischen Säuglingen und Kleinkindern auftritt.

Autor: S. Jossé/M. Barker, www.mein-allergie-portal.com | 18.10.2016 Weiterlesen
Autor: PM Pala Verlag, www.mein-allergie-portal.com | 22.01.2016 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.