Nahrungsmittelallergie und -unverträglichkeiten

Autor: KARGER KOMPASS Dermatologie, www.mein-allergie-portal.com | 23.03.2017 Weiterlesen
Kreuzallergie Nahrungsmittel durch Frühblüher

Allergiker, die auf die Pollen frühblühender Bäume wie Hasel, Erle und Birke allergisch sind, vertragen manchmal auch bestimmte Nahrungsmittel wie z.B. Äpfel bzw. Steinobst, Karotte, Sellerie, Nüsse etc. nicht. Man spricht dann von einer Kreuzallergie oder von einer baumpollen-assoziierten Nahrungsmittelallergie. Welche Mechanismen stecken dahinter? Wie können die Symptome aussehen? Wie erfolgt die Diagnose und wie sieht die Therapie aus? MeinAllergiePortal sprach mit Frau Dr. Ute Lepp, Fachärztin für Lungenheilkunde und Allergologie in Buxtehude über Allergiesymptome durch Nahrungsmittel aufgrund einer Kreuzallergie auf Frühblüher.

Autor: S. Jossé/U. Lepp, www.mein-allergie-portal.com | 16.03.2017 Weiterlesen
Schluckbeschwerden Allergie Eosinophile Ösophagitis

Schluckbeschwerden sind ein gar nicht seltenes Phänomen, doch viele Menschen, die Schwierigkeiten mit dem Schlucken haben, plagen sich lange Zeit mit den Symptomen, ohne dass ihnen geholfen wird, obwohl sich hinter diesem Symptom meistens eine ernst zu nehmende organische Erkrankung der Speiseröhre verbirgt. An eine allergische Ursache denken bei Schluckbeschwerden die Wenigsten und selbst den Gastroenterologen ist das Krankheitsbild Eosinophile Ösophagitis (EoE) nicht immer bekannt. Dabei gehört das „Asthma der Speisröhre“, wie die Schluckbeschwerden auch genannt werden, durchaus zu den Allergien. MeinAllergiePortal sprach mit einem der Zweitbeschreiber der Erkrankung, Prof. Dr. med. Alex Straumann, Facharzt für Gastroenterologie FMH und Chairman des Swiss EoE Research Network über Schluckbeschwerden durch Allergie und die Erkrankung Eosinophile Ösophagitis (EoE).

Autor: S. Jossé/A. Straumann, www.mein-allergie-portal.com | 15.03.2017 Weiterlesen
Autor: PM CJD, www.mein-allergie-portal.com | 09.12.2016 Weiterlesen
Meteorismus Blähungen Blähbauch

Meteorismus, Blähungen, Blähungen - viele kennen das Problem nur allzu gut! Wie aber kommt es zu einer übermäßigen Ansammlung von Luft und Gas im Bauch? Was ist noch normal und was ist zu viel? Und was tun, um den Blähbauch zu verhindern? MeinAllergiePortal Spricht mit Dipl. oec. troph. Krisztian Mark Koczor, nutriception Praxis für Ernährungstherapie/Ernährungsberatung in Düsseldorf über ein Tabuthema.

Autor: S. Jossé/M.Kcczor, www.mein-allergie-portal.com | 23.11.2016 Weiterlesen
Darmgesindheit Ernährung

„Ob man „Alarm im Darm“ hat oder "endlich Ruhe im Bauch“, das hat jeder von uns bis zu einem gewissen Grad auch selbst in der Hand!“ - das machte Referentin, Dr. Astrid Gerstemeier, Praxis für bewegte Ernährung & Coaching in Wiesbaden in ihrem Vortrag zum Thema „Fruchtzucker, Laktose & Co.“ in Wiesbaden deutlich. Darüber hinaus ging sie auf allergische und nicht allergische Nahrungsmittelunverträglichkeiten ein und erklärte auch Unterschiede und häufige Fehleinschätzungen.  Die Aufklärungskampagne „Alarm im Darm“ wurde von der Techniker Krankenkasse und dem Deutschen Allergie- und Asthmabundes (DAAB) ausgerichtet, beide Organisationen gehören zu den Preisträgern des MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Awards, der 2016 erstmals vergeben wurde.

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | 17.11.2016 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.