Allgemeine Nutzungsbedingungen der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR für die Nutzung von mein-allergie-portal.com

Stand: 30.05.2013

 

§ 1 Geltung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen

  1. Die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen, deren Geltung die Nutzer mit der Nutzung von mein-allergie-portal.com ausdrücklich anerkennen und die sie ausdrücklich akzeptieren, regeln die Bedingungen der Nutzung von mein-allergie-portal.de durch den jeweiligen Nutzer oder die Nutzerin, insbesondere sämtliche Rechtsverhältnisse die dadurch entstehen können bzw. entstehen.

  2. Neben diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen regelt auch die „Datenschutzerklärung“ (siehe gesonderte Seite hierzu) Rechtsbeziehungen zwischen der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR und den Nutzern.

  3. mein-allergie-portal.com ist ein Telemedium. Die Nutzer können sich auf mein-allergie-portal.com mit definierten Beiträgen beteiligen (z.B. Empfehlungen und Bewertungen abgeben), Inhalte senden und empfangen. Als Anbieter ist die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR gemäß § 5 TMG für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte des Internet-Angebotes wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR jedoch keine Haftung übernehmen.

  4. Die auf mein-allergie-portal.com angebotenen Informationen und Dienste dienen ausschließlich zur Information der Nutzer und können in keinem Fall die professionelle Beratung durch Experten wie Ärzte, Ernährungsberater, Ökotrophologen und ähnliche ersetzen. Schäden, die dem Nutzer oder der Nutzerin durch Missachtung dieses Hinweises entstehen, sind ausschließlich vom jeweiligen Nutzer oder der Nutzerin zu verantworten.

 

§ 2 Disclaimer, Haftung für Links

Das Internet-Angebot kann Links zu externen Internet-Seiten, auf deren Inhalte die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR keinen unmittelbaren Einfluss hat. Aus diesem Grund kann MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR für diese fremden Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. Die Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine permanente Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte weder praktisch machbar noch sinnvoll möglich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR diese Links umgehend entfernen. In diesem Punkt bittet die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR die Nutzer um entsprechende Hinweise.

 

§ 3 Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrechte der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR

  1. Die gewerblichen Schutzrechte für die eigenen Inhalte (z.B. Grafiken, Sounds, Texte, Datenbanken, Produktabbildungen) sowie die Rechte an den Marken und Geschmacksmustern der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR liegen ausschließlich bei der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR. Eine Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte in anderen (auch elektronischen oder gedruckten) Publikationen oder eine Verwendung von Marken oder Geschmacksmustern ist ohne ausdrückliche Zustimmung der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR nicht gestattet. Eingriffe in die Schutzrechte der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR werden bei Kenntnisnahme juristisch verfolgt.

  2. Die Veröffentlichungen auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Verfassers. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht aber für den kommerziellen Gebrauch gestattet.

 

§ 4 Regeln zur Nutzung von mein-allergie-portal.com

  • 1. Zugang
    Grundsätzlich steht der Zugang und die Nutzung jedem frei, der die erforderliche Fähigkeit besitzt, mit den Informationen und Diensten von mein-allergie-portal.com verantwortlich umzugehen, also diese Nutzungsbedingungen zu verstehen und zu akzeptieren, sowie Fehlverhalten bei der Verwertung dieser Informationen und Dienste zu vermeiden. Minderjährigen Nutzern ist der Zugang insoweit gestattet, als sie in Absprache und im Einvernehmen mit den Erziehungsberechtigten geschieht. Mit der Nutzung versichert der minderjährige Nutzer dieses Einvernehmen der Erziehungsberechtigten eingeholt zu haben. Die Erziehungsberechtigten stehen in der Verantwortung Missbrauch der Informationen und Dienste durch den minderjährigen Nutzer zu vermeiden.
    Grundsätzlich besteht jedoch kein Rechtsanspruch der Nutzer auf Zugang und Nutzung von mein-allergie-portal.com. Nutzer können jederzeit wegen Missbrauch des Portals und/oder seiner Informationen und Dienste von der Nutzung ausgeschlossen werden.

  • 2. Registrierung
    Der Zugang zu gebührenpflichtigen Inhalten ist nur volljährigen und voll geschäftsfähigen Personen gestattet. Mit der Registrierung garantiert der betreffende Nutzer oder die Nutzerin die Richtigkeit und Aktualität sämtlicher erforderlichen Angaben. Bei Änderungen sind die Nutzer verpflichten, ihre Daten zu aktualisieren. Eine Registrierung darf nur für die eigene Person vorgenommen werden. Eine Registrierung von Dritten ist unzulässig.
    Nutzer, die sich als Experten registrieren lassen wollen, müssen vor der Registrierung rechtlich vollumfänglich versichern, dass sie wirklich den Expertenstatus erfüllen und dies durch geeignete
    Maßnahmen (z.B. Briefpapier mit Praxisstempel, eigene Website) nachweisen. Die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR behält sich vor, die Angaben zu überprüfen. Ein Rechtsanspruch auf Aufnahme als Experte besteht nicht.

  • 3. Inhalte
    Die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR betreibt unter mein-allergie-portal.com eine Internetplattform mit dem Themenschwerpunkt „Allergien und Unverträglichkeiten“. Sie wendet sich vorwiegend an die Betroffenen („Patienten“) und will mit Informationen dazu beitragen, die Betroffenen auf mögliche Experten zur Behandlungen ihrer Beschwerden hinzuweisen (Expertensuche, Hinweis auf aktuelle Studien, Experten-Artikel und Interviews) und den  Alltag der Betroffenen zu erleichtern (z.B. Restaurant-, Hotel- und Rezepttipps). Die Beiträge stellen eine unterstützende Information zu der Behandlung durch Experten dar und dürfen auf keinen Fall als Hinweise zur Selbstbehandlung und Selbstmedikation, vor denen ausdrücklich gewarnt wird, verstanden werden.
    Beiträge von Experten sind namentlich gekennzeichnet. Hinweise für Hotels, Restaurants und Rezepte kann jeder Nutzer und jede Nutzerin einreichen. Die MeinAllergiePortal GbR behält sich soweit möglich eine formale Prüfung auf Richtigkeit der Angaben (z.B. dass das empfohlene Restaurant auch existiert bzw. entsprechende Leistungen anbietet) vor der Veröffentlichung auf dem Portal zur Qualitätssicherung vor. Allerdings können Methoden, Empfehlungen, Tipps und Rezepte nicht getestet werden. Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung der Methoden, Empfehlungen, Tipps und Rezepte besteht nicht.

  • 4. Finanzierung
    Die Nutzung von mein-allergie-portal.com ist für private Nutzer kostenlos möglich.
    Zur Finanzierung der Internetplattform wird den Nutzern geeignete Werbung präsentiert, die über Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen etc. zum Themenkreis „Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten“ informieren. Die Werbung wird deutlich als solche gekennzeichnet und von redaktionellen Inhalten strikt getrennt.
    Über Affiliate-Partner ist es in bestimmten Fällen möglich über mein-allergie-portal.com Waren und Dienstleistungen beim Affiliate-Partner zu bestellen. Die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR ist in diesen Fällen ausschließlich als Vermittlerin tätig. Frage und Reklamationen sind daher direkt an den Affiliate-Partner zu richten, dessen Allgemeinen Geschäfts- und/oder Nutzungsbedingungen für die jeweilige Bestellung gelten.

  • 5. Rechte und Pflichten der Nutzer
    Die Nutzer von mein-allergie-protal.com haben das Recht sämtliche Inhalte des Portals für sich und andere zu nutzen, um ihre Situation als Allergiker und/oder als Personen mit Lebensmittelunverträglichkeiten zu verbessern. Die Nutzer haben das Recht, Empfehlungen einzureichen (z.B. für Experten, Restaurants etc.) und Bewertungen zu solchen Tipps abzugeben, die sie durch eigene Erfahrungen kompetent beurteilen können. Mit der Abgabe ihrer Bewertung, versichern die Nutzer über diese persönlichen Erfahrungen zu verfügen. Falls die MeinAllergiePortal GbR auf mein-allergie-portal.com die Empfehlungen nutzt, räumen die Nutzer/Empfehler der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR das Recht ein, die von ihnen zur Verfügung gestellten Informationen und Inhalte zeitlich und räumlich unbeschränkt auf allen von der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR genutzten Kanälen zu verwenden.  

    Die Nutzer verpflichten sich, sämtliche Gesetze und die Allgemeinen Nutzungsbestimmungen der MeinAllergiePortal GbR für mein-allergie-portal.com einzuhalten. Der Nutzer wird im Rahmen der Nutzung keine Inhalte bereitstellen, die gegen rechtliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstoßen. Die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR ist bei begründetem Verdacht auf derartige Verstöße berechtigt, den entsprechenden Eintrag bis zum Nachweis der Rechtmäßigkeit der Inhalte durch den Nutzer zu sperren.
    Beiträge von Nutzern sind in einen sachlich-höflichen Umgangston abzufassen. Insbesondere sind keinerlei strafrechtlich relevanten Inhalte wie Beleidigungen, Verleumdungen, Nötigungen oder auch rassistische oder sexistische Äußerungen oder Hetze gegen Andersdenke zulässig. Ebenso unzulässig sind Inhalte, die normale Formen des Anstandes verstoßen, wie z.B. gewaltverherrlichende, pornographische oder jugendgefährdende Darstellungen.
    Schließlich sind insbesondere auch Verletzungen von Schutzrechten Dritter (gemäß Urheber-, Marken-, Namens-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) unzulässig. Nutzer, die solche Beiträge vornehmen, werden von MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR für die Nutzung von mein-allergie-portal.com soweit technisch möglich umgehend zeitlich unbegrenzt gesperrt, deren Beiträge von der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR baldmöglichst nach Kenntnisnahme des Verstoßes gelöscht. Gesperrten Nutzern wird die Nutzung von mein-allergie-portal.com untersagt und unberechtigte Nutzung zivil- und strafrechtlich verfolgt.
    Der Nutzer stellt die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR vor diesem Hintergrund von sämtlichen Ansprüchen Dritter, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR wegen Rechtsverstößen, insbesondere wegen einer Verletzung ihrer Rechte oder wettbewerbsrechtlicher Vorschriften, durch die vom Nutzer eingestellten Inhalte geltend machen. Der Nutzer übernimmt alle der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR insoweit aufgrund einer solchen Verletzung von Rechten Dritter oder von wettbewerbsrechtlichen Bestimmungen entstehenden angemessenen Kosten, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR bleiben unberührt. Dem Nutzer steht das Recht zu, nachzuweisen, dass der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR tatsächlich geringere Kosten entstanden sind.
    Die vorstehenden Bestimmungen geltend nicht, sofern der Nutzer die festgestellten Rechtsverletzungen nicht zu vertreten hat.
    Im Falle der Verletzung von Rechten Dritter durch die vom Nutzer bereit gestellten Inhalte, wird der Nutzer die MeinAllergiePortal GbR nach deren Wahl das Recht zur Nutzung der Inhalte verschaffen oder die Inhalte schutzrechtsfrei gestalten. Sofern dies nicht möglich ist, werden die rechtsverletzenden Inhalte gelöscht.


  • 6. Schleichwerbung, Spam-Mails, Pishing und ähnliches
    Es ist auf mein-allergie-portal.com Dritten grundsätzlich untersagt, Nutzerdaten auszuspähen und auszulesen um Spam-Mails zu senden, entgeltlich Waren- oder Dienstleistungen außerhalb ordnungsgemäßer Werbeverträge anzubieten, zu Pishing-Zwecken oder für sonstigen Datenmissbrauch zu nutzen.

    Weiter ist es untersagt Viren, Trojaner und ähnliche schädigende Programme/Skripte auf mein-allergie-portal.com zu platzieren und es darüber zu verbreiten.

    In alle Fällen wird die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR entsprechende Anwendungen schnellstmöglich nach deren Entdeckung löschen oder eliminieren und juristische Schritte gegen die Initiatoren ergreifen.

 

§ 5 Besondere Bedingungen für Premium-Einträge

  1. Über den Zugang nach vorstehenden Bestimmungen hinaus bietet die MeinAllergiePortal GbR  für die Nutzung von mein-allergie-portal.com einen kostenpflichtigen Premium-Eintrag an. Im Rahmen dieses Premium-Eintrages können deren Nutzer („Premium-Nutzer“) insbesondere weitergehende Informationen über ihr Unternehmen und ihre Tätigkeit auf mein-allergie-portal.com insbesondere zu Werbezwecken hinterlegen. Der jeweilige Leistungsinhalt des Premium-Eintrages sowie dessen Kosten werden dem Premium-Nutzer im Rahmen des Registrierungsvorgangs im Einzelnen mitgeteilt.

  2. Der Premium-Eintrag kann von dem Nutzer entweder monatlich (Mindestlaufzeit 3 Monate) oder für ein Jahr gebucht werden. Die Laufzeit verlängert sich bei Monatsverträgen jeweils um einen weiteren Monat, wenn er nicht 14 Werktage vor Ende des letztgebuchten Monats gekündigt wird, bei Jahresverträgen jeweils um ein weiteres Jahr, sofern der Vertrag nicht von einem der Vertragspartner mit einer Frist von sechs Wochen zum Ende des vertraglich vereinbarten Bezugsjahres gegenüber dem jeweils anderen Vertragspartner gekündigt wird. Etwaige Preisänderungen für den anschließenden Vertragszeitraum werden dem Premium-Nutzer spätestens zwei Monate vor Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit mitgeteilt. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt für beide Vertragspartner unberührt. Jedwede Kündigung bedarf der Schriftform in Form eines Briefes mit Einschreiben/Rückschein.

  3. Die Entgelte für den Premium-Eintrag sind mit Rechnungsstellung für die gesamte jeweils vereinbarte Laufzeit des Premium-Eintrags sofort zur Zahlung fällig. Die Begleichung der Entgelte erfolgt mittels Lastschrift oder gegen Rechnung. Bei Lastschrift kann die Erteilung einer entsprechenden Einzugsermächtigung durch den Premium-Nutzer im Rahmen des Registrierungsvorgangs erfolgen oder gesondert erteilt werden. Kann ein Entgelt nicht eingezogen werden, trägt der Premium-Nutzer alle daraus entstehenden Kosten, insbesondere etwaige Bankgebühren. Die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR ist berechtigt, dem Premium-Nutzer Rechnungen und Zahlungshinweise auf elektronischem Weg zu übermitteln. Die Rechnungen im Premium-Bereich werden von der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR für mindestens ein (1) Jahr ab Rechnungsdatum aufbewahrt und abrufbereit gehalten.

 

§ 6 Änderungsvorbehalt

Die MeinAllergiePortal GbR  behält sich vor, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für das Portal jederzeit und ohne Angaben von Gründen zu aktualisieren und zu ändern. Änderungen werden dabei rechtzeitig mit einer Frist von mindestens 14 Tagen vor dem Wirksamwerden der geänderten Bestimmungen bekannt gegeben, sodass die Nutzer rechtzeitig über eine Weiterverwendung von mein-allergie-portal.com entscheiden können.

 

§ 7 Haftung

Für die von der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR im Rahmen des Internet-Angebotes kostenlos bereitgestellten Leistungen und Informationen gelten, soweit diese nicht die kostenpflichtig angebotenen Produkte betreffen, folgende Haftungsbestimmungen:

  1. Die MeinAllergiePortal GbR übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

  2. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, sofern kein grobes Verschulden der MeinAllergiePortal GbR vorliegt. Insbesondere sind Ersatzansprüche gegen die MeinAllergiePortalSabine und Prof. Harald Jossé GbR wegen solcher Schäden ausgeschlossen, die aufgrund der Verwendung der Informationen oder durch fehlerhafte und unvollständige Informationen verursacht wurden. Soweit die Haftung der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

  3. Die MeinAllergiePortal GbR übernimmt insoweit insbesondere keine Haftung für alle durch Nutzer und/oder Experten eingestellten Beiträge. Das Portal haftet ebenso nicht für Schäden, die
    a) durch falsche oder missbräuchliche Anwendung der auf den Portalseiten aufgeführten Informationen entstanden sind (z.B. Selbstmedikation, vor der ausdrücklich gewarnt wird)
    b) aus dem Verlust oder Missbrauch von Daten resultieren, sofern dies durch Unterlassungen oder falsche Anwendungen des Datenschutzes durch den Nutzer bedingt ist
    c) sonstige Nachteile für Nutzer erbringen, sofern mein-allergie-portal.com nicht aufgrund von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit dafür verantwortlich zu machen ist.

  4. Die von der MeinAllergiePortal GbR zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer eigenständigen Auswahl und Anwendung bzw. Veränderung oder Absetzung von Medikamenten, sonstigen Gesundheitsprodukten oder Heilungsverfahren verwendet werden. Auch stellen die auf mein-allergie-portal.com vorgelegten Informationen keinerlei Beratung, Empfehlung oder Aufforderung im Hinblick auf den Kauf und/oder die Anwendung von Medikamenten, sonstigen Gesundheitsprodukten, Diagnose- oder Therapieverfahren dar. In solchen Fällen sind ausnahmslos der Arzt oder Apotheker zu befragen.

  5. Sämtliche Methoden, Empfehlungen, Tipps und Rezepte die auf der Internet-Seite zur Verüfung gestellt werden, sind nicht von mein-allergie-portal.com getestet worden. Die MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR haftet weder für die Vollständigkeit der veröffentlichten Rezepte noch für deren individuelle Verträglichkeit und Bekömmlichkeit. Die Nutzung der Rezepte erfolgt stets in eigener Verantwortung des Nutzers.

 

§ 8 Rechtswahl

  1. Sollten zwischen der MeinAllergiePortal Sabine und Prof. Harald Jossé GbR und Nutzern Rechtsstreitigkeiten entstehen findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung und zwar unter Ausschluss aller Rechtsnormen, die in eine andere Rechtsordnung verweisen. Die Anwendung des deutschen Internationalen Privatrechts sowie des UN-Kaufrechtes sind dabei ausdrücklich ausgeschlossen.
    Mit der Nutzung von mein-allergie-portal.com erklären sich der Nutzer und die Nutzerin ausdrücklich mit diesen Bedingungen zur Rechtswahl einverstanden.

  2. Ausschließlicher Gerichtsstand im Falle von Streitigkeiten zwischen mein-allergie-portal.com und Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts sowie öffentlich-rechtlichem Sondervermögen ist der jeweilige Sitz von mein-allergie-portal.com.

 

§ 9 Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen rechtsunwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

 

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.