Alle Kategorien

Berlin, 28. Juni 2017. Mäusekot, Käferbefall, Schimmel, Dreck: In mehreren Großbäckereien in Bayern herrschten über Jahre hinweg immer wieder teils ekelerregende Zustände. Das zeigen Kontrollberichte der bayerischen Lebensmittelbehörden, die die Verbraucherorganisation foodwatch heute in dem Report "Bayerisches Brot" erstmals öffentlich gemacht hat. Die Behörden haben die Verbraucherinnen und Verbraucher über die Zustände nicht informiert. foodwatch forderte alle Bundesländer auf, jeweils per Landesgesetz vorzuschreiben, dass ausnahmslos alle Lebensmittelkontrollergebnisse veröffentlicht werden müssen. Denn Bayern sei keineswegs ein Einzelfall, so foodwatch: Jedes Jahr wird in Deutschland jeder vierte kontrollierte Lebensmittelbetrieb beanstandet, vor allem wegen Hygieneverstößen. Die Verbraucherinnen und Verbraucher erfahren jedoch nicht, welche Betriebe von den Hygienemängeln betroffen sind.

Autor: PM foodwatch, www.mein-allergie-portal.com | 28.06.2017 Weiterlesen
Die Free From Food Awards 2017

Man hatte sie mit Spannung erwartet, die Verleihung der deutschen Free From Food Awards 2017. Die Awards wurden zum zweiten Mal in Deutschland verliehen und verfolgen das Ziel, die Produktqualität der #frei von“-Angeboten in den Fokus zu rücken. Aus über 100 Einreichungen wählte die Award-Jury im März die Produkte aus, die sie am meisten überzeugten. Im Rahmen der „Allergy und free from“-Messe in Berlin wurden die glücklichen Gewinner am 17. Mai publik gemacht.

Autor: S. Josse, www.mein-alergie-portal.com | 28.06.2017 Weiterlesen
Bauchhirn Bauchbeschwerden Zusammenhänge

Bauchbeschwerden haben viele Menschen. Nicht immer ist es aber möglich, eine konkrete Diagnose zu stellen, denn bei den funktionellen Magen-Darm-Erkrankungen sind die zugrundeliegenden Mechanismen häufig noch gar nicht erforscht. Mehr und mehr setzt sich jedoch die Erkenntnis durch, dass das Bauchhirn bei Bauchbeschwerden eine nicht unerhebliche Rolle spielt. Was aber weiß man über die Zusammenhänge? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Thomas Frieling, Direktor der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Neurogastroenterologie, Infektiologie, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin am HELIOS Klinikum Krefeld und Mitautor des Buches „Darm an Hirn! Der geheime Dialog unserer beiden Nervensysteme und sein Einfluss auf unser Leben“.

Autor: S. Jossé/T. Frieling, www.mein-allergie-portal.com | 28.06.2017 Weiterlesen
Goldhämmerfüllung allergenarme Zahnmaterialien Allergiker

Es gibt zahlreiche Materialien, die der Zahnarzt für Zahnfüllungen einsetzen kann. Im Vordergrund steht dabei oft die Ästhetik. Angesichts der zunehmenden Anzahl von Allergikern oder Patienten, die auf bestimmte Inhaltsstoffe in Füllungsmaterialien unverträglich reagieren, erweitert sich der Fokus. Traditionelle Techniken, die fast schon in Vergessenheit geraten sind, werden wieder interessant und könnten für Patienten mit Allergien und Unverträglichkeiten eine Option bei Zahnbehandlungen darstellen. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Stefan Clotten in Bad Vilbel über Goldhämmerfüllungen als allergenarme Alternative für Allergiker.

Autor: S. Jossé/S. Clotten, www.mein-allergie-portal.com | 27.06.2017 Weiterlesen
Eichenprozessionsspinner allergisch toxisch

Wenn der Sommer kommt, häufen sich die Schreckensmeldungen – die Eichenprozessionsspinner kommen! Die Begegnung mit den kleinen, haarigen Raupen ist für Manchen unangenehm, es kann zu allergieähnlichen Symptomen kommen. Handelt es sich deshalb aber auch um eine Allergie, oder gibt es andere Ursachen? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, über Eichenprozessionsspinner und ob die Reaktionen allergisch oder toxisch sind.

Autor: S. Jossé/M.-B. Hilka, www.mein-allergie-portal.com | 26.06.2017 Weiterlesen
Zöliakierisiko Magen-Darm-Infekte Atemwegsinfekte

Eine Auswertung der Daten der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns brachte es an den Tag: Wiederholte Magen-Darm-Infektionen und Atemwegsinfektionen im ersten Lebensjahr erhöhen das Risiko, an einer Zöliakie zu erkranken.1) Die Wissenschaftler hatten anonymisierte Datensätze von 295.420 Kindern der Jahrgänge 2005 bis 2007 ausgewertet. MeinAllergiePortal sprach mit Erstautor PD Dr. Andreas Beyerlein, Institut für Diabetesforschung am Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH).

Autor: S. Jossé/A. Beyerlein, www.mein-allergie-portal.com | 22.06.2017 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.