veggie frei von meinallergieportal

Köche, Foodblogger und tolle Produkte: Es ist was los auf der veggie & frei von 2016!

Köche, Foodblogger und tolle Produkte: Es ist was los auf der veggie & frei von 2016

Lange dauert es nicht mehr, dann öffnet die „veggie & frei von“ in Stuttgart ihre Tore und Menschen mit Allergien, Intoleranzen oder Interesse an bewusster Ernährung können sich über die neuesten Trends informieren. Drei Tage lang, vom 18. bis 20. November 2016 findet das Messe-Duo in der Halle 7 der Messe Stuttgart statt und die Besucher können testen, schlemmen und sich informieren. Wer stellt aus? Was gibt es zu sehen? Was ist neu dieses Jahr? MeinAllergiePortal sprach mit Andreas Wallbillich von der Messe Stuttgart über Köche, Foodblogger und tolle Produkte bei der Veggie & frei von 2016.

Was gibt es in diesem Jahr zu sehen bei der „veggie & frei von“?

Die veggie & frei von geht nach ihrer erfolgreichen Premiere im November 2016 in die zweite Runde. Wir freuen uns, dass wir nach der ersten Veranstaltung sehr viel positives Feedback erhalten haben und sich unsere Aussteller und Besucher mindestens genauso sehr auf die zweite Ausgabe der Messe freuen wie wir!

Diese tollen Voraussetzungen waren für uns natürlich Ansporn, unser Angebot nochmals zu erweitern: Die veggie & frei von findet deshalb in diesem Jahr in einer kompletten Halle auf 10.000 Quadratmetern statt und wir rechnen mit 180 Ausstellern. Unsere Besucher können sich also auf ein sehr umfangreiches Angebot aus den Bereichen vegetarisch-vegane, histamin-, gluten- und laktosefreie Ernährung freuen.

Die veggie & frei von hat ein sehr umfangreiches Rahmenprogramm. Auf was dürfen sich die Besucher freuen?

Da gibt es natürlich einmal unsere Seitz glutenfrei-Bühne. Dort geben sich bekannte Köche und Foodblogger wahrlich den Kochlöffel in die Hand. Während dergesamten Messe-Laufzeit werden hier leckere Gerichte gezaubert und die Besucher bekommen wertvolle Tipps mit auf den Weg – vom ungewöhnlichen Gemüseeinsatz bis zum Umgang mit glutenfreien Lebensmitteln. Im Fachforum gibt es darüber hinaus Infos zu den Themen vegane Ernährung und Lebensstil sowie Vorträge zur vollwertigen Ernährung mit Lebensmittelintoleranzen.

Einen Überblick über das gesamte Programm gibt es im Besucherbereich auf www.messe-stuttgart.de/veggie. In unserem Blog zur Messe stellen wir auch immer wieder spannende Aussteller, Produkte und Referenten vor – einfach mal unter http://blog.veggie-freivon.de vorbeischauen.

Welche Aussteller trifft man auf der „veggie & frei von“?

Wir freuen uns auf 180 Aussteller, die die gesamte Bandbreite abdecken: vegetarisch-vegane Ernährung und Lebensstil bis hin zu Produkten, die Menschen mit Lebensmittelintoleranzen eine große Erleichterung sind. Neu dabei sind in diesem Jahr zum Beispiel eine vegane Vinothek und der große Bereich Naturkosmetik. Auch unser frei-von-Bereich wird in diesem Jahr stark wachsen und neue, spannende Aussteller mit tollen Produkten werden dort präsent sein. Eine Übersicht über das komplette Angebot und alle Aussteller gibt es auch auf www.messe-stuttgart.de/veggie.

Welche anderen Veranstaltungen des Stuttgarter Messeherbst kann man besuchen?

Die veggie & frei von ist eine von insgesamt zwölf Messen im Rahmen des Stuttgarter Messeherbst. Für unsere Besucher bedeutet das, dass sie mit ihrem veggie & frei von-Ticket alle parallel stattfindenden Messen besuchen können, unter anderem die eat & STYLE, die KREATIV und die Spielemesse. Alle Infos zu den Parallelmessen gibt es online unter www.stuttgarter-messeherbst.de.

Herr Wallbillich, herzlichen Dank für dieses Interview!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.