Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Zöliakie und Glutensensitivität

foodwatch FragDenStaat Plattform Topf Secret

Berlin, 14. Januar 2019. Die Verbraucherorganisation foodwatch und die Transparenz-Initiative FragDenStaat gehen gegen Geheimniskrämerei in Lebensmittelbehörden vor: Die beiden Organisationen haben heute die Online-Plattform "Topf Secret" gestartet, auf der Verbraucherinnen und Verbraucher die Ergebnisse von Hygienekontrollen in Restaurants, Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben mit wenigen Klicks abfragen und veröffentlichen können. Bisher machen die Kontrollbehörden in Deutschland nur in Ausnahmefällen öffentlich, wie es um die Sauberkeit in den Betrieben bestellt ist. Seit Jahren wird jeder vierte kontrollierte Betrieb beanstandet, größtenteils wegen Hygienemängeln. foodwatch und FragDenStaat wollen mit der Mitmach-Plattform Druck aufbauen, damit Behörden in Zukunft ausnahmslos alle Kontrollergebnisse veröffentlichen müssen. Erst das schaffe den nötigen Anreiz für Lebensmittelbetriebe, sich jeden Tag an alle lebensmittelrechtlichen Vorgaben zu halten. Bundesernährungsministerin Julia Klöckner müsse die gesetzliche Grundlage für ein Transparenzsystem wie in Dänemark, Wales oder Norwegen schaffen. Dort werden alle Ergebnisse der amtlichen Lebensmittelüberwachung veröffentlicht, im Internet und direkt an der Ladentür.

Autor: PM foodwatch, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Kontamination

Menschen mit Zöliakie sollen nicht nur auf glutenhaltige Nahrungsmittel verzichten, sondern auch darauf achten, dass es nicht zu einer Kontamination mit Gluten kommt. Das wirft bei Vielen zahlreiche Fragen auf. Wann handelt es sich um eine Kontamination und ab welchem Glutengehalt löst diese bei Betroffenen Beschwerden aus? Wodurch kann es zu einer Kontamination kommen? Wie vermeidet man sie, sowohl beim auswärts essen als auch im eigenen Haushalt? Dazu führte MeinAllergiePortal ein Interview mit Bianca Maurer, Ernährungsmanagerin Diätetik (B. Sc.) und Pressesprecherin Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V..

Autor: S. Jossé/ B. Maurer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
glutenfreier Weihnachtsmarkt Sasbachwalden

An 25 Holzbuden und im Gasthaus Bischenberg: Fülle und Vielfalt mit unbeschwertem Genussfaktor. Neue Gesichter beim Gipfeltreffen GlutenFREE: Austausch mit Backfee Trudl Marquardt, Konditormeister Jörg Hecker und glutenfree-Koch Marcus Beran. Am Sonntag: ausverkaufte Stände, glückliche Gäste, konstante Besucherzahlen.

Autor: PM GF Weihnachtsmarkt Sassbachwalden, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Refraktäre Zöliakie Symptome Diagnose Komorbiditäten Therapie

Bei der refraktären Zöliakie, einer Komplikation der Zöliakie, kommt es bei den Patienten trotz glutenfreier Kost zu Beschwerden. Wie zeigt sich die refraktäre Zöliakie, auch „refractory celiac disease“ (RCD) genannt? An welchen Symptomen erkennt man eine refraktäre Zöliakie? Mit welchen Komorbiditäten muss man rechnen? Wie sieht die Therapie aus? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Michael Schumann, Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie (einschl. Arbeitsbereich Ernährungsmedizin) am Campus Benjamin Franklin (CB) der Universitätsmedizin Charité in Berlin.

Autor: S. Jossé/ M. Schumann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Glutenfrei Weihnachtsmarkt

Stuttgart, 03.12.2018 – Gerade zur Adventszeit, wenn die vielen wunderschönen Weihnachtsmärkte öffnen und der Duft von Lebkuchen, Zimtsternen und Punsch in der Luft liegt, ist es für Zöliakiebetroffene nicht immer leicht zu verzichten. Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt stellt für Betroffene oft eine besondere Herausforderung dar, denn in vielen der duftenden Leckereien kann sich Gluten verstecken. Das in Getreide wie Weizen, Dinkel, Roggen und Gerste enthaltene Klebereiweiß verursacht bei Zöliakiebetroffenen Entzündungen der Dünndarmschleimhaut mit Symptomen wie auchschmerzen, Durchfall und Müdigkeit. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) gibt Hinweise, wie der glutenfreie Weihnachtsmarktbesuch gelingt.

Autor: PM DZG, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Dünndarmbiopsie

Bei der Diagnose von Zöliakie sind eine Vielzahl von Faktoren relevant. Die Dünndarmbiopsie, auch Duodenalbiopsie genannt, ist ein Teil dieses diagnostischen Weges. Was passiert bei einer Dünndarmbiopsie? Worauf muss man achten? Welchen Stellenwert hat die Duodenalbiopsie bei der Diagnose von Zöliakie? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Stephanie Baas, medizinische Beraterin der Deutschen Zöliakie Gesellschaft e.V. (DZG) in Stuttgart.

Autor: S. Jossé/ S. Baas, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Veggie & frei von 2018

Schön war es wieder, bei der Veggie & frei von 2018, welche vom 23. - 25.11.2018 in Stuttgart statt gefunden hat. Bereits zum vierten Mal bot die Veranstaltung Besuchern und Ausstellern die Gelegenheit, sich zu vegetarischen und "frei von"-Produkten auszutauschen und Kontakte zu pflegen - hier einige Impressionen!

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Veggie & frei von

Zahlreiche innovative "frei von"-Ideen wurden auf der „Veggie & frei von“, die vom 23.- bis 25.11.2018 in der Messe Stuttgart stattfand, vorgestellt. Dabei wird das Angebot immer „praktischer“, sprich, besser in den Alltag zu integrieren oder einfach „bestellbar“. Bereits zum vierten Mal war auch MeinAllergiePortal als Medienpartner mit von der Partie. Hier der zweite Teil unseres Messeberichts.

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Veggie & frei von

Viel Neues zu entdecken gab es auf der „Veggie & frei von“, die vom 23.- bis 25.11.2018 in der Messe Stuttgart stattfand. Bereits zum vierten Mal war auch MeinAllergiePortal als Medienpartner mit von der Partie. Insbesondere Zöliakie-Betroffene fanden ein reichhaltiges Angebot und hatten die Qual der Wahl, wie dieser erste Teil des Messeberichts zeigt.

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Refraktäre Zöliakie Ursachen Risikofaktoren Genetik

Die refraktäre Zöliakie oder auch „refractory celiac disease“ (RCD) ist eine Komplikation der Zöliakie. Bei den Patienten kommt es trotz Einhaltung der glutenfreien Diät zu Symptomen. Was weiß man über die Ursachen der refraktären Zöliakie? Gibt es Risikofaktoren und welche Rolle spielt die Genetik? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Michael Schumann, Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie (einschl. Arbeitsbereich Ernährungsmedizin) am Campus Benjamin Franklin (CB) der Universitätsmedizin Charité in Berlin.

Autor: S. Jossé/ M. Schumann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé/S. Baas, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Weihnachten glutenfrei Schwarzwald

Es ist schon fast eine kleine Institution! Am ersten Adventswochenende freut sich die Kurgemeinde Sasbachwalden auf zahlreiche Besucher aus nah und fern, denn vom 30.11. bis 02.12.2018 strahlt der Bischenberg in Sasbachwalden in weihnachtlichem Lichterglanz. Das Besondere daran: glutenfrei lautet das Motto und das lockt jedes Jahr weit mehr als 5000 Besucher in den kleinen Schwarzwald Ort.

Autor: PM GF Weihnachtsmarkt Sassbachwalden, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Glutenfreie Ernährung Gesunde schädlich

Glutenfreie Ernährung ist gesund! Das denken viele, die sich glutenfrei ernähren. Andere wiederum meinen, an einer Glutenunverträglichkeit zu leiden. Die Experten der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) sehen das allerdings anders. „Eine glutenfreie Diät, ohne dass eine nachgewiesene Zöliakie besteht, kann schädlich sein“ stellt Prof. Dr. Jörg Kleine-Tebbe von der DGAKI fest. Die Allergie-Fachgesellschaft hat dazu eine aktuelle Position1 erarbeitet.

Autor: PM DGAKI, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Glutenfrei Rezepte Kürbis Maronen Pilze

Stuttgart, September.2018 – Die Tage werden kürzer und die große Sommerhitze ist vorüber. Mit dem Herbst kommt die Lust auf warme, herzhafte Gerichte. Zum Glück haben jetzt Kürbis, Maronen und Pilze Saison. Sie sind nicht nur regional erhältlich, sondern auch lecker und gesund, denn sie enthalten jede Menge sättigende Ballaststoffe und wenig Kalorien. Viele klassische Herbstrezepte enthalten jedoch Gluten und sind deshalb für Zöliakiebetroffene tabu. Damit Betroffene trotz ihrer Glutenunverträglichkeit nicht auf leckere herbstliche Gerichte verzichten müssen, zeigt die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) alltagstaugliche Rezeptideen – für einen glutenfreien Herbstgenuss.

Autor: PM DZG, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
glutenfreier Weihnachtsmarkt Sasbachwalden

Es ist schon fast eine kleine Institution! Am ersten Adventswochenende freut sich die Kurgemeinde Sasbachwalden auf zahlreiche Besucher aus nah und fern, denn vom 30.11. bis 02.12.2018 strahlt der Bischenberg in Sasbachwalden in weihnachtlichem Lichterglanz beim 3. glutenfreien Weihnachtsmarkt. Das Besondere daran: glutenfrei lautet das Motto und das lockt jedes Jahr weit mehr als 5000 Besucher in den kleinen Schwarzwald Ort.

Autor: Gf Weihnachtsmarkt Sasbachwalden, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Positionspapier NCGS glutenfrei Glutenunverträglichkeit

Die Diagnose einer „Nicht-Zöliakie-Gluten/Weizen-Sensitivität“ (NCGS), auch als Glutenunverträglichkeit, Glutensensitivität, Weizenunverträglichkeit oder Weizensensitivität bezeichnet, gehört zu den Ausschlussdiagnosen. Das bedeutet, es gibt bislang keinen Test, der die Erkrankung hieb- und stichfest nachweisen kann. NCGS wird deshalb auch unter Experten kontrovers diskutiert. Mit einem Positionspapier zu NCGS1) hat die DGAKI-Arbeitsgruppe Nahrungsmittelallergie, unterstützt durch Gastroenterologen und eine Patientenorganisation, nun die Faktenlage analysiert. Sowohl Ärzten als auch Patienten soll das Positionspapier den aktuellen Wissensstand und die aktuelle Datenlage zu NCGS aufzeigen. MeinAllergiePortal sprach Dr. Imke Reese, Ernährungstherapeutin mit Schwerpunkt Allergologie in München und eine der Autorinnen des NCGS-Positionspapiers über das Positionspapier NCGS und ob eine vorschnelle Diagnose schaden kann.

Autor: S. Jossé/I. Reese, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Blog Foodreich Glutenfrei vegan

Für alle, die nicht nur nach glutenfrei, sondern auch vegan und gesund schlemmen wollen, ist „Foodreich“ eine gute Empfehlung. Ob „Süßes“, „Salziges“, „Brote“ oder „Flüssiges“ – bei Foodreich gibt es Rezeptideen für jeden Geschmack. Dabei sorgen kreativ arrangierte Food-Bilder dafür, dass die kleinen Köstlichkeiten auch „ins rechte Licht“ gerückt werden. Mit MeinAllergiePrtal sprach Bloggerin Joana Sonnhoff darüber, wie sie aus ihren Rezepttipps eine Augenweide macht.

Autor: S. Jossé/Joana Sonnhoff, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Stuttgart, 06.08.2018 – Bereits ein achtel Gramm Weizenmehl kann bei Menschen, die von Zöliakie betroffen sind, zu einer Entzündung des Dünndarms und zu schwerwiegenden Beschwerden führen. Weizen enthält das Klebereiweiß Gluten, welches Zöliakiebetroffene aufgrund einer Glutenunverträglichkeit lebenslang strikt meiden müssen. Da Betroffenen selbst kleinste Krümel schaden, muss nach der Diagnose der komplette Haushalt auf den Kopf gestellt werden, um Kontaminationen mit Gluten zu vermeiden und eine sichere glutenfreie Zubereitung zu gewährleisten. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) gibt Tipps für einen glutenfreien Haushalt und zeigt auf, wo in der eigenen Küche Gefahren lauern.

Autor: PM DZG, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Kinder glutenfrei Kita Schule

Stuttgart, Juni 2018 – Für die meisten Kita- und Schulkinder gehören Pausenbrote oder Nudeln mit Tomatensauce zum Alltag. Von Zöliakie betroffene Kinder müssen diese und etliche weitere Lebensmittel jedoch dauerhaft meiden. Das Klebereiweiß Gluten, das sich in Getreidesorten wie Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und somit auch in vielen verarbeiteten Lebensmitteln verbirgt, führt bei ihnen bereits in geringen Mengen zu Entzündungen des Dünndarms. Bauchschmerzen, Durchfall und Entwicklungsstörungen aufgrund von Nährstoffmangel und zahlreiche weitere vielfältige Symptome sind die Folge. Um eine strikte glutenfreie Ernährung auch außerhalb der elterlichen Küche sicherzustellen und dem Nachwuchs die Freude an leckerem Essen zu bewahren, empfiehlt die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) den Eltern alle Lehrer und Erzieher umfassend über die Bedürfnisse ihres Kindes zu informieren. Die DZG gibt Tipps für eine gelungene glutenfreie Ernährung in Kita und Schule.

Autor: PM DZG, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Stuttgart, Juni 2018 – Verzögertes Wachstum, häufige Bauchschmerzen und Durchfälle – Eltern, die diese Symptome bei ihrem Nachwuchs feststellen, sollten einen Kinderarzt zu Rate ziehen. Denn hinter den Beschwerden kann sich eine Unverträglichkeit gegen das in vielen Getreiden enthaltene Klebereiweiß Gluten verbergen. Etwa ein Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland sind hiervon betroffen. Der Verzehr von Gluten verursacht bei ihnen eine Entzündung der Dünndarmschleimhaut mit Zurückbildung der Darmzotten. Nährstoffmangel und Verdauungsbeschwerden, aber auch Auswirkungen auf Wachstum und Entwicklung können die Folge sein. Eine strikte glutenfreie Ernährung sorgt hier in den meisten Fällen für rasche Besserung. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) rät Eltern jedoch davon ab, glutenhaltige Lebensmittel ohne gesicherte Diagnose vom Speiseplan ihres Kindes zu streichen. „Zöliakie lässt sich heutzutage gut und schonend durch Bluttests diagnostizieren“, so Dr. Stephanie Baas, medizinische Beraterin bei der DZG. „Invasive Eingriffe sind heutzutage nicht in jedem Fall mehr notwendig.“

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.