Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Zöliakie und Glutensensitivität

glutenfreies Magazin

Das Gluten Free Magazin beweist mit der bereits siebten Ausgabe des quartalsweise erscheinenden Special Interest Titels, dass die Zeitschrift ein wahrer Volltreffer ist. Die glutenfreie Leserschaft ist dankbar für ein eigenes Magazin zu diesem speziellen Thema – dies beweist auch die IVW-geprüfte Verbreitung von 15.339 im vierten Quartal 2018.

Autor: PM GF Magazin, www.mein-allergie-portal.com | 19.01.2019 Weiterlesen
foodwatch FragDenStaat Plattform Topf Secret

Berlin, 14. Januar 2019. Die Verbraucherorganisation foodwatch und die Transparenz-Initiative FragDenStaat gehen gegen Geheimniskrämerei in Lebensmittelbehörden vor: Die beiden Organisationen haben heute die Online-Plattform "Topf Secret" gestartet, auf der Verbraucherinnen und Verbraucher die Ergebnisse von Hygienekontrollen in Restaurants, Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben mit wenigen Klicks abfragen und veröffentlichen können. Bisher machen die Kontrollbehörden in Deutschland nur in Ausnahmefällen öffentlich, wie es um die Sauberkeit in den Betrieben bestellt ist. Seit Jahren wird jeder vierte kontrollierte Betrieb beanstandet, größtenteils wegen Hygienemängeln. foodwatch und FragDenStaat wollen mit der Mitmach-Plattform Druck aufbauen, damit Behörden in Zukunft ausnahmslos alle Kontrollergebnisse veröffentlichen müssen. Erst das schaffe den nötigen Anreiz für Lebensmittelbetriebe, sich jeden Tag an alle lebensmittelrechtlichen Vorgaben zu halten. Bundesernährungsministerin Julia Klöckner müsse die gesetzliche Grundlage für ein Transparenzsystem wie in Dänemark, Wales oder Norwegen schaffen. Dort werden alle Ergebnisse der amtlichen Lebensmittelüberwachung veröffentlicht, im Internet und direkt an der Ladentür.

Autor: PM foodwatch, www.mein-allergie-portal.com | 14.01.2019 Weiterlesen
Zöliakie Kontamination

Menschen mit Zöliakie sollen nicht nur auf glutenhaltige Nahrungsmittel verzichten, sondern auch darauf achten, dass es nicht zu einer Kontamination mit Gluten kommt. Das wirft bei Vielen zahlreiche Fragen auf. Wann handelt es sich um eine Kontamination und ab welchem Glutengehalt löst diese bei Betroffenen Beschwerden aus? Wodurch kann es zu einer Kontamination kommen? Wie vermeidet man sie, sowohl beim auswärts essen als auch im eigenen Haushalt? Dazu führte MeinAllergiePortal ein Interview mit Bianca Maurer, Ernährungsmanagerin Diätetik (B. Sc.) und Pressesprecherin Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V..

Autor: S. Jossé/ B. Maurer, www.mein-allergie-portal.com | 14.01.2019 Weiterlesen
glutenfreier Weihnachtsmarkt Sasbachwalden

An 25 Holzbuden und im Gasthaus Bischenberg: Fülle und Vielfalt mit unbeschwertem Genussfaktor. Neue Gesichter beim Gipfeltreffen GlutenFREE: Austausch mit Backfee Trudl Marquardt, Konditormeister Jörg Hecker und glutenfree-Koch Marcus Beran. Am Sonntag: ausverkaufte Stände, glückliche Gäste, konstante Besucherzahlen.

Autor: PM GF Weihnachtsmarkt Sassbachwalden, www.mein-allergie-portal.com | 27.12.2018 Weiterlesen
Refraktäre Zöliakie Symptome Diagnose Komorbiditäten Therapie

Bei der refraktären Zöliakie, einer Komplikation der Zöliakie, kommt es bei den Patienten trotz glutenfreier Kost zu Beschwerden. Wie zeigt sich die refraktäre Zöliakie, auch „refractory celiac disease“ (RCD) genannt? An welchen Symptomen erkennt man eine refraktäre Zöliakie? Mit welchen Komorbiditäten muss man rechnen? Wie sieht die Therapie aus? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Michael Schumann, Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie (einschl. Arbeitsbereich Ernährungsmedizin) am Campus Benjamin Franklin (CB) der Universitätsmedizin Charité in Berlin.

Autor: S. Jossé/ M. Schumann, www.mein-allergie-portal.com | 18.12.2018 Weiterlesen
Glutenfrei Weihnachtsmarkt

Stuttgart, 03.12.2018 – Gerade zur Adventszeit, wenn die vielen wunderschönen Weihnachtsmärkte öffnen und der Duft von Lebkuchen, Zimtsternen und Punsch in der Luft liegt, ist es für Zöliakiebetroffene nicht immer leicht zu verzichten. Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt stellt für Betroffene oft eine besondere Herausforderung dar, denn in vielen der duftenden Leckereien kann sich Gluten verstecken. Das in Getreide wie Weizen, Dinkel, Roggen und Gerste enthaltene Klebereiweiß verursacht bei Zöliakiebetroffenen Entzündungen der Dünndarmschleimhaut mit Symptomen wie auchschmerzen, Durchfall und Müdigkeit. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) gibt Hinweise, wie der glutenfreie Weihnachtsmarktbesuch gelingt.

Autor: PM DZG, www.mein-allergie-portal.com | 03.12.2018 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.