Zöliakie und Glutensensitivität

Berlin – Mindestens 4 von 1 000 Menschen in Deutschland haben eine Zöliakie. Bei der angeborenen Autoimmunerkrankung kommt es – ausgelöst durch das Klebereiweiß Gluten in Getreideprodukten – zu einer Entzündung der Dünndarmschleimhaut. Durchfall, Nährstoffmangel, aber auch Müdigkeit, Depressionen oder zum Beispiel eine Migräne können die Folge sein. Allerdings zeigen sich häufig auch keine klar umrissenen Symptome. Von "einer hohen Anzahl an erkrankten, aber nicht diagnostizierten Personen" gehen Experten der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) in ihrer neuen Leitlinie "Zöliakie" aus. Insbesondere Personen mit einem erhöhten Risiko sollten einen Zöliakie-Test durchführen lassen, so die Empfehlung.  

Autor: PM DGVS, www.mein-allergie-portal.com | 18.06.2014 Weiterlesen

Nürnberg, den 02.06.2014, Zum Kölner Offline Grill- und Sommerfest lädt am Samstag, den 23. August 2014, die Facebook Gruppe Zöliakie-Austausch gemeinsam mit Heinrich Pütz vom Glutyfreeshop ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr und findet im Eltzhof- Das Kulturgut, St. Sebastianusstrasse 10, 51147 Köln statt.

Autor: PM Facebook Gruppe Zöliakie-Austausch | 02.06.2014 Weiterlesen
Welt-Zöliakie-Tag

Stuttgart, 05.05.2014 – Informationen rund um das Thema Zöliakie stehen im Mai im Mittelpunkt einer bundesweiten Telefon-Hotline mit Experten der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG). Anlass ist der Welt-Zöliakie-Tag am 16. Mai 2014. Anrufer erreichen über die Hotline Zöliakie-Experten aus den Bereichen Medizin und Ernährung.

Autor: Pressemitteilung DZG, www.mein-allergie-portal.com | 05.05.2014 Weiterlesen

Öffentliche Einrichtungen wie Krippe, Kita, Schule und Hort sind nur sehr selten auf die Anforderungen von Kindern mit Zöliakie eingerichtet. Auch haben Eltern manchmal den Eindruck, dass die Einhaltung bestimmter Maßnahmen in diesen Einrichtungen nicht verlässlich funktioniert. Dann besteht schnell die Gefahr, dass aus dem Versuch, dem Kind eine glutenfreie Umgebung zu schaffen, ein Kampf gegen Windmühlen wird. Das muss nicht so sein. Mit viel Eigeninitiative und dem Eindenken in die Prozesse öffentlicher Einrichtungen hat Carina Friedrich, Mutter einer Tochter mit Zöliakie und Mitglied der Facebook Gruppe Zöliakie-Austausch, es geschafft, ihre Tochter "glutenfrei" durch Krippe, Kita, Schule und Hort zu bringen. MeinAllergiePortal sprach mit ihr darüber, wie sie dabei vorgegangen ist. 

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | 21.03.2014 Weiterlesen
Zöliakie Depressionen Ängste

Die Psyche kann bei allen Erkrankungen eine Rolle spielen. Auch die Diagnose "Zöliakie" kann zu psychischen Belastungen wie Depressionen oder Ängsten führen. Zöliakie-Patienten müssen sich ihr Leben lang glutenfrei ernähren, die Lebensqualität kann dadurch massiv eingeschränkt sein. Manchen Betroffenen fällt es schwer, mit dieser Diagnose zu leben. Wie können sich psychische Beschwerden bei Zöliakie bemerkbar machen? Was kann bei der Bewältigung dieser Beschwerden helfen? MeinAllergiePortal sprach Herrn PD Dr. Winfried Häuser, Leiter des Schwerpunkts Psychosomatik am Klinikum Saarbrücken, über mögliche Therapien.

Autor: S. Jossé/W. Häuser, www.mein-allergie-portal.com | 14.03.2014 Weiterlesen
Zöliakie glutenfrei ernähren

Bei Zöliakie ist es wichtig, sich ein Leben lang glutenfrei zu ernähren. Das ist bei Naturprodukten noch nachvollziehbar. Bei verarbeiteten Lebensmitteln ist dies schon nicht mehr so leicht. Für Unsicherheit sorgen auch Grenzwerte, denn von Zöliakie Betroffene können manchmal nur schwer einschätzen, ob das betreffende Produkt „glutenfrei genug“ ist. MeinAllergiePortal sprach mit Heike Dethardt, Diätassistentin mit Zusatzqualifikation für die Allergologische & Gastroenterologische Ernährungstherapie/VDD, Medizinisches Zentrum am Klinikum in Porta Westfalica über die richtige glutenfreie Ernährung

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | 10.03.2014 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.