Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Zöliakie und Glutensensitivität: alle Beiträge

Eine harmlose Erkrankung ist die Autoimmunerkrankung Zöliakie nicht, denn die Betroffenen reagieren auf das Gluten im Weizen mit einer Zottenatrophie. Expertenschätzungen zufolge sind fast 1 Prozent der Bevölkerung der westlichen Welt von Zöliakie, auch als Sprue bezeichnet, betroffen. Gleichzeitig wird jedoch vermutet, dass nicht alle an Zöliakie Erkrankten diagnostiziert sind. Möglicherweise gibt es hier also eine hohe Dunkelziffer. Abzugrenzen von der Zöliakie ist die Glutensensitivität, eine Nahrungsmittelunverträglichkeit, bei der die Darmzotten nicht geschädigt werden. Einen guten Überblick über die beiden Erkrankungen finden Sie unter “Zöliakie: Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapie”.

 

Aktuelle Beiträge und Interviews mit Medizinern zur Zöliakie und Glutensensitivität finden Sie hier:

 

 

Zöliakie Therapie Beschwerdefrei Leben

Patienten die an der Autoimmunerkrankung Zöliakie leiden, kennen bislang meist nur eine wirksame Behandlungsform: die glutenfreie Ernährung. Was aber, wenn man versehentlich Gluten konsumiert oder wenn man trotz strikter Einhaltung der Diät weiterhin Beschwerden hat? Was passiert wenn der Besuch beim Arzt zeigt, dass eine Entzündung der Darmschleimhaut auch durch kleinste Mengen von Gluten im Essen ausgelöst wird? Die betroffenen Menschen können an Symptomen wie Bauchschmerzen, Durchfall, Blähungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, bis zu Mangelerscheinungen leiden. Doch dank einer neuen Therapie könnte es Hoffnung auf ein beschwerdefreies Leben geben: seit 2011 forscht Univ.-Prof. Dr. Dr. Detlef Schuppan, Direktor des Instituts für Translationale Immunologie der Universitätsmedizin Mainz, mit seinem Team in Zusammenarbeit mit Zedira, Darmstadt, und Falk Pharma, Freiburg, an einem neuartigen medikamentösen Wirkstoff zur Behandlung der Zöliakie. 

Autor: S. Jossé/ D. Schuppan, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Tanja Gruber Glutenfrei Backen

Eine cremige Geschmacksexplosion ganz ohne Gluten? Oh ja – und zwar mit "Wasser-im-Mund-Zusammenlauf-Garantie"! Tanja Grubers glutenfreie Kuchen und Torten lassen Schleckermäuler-Herzen höher schlagen – mit und ohne Glutenunverträglichkeit.

Autor: PM Tanja Gruber, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Irene Brandenburg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nicht Zöliakie? Andere Ursache?

Wenn die Diagnose​ Zöliakienicht gestellt werden kann, was kann es dann sein? Stefanie Metty, Diätassistentin und Fachberaterin Allergologie (DAAB) aus Schwabach bei Nürnberg, informiert über mögliche Ursachen der Symptome.

Autor: Stefanie Metty, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Bauchprobleme Gluten Brot

Bei Bauchproblemen​ denken Viele zuerst an Gluten​ als Ursache, also an Zöliakie oder Glutensensitivität. Das muss aber nicht so sein, denn modernesBrot​ bzw. die Brotherstellung, kann ebenfalls zu Verdauungsbeschwerden​ führen, erklärt Stefanie Metty, Diätassistentin und Fachberaterin Allergologie (DAAB) aus Schwabach bei Nürnberg im Video.

Autor: Stefanie Metty, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Gluten nicht verträglich?

Viele Getreidesorten und Produkte, die daraus hergestellt werden, kann man nicht mehr essen, wenn man Glutennicht verträgt​, also an Zöliakie oder Glutensensitivität leidet. Welche Getreidesorten das sind und welche Alternativen es gibt, verrät Stefanie Metty, Diätassistentin und Fachberaterin Allergologie (DAAB) aus Schwabach bei Nürnberg im MeinAllergiePortal-Video.

Autor: Stefanie Metty, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Glutenfrei - Schädlich?

Menschen mit Zöliakie, sollten auf den Verzehr von glutenhaltigen Lebensmitteln verzichten. Was bei vielen glutenfreien Produkten das Problem ist - zum Beispiel die Triglyceride, und warum es sogar schädlich sein kann, wenn man ohne Not glutenfrei lebt, berichtet Stefanie Metty, Diätassistentin und Fachberaterin Allergologie (DAAB) aus Schwabach bei Nürnberg.

Autor: Stefanie Metty, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Glutenfrei Verdauung

Menschen mit diagnostizierter Zöliakie, sollten glutenfrei leben. Warum glutenfreie​ Produkte auch schlecht für die Verdauung​ sein können und welche Magen-Darm-Beschwerden möglicherweise auftreten, erklärt Stefanie Metty, Diätassistentin und Fachberaterin Allergologie (DAAB) aus Schwabach bei Nürnberg.

Autor: Stefanie Metty, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Stefanie Metty, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Was ist das

Was ist Zöliakie und was passiert dabei mit den Dünndarmzotten? Was ist wichtig für die Diagnostik? Stefanie Metty, Diätassistentin und Fachberaterin Allergologie (DAAB) aus Schwabach bei Nürnberg, erklärt es im MeinAllergiePortal-Video.

Autor: Stefanie Metty, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé/ T. Gruber, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Glutenfrei Getreide

Die Zöliakie ist eine chronische Darmerkrankung, bei der die Patienten mit Beschwerden auf den Verzehr von Gluten reagieren. Das bedeutet, die Patienten müssen ab sofort glutenfrei leben. Die Frage ist jedoch: Welche Getreide sind erlaubt und welche verboten? Im MeinAllergiePortal Expertengespräch (auch als Podcast) erklärt Professor Martin Storr, Gastroenterologe am Zentrum für Endoskopie am Gesundheitszentrum Starnberger See, was Gluten ist, welche Funktion es hat, und in welchen Getreidesorten und Mehlen ist vorkommt.

Autor: S. Jossé/ M. Storr, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
GeCeR Zöliakie Register

Um die Versorgung von Zöliakie-Patienten in Deutschland zu verbessern, hat die Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG) das erste deutsche Zöliakie Register, GeCeR, ins Leben gerufen. „GeCeR“ steht für „German Celiac Registry“ und richtet sich an Zöliakie-Betroffene. Dabei geht es nicht um reine Statistik. Das Register soll dazu beitragen, die Versorgung und Lebensqualität von Zöliakie-Patienten in Deutschland zu verbessern. Dr. Stephanie Baas, Ärztin beim DZG, berichtet im Gespräch mit MeinAllergiePortal, warum das GeCeR eingerichtet wurde und welche Ziele damit erreicht werden sollen.

Autor: S. Jossé/ S. Baas, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Kochgruppe Glutenfrei

Zum glutenfreien Kochen lässt sich im Netz eine Vielzahl an unterschiedlichsten Rezepten finden. Ganz besondere Rezepte haben sich dabei in der frisch gegründeten Facebookgruppe „Glutenfrei kochen - Rezepte ohne Ersatzprodukte“ angesammelt: Hier tauschen sich aktuell 1.100 Mitglieder über Gerichte aus, die von Natur aus glutenfrei sind. Bei den Gründern dieser Gruppe handelt es sich gleichzeitig um die Gründer des „Zöliakie Austauschs“ Paddy und Jürgen Schmidtlein. Im Interview mit MeinAllergiePortal berichten sie über ihre neue Kochgruppe und erklären, was daran das Besondere ist.

Autor: S. Jossé/P. und J. Schmidtlein, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Austausch Glutenfreie Urlaubstipps

Wer auf Reisen gehen möchte und das glutenfrei, der findet in der Facebookgruppe „Glutenfrei Urlaub – Glutenfrei Reisen“ wertvolle Tipps, Empfehlungen und Erfahrungsberichte rund um den glutenfreien Urlaub. Hier tauschen sich fast 10.000 Mitglieder aktiv zum Thema aus. Paddy und Jürgen Schmidtlein, die diese Gruppe vor zwei Jahren ins Leben gerufen haben und gleichzeitig Gründer der bewährten Gruppe „Zöliakie Austausch“ sind, berichten im Interview mit MeinAllergiePortal, weshalb ein Blick in die Gruppe für alle, die an „glutenfreien Urlaubstipps“ interessiert sind, lohnenswert ist.

Autor: S. Jossé/ P. und J. Schmidtlein, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Komorbiditäten Zöliakie

Die zu den Autoimmunkrankheiten zählende Zöliakie macht sich bei den Betroffenen meist durch eine Vielzahl von Symptomen bemerkbar. Dabei können die Patienten jedoch zusätzlich noch unter weiteren Symptomen leiden, die nicht unmittelbar durch die Zöliakie ausgelöst werden, aber mit dieser in Verbindung stehen: Die Zöliakie kann mit bestimmten Begleiterkranken gemeinsamen auftreten! In diesem Fall spricht man von den Komorbiditäten der Zöliakie. Wie sehen diese Begleiterkrankungen aus, wie können sie diagnostiziert werden und wie wirkt man ihnen entgegen? Zu diesem Thema sprach MeinAllergiePortal mit Dr. Stephanie Baas, medizinische Beraterin, Deutsche Zöliakiegesellschaft e. V. (DZG), im Video-Expertengespräch „Komorbiditäten bei Zöliakie“.

 

Autor: S. Jossé/ S. Baas, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Kleinanzeigen Zöliakie Austausch

Alles zum „glutenfreien Leben“ findet man bei der Gruppe „Kleinanzeigen Zöliakie Austausch“. Die Gruppe, die schon über 5.000 Mitglieder zählt, gibt es seit Anfang 2016. Was es genau mit dieser Gruppe auf sich hat und welche Angebote man dort findet, erklären Paddy und Jürgen Schmidtlein, die Gründer der Facebookgruppe „Zöliakie Austausch“, im Interview mit MeinAllergiePortal.

Autor: S. Jossé/ P. Schmidtlein, J. Schmidtlein, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Neulinge: Die Neulingsgruppe vom Zöliakie Austausch

Im Mai 2011 gründeten Patrizia und Jürgen Schmidtlein die Facebookgruppe Zöliakie Austausch“. Diese ist seither zu einer wichtigen Anlaufstelle für inzwischen über 31.000 Mitglieder geworden, die sich dort rund um das Thema Zöliakie informieren und austauschen können. Neben der Gruppe „Zöliakie Austausch“ findet man auf Facebook aber auch noch eine weitere, kleinere Gruppe der Schmidtleins: die „Zöliakie Neulinge“ mit knapp 6000 Mitgliedern. Im Interview mit MeinAllergiePortal erklären die beiden, weshalb es diese spezielle Neulingsgruppe gibt, wie sie sich von der „Zöliakie Austausch“-Gruppe unterscheidet und welche Vorteile sie für neue Mitglieder bietet.

Autor: S. Jossé/ P. Schmidtlein, J. Schmidtlein, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Komorbiditäten Zöliakie Risiken

Es gibt sogenannte „Komorbiditäten“, das heißt „Begleiterkrankungen“, die bei einer Zöliakie zusätzlich auftreten können. Auf den ersten Blick bringt man sie oft nicht mit der Zöliakie in Verbindung – selbst Mediziner. Auch kann es passieren, dass zuerst die „Komorbiditäten“ diagnostiziert werden, und dann erst die Zöliakie. Im Podcast sprach MeinAllergiePortal mit Dr. Stephanie Baas,medizinische Beraterin der Deutschen Zöliakie Gesellschaft e.V. (DZG) in Stuttgart, darüber, wo es Risiken gibt und was zu tun ist.

Autor: Stephanie Baas, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Unerkannte Zöliakie Problem untypische Symptome

Bauchschmerzen, Durchfall und Blähungen – diese Symptome würde man als „typische Bauchsymptome” einer Zöliakie bezeichnen. Aber nicht immer zeigt sich die Zöliakie durch klassische Bauchbeschwerden. Sie kann sich auch durch Symptome zeigen, bei denen man nicht gleich an eine Zöliakie denkt. Doch wie können solch untypischen Symptome aussehen? Wann sollte man aufmerksam werden und was ist dann zu tun? Beim ersten virtuellen Zöliakie Tag (VZT), der am 16. Mai 2020 stattfand, im Live-Interview mit MeinAllergiePortal erklärte Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB), wie die untypischen Symptome der Zöliakie aussehen und warum die Diagnose unbedingt vor der Therapie kommen sollte.

Autor: S. Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen