Glutenfrei einkaufen Mr. & Mrs. Glutenfree

Glutenfrei einkaufen und mehr bei Mr. & Mrs. Glutenfree in Zürich!

Mr. & Mrs. Glutenfree: glutenfrei und „frei von“ - simplify your life!

Lange nach glutenfreienProdukten suchen, die auch noch laktosefrei, eifrei und/oder frei von weiteren potenziellen unverträgliche Bestandteile  sind? Das muss man definitiv nicht bei Mr. und Mrs. Glutenfree! Das Schweizer Einkaufsparadies für „Intolerante“ mit Sitz in Zürich, aber auch „online“, macht das Shoppen einfach und bietet auch noch Produkte, die man nicht überall bekommt. MeinAllegiePortal sprach mit dem Gründer Sebastian Fischer über Mr. & Mrs. Glutenfree, seine Kunden und seine Produktauswahl.

Herr Fischer, „Mr. & Mrs. Glutenfree“ ist ein junges Schweizer Unternehmen, wann haben Sie eröffnet?

Den Store gibt es seit dem 1. Oktober 2013.  Grund für die Eröffnung ist die Betroffenheit meiner Frau, welche an Zöliakie leidet und auch viele andere Unverträglichkeiten hat.

 

Wie wird das glutenfreie Angebot von „Mr. & Mrs. Glutenfree“ angenommen?

Die Reaktion der Kunden war sehr positiv. Unser Angebot im Store und im Onlineshop wird gleichermaßen gut von unseren Kunden angenommen.

Sind die Kunden von „Mr. & Mrs. Glutenfree“ ausschließlich Menschen, die von Zöliakie betroffen sind?

80 Prozent unserer Kunden sind Menschen mit Zöliakie u. a. Unverträglichkeiten, 10 Prozent sind Sportler und 10 Prozent Lifestyle-Kunden.

Der Schwerpunkt von „Mr. & Mrs. Glutenfree“ liegt auf glutenfrei und Sie führen viele internationale Marken, nach welchen Kriterien suchen Sie Ihre Produkte aus?

Das ist richtig, unser Schwerpunkt liegt auf glutenfreien Produkten, welche ebenfalls laktose-, weizen-, milch- und eifrei sind.

Kriterien für die Produktauswahl sind vor allem der Geschmack des Produktes und das Aussehen bzw. der Eindruck der Marke!


Wie unterscheidet sich das Angebot von„Mr. & Mrs. Glutenfree“ vom glutenfreien Angebot der Supermärkte?

Wir unterscheiden uns von Supermärkten dadurch, dass wir ein breit gefächertes, internationales Sortiment haben. Außerdem  bieten wir mit unserer eigenen Swiss-Bakery frische Produkte, wie Sandwiches, Gebäcke und Brot an. Zudem entwickeln wir immer wieder eigene Marken-Produkte unter dem Label von Mr. & Mrs. Glutenfree. Der Mix aus allem macht den Unterschied! Zudem erhalten unsere Kunden eine kompetente Fachberatung!

In Deutschland schwärmen viele von Zöliakie Betroffene von den sehr schmackhaften und vielfältigen glutenfreien Produkten im Ausland. Wie sieht das glutenfreie Angebot in der Schweiz aus?

Die Schweiz hat zwar schon einige gute glutenfreie Produkte auf dem Markt, jedoch ist die Schweiz  noch nicht so weit, wie andere Länder, z.B. Schweden oder England. Auch Italien, USA und Australien haben den glutenfreien Markt bereits für sich entdeckt. Wir von „Mr. & Mrs. Glutenfree“ arbeiten daher verstärkt in der Schweiz daran, dass auch hier mehr Produkte auf den Markt kommen und wir diese in unser Angebot aufnehmen können.

Sie erwähnten, dass „Mr. & Mrs. Glutenfree“ neben den glutenfreien Produkten auch andere „frei von“-Produkte anbietet, wie sieht Ihr Angebot hier aus?

Meistens liegen bei Zöliakie-Betroffenen noch andere Unverträglichkeiten vor, sodass die glutenfreien Produkte dann bereits auch frei von anderen Allergenen sind. Unser Angebot beinhaltet daher auch immer noch laktose-, weizen-, milch- und eifreie Produkte; natürlich immer auf der Grundbasis von glutenfreien Inhaltsstoffen.


Welche Rolle spielen das Internet und die sozialen Medien für „Mr. & Mrs. Glutenfree“?

„Mr. & Mrs. Glutenfree“ ist auf sehr vielen sozialen Netzwerken vertreten, was in der heutigen Zeit sehr wichtig ist, um ein eine spezifische große Bandbreite von Kunden ansprechen zu können und eine entsprechende Reichweite zu haben. Das Internet ist zudem für diverse Kundenbindungssysteme, welche „Mr. & Mrs. Glutenfree“ nutzt, ebenfalls wichtig, z.B. Poinz, ein elektronisches Punktesystem, welches Vorteile beim Einkaufen bietet.

Vor einiger Zeit ging durch die Medien, dass das Kantonslabor Basel-Stadt zum Teil hohe Glutengehalte in als „glutenfrei“ ausgezeichneten Gebäcken gefunden hat. Wie ist Ihre Einschätzung, wird das Kontaminationsrisiko zu oft unterschätzt, liegt es an der Lieferkette?

Die Kontamination wird oft unterschätzt, sodass dann genau solche Probleme in der Presse zu lesen sind. Teilweise wird das Thema der Kontamination von Dritten nicht ernst genommen und es gibt bereits in der Anfangsphase fehlendes Wissen über Zöliakie etc.

„Mr. & Mrs. Glutenfree“ achtet daher sehr genau darauf, dass alle angebotenen Produkte das offizielle Glutenfrei-Symbol besitzen und die Zertifizierungsverfahren durchgeführt wurden. Zudem unterliegen alle unsere eigenen Produkte von „Mr. & Mrs. Glutenfree“ strengen Kontrollen und werden von der Produktion bis hin zur Herstellung und Verpackung, insbesondere auch in Bezug auf unsere Frischwaren, in kontaminationsfreien Betrieben 100 Prozent glutenfrei produziert. Natürlich sind sie auch mit dem Glutenfrei-Symbol (Zertifizierungsverfahren) versehen.

Herr Fischer, herzlichen Dank für dieses Interview!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.