Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Zöliakie Neulinge: Die Neulingsgruppe vom Zöliakie Austausch

Paddy und Jürgen Schmidtlein zum Thema: Zöliakie Neulinge: Die Neulingsgruppe vom Zöliakie Austausch

Zöliakie Neulinge: Die Neulingsgruppe vom Zöliakie Austausch

Und wer kann Pate werden?

Paddy: Wer sich „fit“ fühlt beim Thema Zöliakie und gerne Pate werden möchte, kann sich für unsere Patendatei melden. Wir schauen dann, wie lange er schon dabei ist oder welche Vorgeschichte er hat. Schließlich wollen wir sichergehen, dass unsere Paten genügend Wissen mitbringen, da wir ja anschließend nicht kontrollieren können, wie Pate und Neuling sich austauschen.

Wie sind die Reaktionen auf das Angebot „Zöliakie Neulingsgruppe“? Was sagen die Paten und was sagen die Patenkinder?

Paddy: Die Rückmeldungen sind in beiden Fällen sehr positiv! Dabei gibt es aber ganz unterschiedliche Modelle. Manche Neulinge benötigen diese Art von Unterstützung nur ein paar Wochen, manche etwas länger. Und bei wieder anderen entwickelt sich aus der Patenschaft sogar eine Freundschaft, was dann natürlich besonders schön ist.
Insgesamt haben wir auf jeden Fall bemerkt, dass diese persönliche Betreuung interessierten Neulingen eine richtig gute Schulung zum Thema Zöliakie geben kann.

Jürgen: Was die Neulingsgruppe betrifft hat sich auch gezeigt, dass sich die Mitglieder dort wirklich mehr trauen, Fragen zu stellen. Das war ja auch eines unserer Ziele bei der Gruppengründung. Und ich glaube auch, dass die Gruppe als eigenständige Neulingsgruppe diese Konzentration auf das Wesentliche ermöglicht und das hilft den Mitgliedern nochmal schneller voranzukommen.

Liebe Paddy, lieber Jürgen, vielen Dank für dieses Interview!