glutenfreier Weihnachtsmarkt Sasbachwalden

Der 3. glutenfreie Weihnachtsmarkt auf dem Bischenberg!

„Hier sind wir keine Außenseiter, hier sind wir eine große Familie!“

An 25 Holzbuden und im Gasthaus Bischenberg: Fülle und Vielfalt mit unbeschwertem Genussfaktor. Neue Gesichter beim Gipfeltreffen GlutenFREE: Austausch mit Backfee Trudl Marquardt, Konditormeister Jörg Hecker und glutenfree-Koch Marcus Beran. Am Sonntag: ausverkaufte Stände, glückliche Gäste, konstante Besucherzahlen.

weihnachtsmarktWeihnachtsmarkt "glutenfrei" - nur in Sassbachwalden!Der glutenfreie Weihnachtsmarkt auf dem Bischenberg wurde in seiner dritten Runde wieder zum Publikumsmagneten für Betroffene und für Ausflügler von nah und fern. 6500 Besucher waren es am Ende, die am ersten Adventswochenende unbeschwert mit Leckereien, Punsch und Glühwein auf über 500 Höhenmetern genussvoll feierten. Von weit her kamen sie: aus den Beneluxländern, dem Elsass, der Schweiz, aus ganz Deutschland, aus Berlin, Heidelberg, Mainz, hauptsächlich aber aus Baden-Württemberg. Viele blieben über Nacht und verbanden die Veranstaltung mit einem Kurzurlaub im Schwarzwald. „Wir sind überglücklich, der glutenfreie Weihnachtsmarkt ist zu einer liebgewonnenen Tradition geworden, am ersten Advent ist man auf dem Bischenberg, wo sonst?“, freute sich Tatjana Broek vom Veranstalter- und Gastgeber-Team über die positive Entwicklung.

 

„Kind, beiß einfach rein!“, hieß das Motto.

weihnachtsmarkt essenUnbeschwert glutenfrei schlemmen!„Nicht fragen, nichts bereuen, nur genießen, denn heute ist alles erlaubt, weil alles, wirklich alles glutenfrei ist!“ Es ist der Duft von ofenfrischem Brot, gegrillten Röstaromen, von Süßem mit Zimt und Zucker, der durch den Weihnachtsmarkt weht und einem das Wasser im Munde zusammen laufen lässt, egal ob man nun betroffen ist oder nicht. Lebkuchen, Steakweck, Würstchen, Spätzle mit Rahmsauce und paniertem Schnitzel, Suppen, Döner, Pizza, Pestos, Maronen, Marmeladen, Gebäck, ofenfrische Brötchen und Laugenstangen, herzhafte Waffeln und natürlich die süßen Crêpes mit unterschiedlichen Aufstrichen, es gab einfach alles, was das Schlemmerherz begehrt. Auch nebenan im Gasthaus Bischenberg war von morgens bis abends der Tisch glutenfrei gedeckt, inklusive Obstkuchen, Bienenstich und Sahnetorten vom Buffet.

Den ersten Döner seines Lebens

Weihnachtsmarkt doenerDöner glutenfrei!„Die Reise hat sich definitiv für uns gelohnt“, Marina Weichand kommt aus Ravensburg. Sie leidet an Glutenunverträglichkeit und brachte ihre Zöliakie-Freundin Verena gleich mit. „Wir bleiben den ganzen Tag und essen uns durch, dieser Döner hier schmeckt einfach köstlich“, sagt die junge Frau. Kein Wunder, denn Szene-Koch und Ernährungscoach Marcus Beran hat ihn an seinem Stand höchst persönlich zubereitet. „Ich bin selbst Betroffener und koche hier das, was man sonst nicht 

bekommt!“, erklärt Beran sein Angebot, das auch noch Pizza bietet. Nebenbei füllt er die Teigtasche des Döners mit frischen Gurken- und Tomatenscheiben, Kraut- und Eisbergsalat, Zwiebeln, Zaziki und Fleisch aus dem Steinofen. „Es gibt Kinder, die haben bei mir heute den ersten Döner ihres Lebens gegessen, solche Momente sind für mich unbeschreiblich, dafür lohnt sich jeder Aufwand!“, freut sich Marcus Beran.

 

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.