Urtikaria und Angioödem

Hereditäres Angioödem HAE Diagnose

Das hereditäre Angioödem zeigt sich auf viele Arten, z.B. durch Schwellungen und Bauchbeschwerden. Allerdings sind die Symptome des HAE auch für viele andere Erkrankungen typisch. Für viele Mediziner, ist es deshalb schwierig, die richtige Diagnose zu stellen – die Verwechslungsgefahr, zum Beispiel mit allergisch bedingten Schwellungen oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten, ist groß. Die Folge: Es dauert häufig lange, bis HAE-Patienten die richtige Diagnose erhalten – eine fatale Situation. Im Gespräch mit MeinAllergiePortal erklärt Dr. Stephan Meller, Dermatologe, Allergologe und Oberarzt an der Hautklinik am Universitätsklinikum Düsseldorf UKD, mit welchen Erkrankungen das hereditäre Angioödem verwechselt werden kann und an welchen Symptomen man es erkennt.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | 30.11.2015 Weiterlesen
Hereditäres Angioödem HAE Schwangerschaft

Bearbeitet: 8.1.2018 Was ändert sich beim hereditären Angioödem (HAE) in der Schwangerschaft? Diese Frage stellen sich viele werdende Mütter, wenn sie unter dem hereditären Angioödem leiden. Kommt es zwangsläufig zu häufigeren Schwellungsattacken? Wie behandelt man sie während der Schwangerschaft? Was sollten werdende Mütter wissen? Wie groß ist das Vererbungsrisiko fürs Kind? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Inmaculada Martinez Saguer, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Naturheilverfahren in Mörfelden-Walldorf über das hereditäre Angioödem in der Schwangerschaft.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | 20.10.2015 Weiterlesen
 Urtikariatag

Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr der internationale Urtikariatag statt. Am 1. Oktober 2015 werden weltweit Veranstaltungen zum Thema Urtikaria stattfinden. Organisiert werden die Events von Kliniken, Praxen, Selbsthilfegruppen etc. unter dem Motto "Urtikaria unter Kontrolle".Der Urtikariatag ist eine Initiative von UNEV und DAAB.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | 25.08.2015 Weiterlesen

Bei der cholinergischen Nesselsucht kommt es bei Erhöhung der Körperkerntemperatur, beispielsweise nach körperlicher Aktivität, emotionaler Aufregung oder passiver Erwärmung zum Auftreten von juckenden Quaddeln, die häufig nicht ausreichend durch Antihistaminika kontrolliert werden können.

Autor: Dr. med. Nicole Schoepke, Dpt. of Dermatology and Allergy, Allergie-Centrum-Charité und UNEV e.V. | 11.08.2015 Weiterlesen
Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | 24.07.2015 Weiterlesen
Facebook Gruppe Urtikaria

Wer bei FacebookUrtikaria“ eingibt, kommt an ihr nicht vorbei – der geschlossenen Gruppe „Urtikaria – Nesselsucht . Gruppe der Helden“. Die Gruppe ist groß und der Austausch ist rege – ein deutliches Zeichen für den Bedarf an Informationen und Austausch unter Urtikaria-Betroffenen. Worüber tauschen sich die Gruppenmitglieder aus? Was bietet die Gruppe? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Sabine Bauer, einer der Moderatorinnen von „Urtikaria – Nesselsucht . Gruppe der Helden“.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | 03.07.2015 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.