Urtikaria - Nesselsucht: Online Petition

Eine Online-Petition an den Bundestag zum Thema "Urtikaria - Nesselsucht" haben am 20. Mai 2021 die Urtikaria-Helden eingereicht. Worum es hier geht?

Online-Petition "Urtikaria - Nesselsucht": Was wird gefordert?

Die Forderungen der Urtikaria-Helden sind klar. Konkret fordern sie:

  • bessere Behandlungsmöglichkeiten
  • Akzeptanz der Krankheit "Urtikaria - Nesselsucht"
  • Kostenübernahme von Off-Label-Use-Medikamenten
  • Anerkennung der Krankheit in Verbindung der Höherstufung des GdB´s

Anzeige

Ganz besonders wichtig ist den Initiatoren auch, dass die Betroffenen nicht in die "Psychoecke" gestellt werden. "Es ist nicht akzeptabel, dass der Betroffene von einem großen Teil Hautärzten nicht ernst genommen werden", erklärt hierzu Sabine Bauer, eine der Initiatorinnen. 

Ab dem 15.6.2021 gilt eine ca. vierwöchige Zeichnungsfrist.

Hier geht es zur Online-Petition!

Anzeige

Wichtiger Hinweis

Unsere Beiträge beinhalten lediglich allgemeine Informationen und Hinweise. Sie dienen nicht der Selbstdiagnose, Selbstbehandlung oder Selbstmedikation und ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.

Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.