Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

akute spontane chronische spontane Urtikaria Rolle Psyche

Dr. med. Christian Hentschel zum Thema: Akute spontane/chronische spontane Urtikaria - die Rolle der Psyche!

Akute spontane/chronische spontane Urtikaria: Die Rolle der Psyche

Das bedeutet, dass eine akute spontane oder chronische spontane Urtikaria durch psychische Faktoren nicht nur befördert, sondern auch konkret verursacht werden kann?

Ich sehe immer wieder, dass es bei manchen Patienten Zusammenhänge zwischen dem Ausbruch der Urtikaria und bestimmten Konfliktsituationen gibt. Stress und ein seelisches Ungleichgewicht können zu Reaktionen im Körper führen und wirken sich nachweislich auf das Immunsystem aus. Wenn Körper und Seele sich nicht in einer Balance befinden, kann es dazu kommen, dass der Körper Signale setzt, zum Beispiel in Form einer Urtikaria.

Auch hier gibt es wieder Unterschiede zwischen Männern und Frauen – von einigen hundert Urtikaria-Patienten in meiner Praxis sind 95 Prozent Frauen. Auffällig ist hierbei, dass bei Männern eher die aktuellen, bewussten Konflikte, wie zum Beispiel die Arbeitsbelastung, zum Auslöser einer Urtikaria werden. Bei Frauen spielen hingegen häufiger verdrängte, unbewusste Konflikte eine Rolle. Auch bewusste Beziehungskonflikte können ein Urtikaria-Auslöser sein, sie können aber oft auf negative Kindheitserfahrungen zurückgeführt werden, hier gibt es Zusammenhänge.

Anzeige

Woran erkennt man, dass die Psyche der Auslöser von Symptomen der akuten spontanen oder chronischen spontanen Urtikaria ist?

Durch unser besonderes Augenmerk auf die psychische Belastung nehmen wir uns viel Zeit für die Anamnese und klären dabei mögliche psychische Ursachen ab. Erkennbar werden psychische Auslöser bereits im Gespräch, aber auch am Verhalten. Darüber hinaus gibt es auch valide Testinstrumente mit denen eine Belastung des Patienten nachweisbar ist, zum Beispiel das Beck-Depressions-Inventar (BDI).

Die besondere Situation in unserer Praxis ist die Kombination von Allergologie und Psychotherapie, die von vielen Patienten bewusst oder unbewusst gewählt wird. Ein klassisches Beispiel ist eine Patientin, die aufgrund ihrer Allergie in die Praxis kommt und dann stellt sich heraus, dass eine Psychotherapie ihr helfen kann. Bei einer Patientin, die seit 27 Jahren unter Urtikaria gelitten hatte, war die Urtikaria nach zehn Stunden Psychotherapie verschwunden.

In welcher Form finden die psychotherapeutischen Sitzungen zur Therapie von Patienten mit akuter spontaner oder chronischer spontaner Urtikaria statt?

Ergibt sich aus der Diagnose der Bedarf einer Psychotherapie, steht den Patienten entsprechend der aktuell geltenden Richtlinien eine Einzeltherapie zu. Die Voraussetzung ist allerdings, dass innerhalb der letzten zwei Jahre nicht bereits eine Psychotherapie durchgeführt wurde. Zusätzlich erhalten die Patienten eine psychotherapeutische Gruppentherapie, denn die Mischung von psychotherapeutischer Einzel- und Gruppentherapie hat sich bewährt.

Während die Einzeltherapie die Möglichkeit bietet, vertieft in die Seele des Patienten zu blicken, zum Teil auch mit Hilfe von Hypnosetechniken, legt eine Gruppentherapie häufig dynamische Prozesse frei. Patienten, die im Umgang mit ihrer Erkrankung erfahren sind, sind empathisch – sie können die Situation der anderen Patienten sehr gut nachvollziehen. Außerdem machen die Patienten im Rahmen der Gruppentherapie untereinander oft Beobachtungen, die die Betroffenen selbst nicht wahrnehmen, weil sie in ihrem seelischen Konstrukt  gefangen sind. Durch ihre eigene Betroffenheit und Empathie helfen die Patienten sich dann gegenseitig. Das hat zudem den Vorteil, dass sie die Ratschläge anderer Betroffener besser annehmen können. Der Therapeut spielt dabei die Rolle des Kapitäns, der das Schiff in die richtige Richtung steuert.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.