Käsekuchen mit Streuseln ohne Backpulver und histaminarm

kaesestreuselkuchen histaminarmEin sehr einfacher Käsekuchen mit Streuseln - ohne Backpulver und histaminarm!

 

Für den Boden bzw. die Streuseln:

250 g Dinkelmehl
100 g Zucker
125 g Butter
1 Eigelb
Etwas Salz

Für die Füllung:

1 kg Schichtkäse
100 g Butter
150 g Zucker
1 Eßl. Vanillezucker
4 Eier
1 Eiweiß
Etwas Salz

Zunächst für die Streuseln Butter, Zucker, Salz und Eigelb gut verrühren und dann das Mehl unterkneten. Evtl. noch etwas Mehl hinzugeben, bis Streuseln entstehen. Die Hälfte bis 2/3 der Streuseln auf den Boden einer gebutterten Springform geben (28 cm Durchmesser).

Für die Quarkfüllung die Eier trennen und zunächst das Eiweiß steif schlagen (das Weiße vom Ei für die Streuseln kommt hier dazu) und in den Kühlschrank stellen.

Dann Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz gut vermengen, die Eigelb unterrühren, den Schichtkäse untermischen und zum Schluß das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Dann die Masse auf dem Streuselboden verteilen, die restlichen Streuseln auf den Quark streuen und - je nach Backofen - bei 150 bis 200°C 45 bis 60 Minuten backen.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Weizen
  • Histaminarm
  • Ohne Soja
  • Nussfrei
Autor: MeinAllergiePortal
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.