Reizdarm, Ursachen, Behandlung

Dr. med. Claus Benz, Internist, Gastroenterologe, Diabetologe DDG und Chefarzt der Inneren Medizin des Evangelischen Krankenhauses Köln-Weyertal.

Reizdarm: Ursachen, Symptome, Diagnose, und Therapie

Der Reizdarm ist eine Diagnose, die durch den Ausschluss anderer Erkrankungen erstellt wird, d.h. eine Ausschlussdiagnose. Wie kommt es zu einem Reizdarm? Welche Symptome sind typisch und bleiben sie immer gleich? Wie erfolgen Diagnose und Therapie? MeinAllergiePortal sprach mit  Dr. med. Claus Benz, Internist, Gastroenterologe, Diabetologe DDG und Chefarzt der Inneren Medizin des Evangelischen Krankenhauses Köln-Weyertal.

Herr Dr. Benz, wann spricht man von einem Reizdarm und was sind die Ursachen?

Von einem Reizdarm oder einem Reizdarmsyndrom spricht man bei Vorliegen von Bauchschmerzen, die diffus, krampfartig oder dumpf sein können. Zusätzlich können ein Völlegefühl und Blähungen auftreten; Stuhlgangsveränderungen sind beim Reizdarmsyndrom ebenfalls möglich, aber nicht obligat. Diese können sich sowohl durch Durchfälle, als auch durch Verstopfung, als auch im Wechsel beider Symptome äußern.

Die Ursachen sind letztendlich nicht ganz geklärt, wir wissen, dass aber strukturelle und funktionelle Veränderungen im Magen-Darm-Trakt, insbesondere im Bereich des sogenannten Darmnervensystems vorliegen. Hier können bestimmte Entzündungszellen vermehrt sein, außerdem kann es zu Veränderungen im Bereich der Darmflora kommen. Eine genetische Prädisposition ist möglich.

Aufgrund dieser Veränderungen kommt es zu Störungen der Darmbeweglichkeit und der Darmwahrnehmung; die Symptome können durch Stress oder emotionale Konflikte verschlimmert werden.

Advertorial

 

Kann ein Reizdarm die Folge einer Nahrungsmittelunverträglichkeit sein?

Definitionsgemäß ist ein Reizdarm nicht die  Folge einer Nahrungsmittelunverträglichkeit, dies ist ein davon unabhängig auftretendes Krankheitsbild.

 

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.