Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Reisen und Allergie - Nahrungsmittelunverträglichkeit

Winter im Schwarzwald

Was gibt es Schöneres, als in der kalten Jahreszeit Körper und Seele zu verwöhnen? Das Bio- und Wellnesshotel Alpenblick im Schwarzwald bietet in diesem Winter nach dem Motto „Wellness & Veggie“ wieder diverse Angebote, um sich rundum erholen zu können. Ob „Wohlfühltage im Advent“, das „Adventzuckerl zum 4. Advent“, der Aufenthalt anlässlich der „Heiligen 3. Könige“ oder das Feiern der Weihnachtstage oder zu Silvester – jedes Programm bietet Entspannung an Körper und Seele nach dem Motto: Wohlfühlen & Lifestyle!

Autor: PM Hotel Alpenblick, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergy Travels Reisen Nahrungsmittelallergien

Um die Welt reisen trotz Nahrungsmittelallergien! Viele würden das gerne tun, aber nicht alle trauen sich. Grund genug für Kortney Kwong Hing und ihre Mitstreiter eine Seite zu starten, die das Reisen für Allergiker erleichtern soll – Allergy Travels! Was bietet Allergy Travels für Allergiker? Mit MeinAllergiePortal sprach Kortney über ihr Angebot für alle, die weltweit unterwegs sein wollen, trotz Nahrungsmittelallergie!

Autor: S. Jossé/K. Kwong Hing, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Bad Hindelang allergikerfreundlicher Urlaub

Bad Hindelang (dk). Die beste Luft Bayerns gibt es in Bad Hindelang (Allgäu). Dies belegen aktuelle Messwerte, die das Umweltbundesamt (UBA) jetzt für 2016 offengelegt hat. Für den Ferienort in den Allgäuer Hochalpen weist die Statistik im Jahresmittel einen Stickstoffdioxid-Wert von sechs Mikrogramm pro Kubikmeter (µg/m³) aus, geht also gegen „Null“. Bad Hindelang liegt somit deutlich unter dem Grenzwert von 40 µg/m³ und somit erneut an der Spitze dieser Skala. Die Belastungen durch Kohlenmonoxid, Kohlenstoffdioxid, Stickstoffmonoxid und Feinstaub sind in Bad Hindelang ebenfalls äußerst gering. Das Hindelanger Hochgebirgsklima (Heilklima) zeichnet sich neben hoher Luftreinheit unter anderem durch niedrige Wärmebelastung, schwache Nebelbildung und hohe UV-Strahlung aus. Die „Allergikerfreundliche Kommune“ Bad Hindelang betreibt seit Jahren ein umfassendes Gesundheitsmanagement.

Autor: PM Bad Hindelang, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hausstaubmilbenallergiker Ostseebad Baabe

Die Ostsee gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Weite Strände, gute Seeluft und – im Vergleich zum Urlaub im Ausland – oft kürzere Anreisewege gelten als absolute Pluspunkte. Im Ostseebad Baabe hat man sich zudem auf die Zielgruppe der Hausstaubmilbenallergiker spezialisiert. MeinAllergiePortal sprach mit Uta Donner, Tourismusdirektorin der Kurverwaltung Ostseebad Baabe über das Angebot des Ostseebades Baabe für Menschen, die auf Hausstaubmilben allergisch sind.

Autor: S. Jossé/U. Donner, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Naturparkwirte Südschwarzwald allergikerfreundlich

„Aus der Not eine Tugend machen“ – das ist oft leichter gesagt als umgesetzt. Den Gastwirten und Landwirten im Naturpark Südschwarzwald ist es gelungen, eine zündende Idee in ein für alle Beteiligten positives Geschäftsmodell zu verwandeln, bei dem Nachhaltigkeit, Landschaftsschutz und Tourismus nicht nur perfekt unter einen Hut passen, sondern sich wunderbar ergänzen. MeinAllergie Portal sprach mit Dipl.oec. Lothar Burghardt, Manager der Naturparkwirte Südschwarzwald in Hinterzarten über eine zündende Idee, die sich durchsetzte und was daraus wurde.

Autor: S. Jossé/L. Burghardt, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Winterurlaub Engadin Scuol Samnaun Val Müstair glutenfrei aktosefrei

Winterurlaub im Engadin, das steht für eine traumhaft schöne Landschaft und ein tolles Wintersport-Angebot. Aber die Ferienregion steht für noch viel mehr: In Scuol, Samnaun und Val Müstair gibt es ein spezielles Angebot für Menschen mit Zöliakie bzw. Laktoseintoleranz. Wie es dazu kam und wie das genau aussieht? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Philipp Kemmler vom Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair.   

Autor: S. Jossé/P. Kemmler, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.