Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Pollenallergie, Heuschnupfen

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
ePIN Pollenflugvorhersage Bayern

Bayerische Pollenallergiker können sich freuen: Mit ePIN ging in Bayern das weltweit erste voll automatisierte Polleninformationsnetzwerk an den Start, das die Pollenflugvorhersage deutlich beschleunigt und präzisiert. MeinAllergiePortal sprach mit dem „Vater“ von ePIN, Prof. Dr. Jeroen Buters, Toxikologe am Zentrum Allergie & Umwelt (ZAUM), Technische Universität/Helmholtz Zentrum München über ePIN, die präzise Pollenflugvorhersage für Bayern.

Autor: S.Jossé/ J. Buters, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Patienteninformationsveranstaltung Nase Nasennebenhöhlen

Das Thema Biologics und personalisierte Medizin bei Nasennebenhöhlenentzündungen und Polypen wird immer wichtiger. Daher veranstaltet das Klinikum recht der Isar, Technische Universität München (TUM)  am 2.7. ab 18:00 Uhr am Klinikum rechts der Isar einen Informationsabend für Patientinnen und Patienten. Das Thema lautet „Neue Möglichkeiten bei Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen“.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Sensibilisierungen Allergietest multiple Allergien

Wenn sich in Allergietests viele Sensibilisierungen zeigen, ist das für die Betroffenen ein großer Schreck. Viele nehmen automatisch an, sie seien gegen all diese Stoffe allergisch. Allerdings ist dies oft gar nicht der Fall. Was genau dies bedeutet, erklärt Dr. Petra Zieglmayer, wissenschaftliche Leiterin der Wiener Provokationskammer und medizinisch-wissenschaftliche Direktorin bei Thermo Fisher Scientific im Interview mit MeinAllergiePortal bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2019.

Autor: S. Jossé/ P. Zieglmayer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Therapie Asthma Prävention

Die Risiken einer Allergie werden häufig unterschätzt. Es ist wenig bekannt, dass, zum Beispiel aus einem Heuschnupfen, ein Asthma werden kann. Dabei ließe sich dies verhindern. Kerstin Striewe, Deutsche Allergie Liga (DAL), sprach mit Prof. Dr. Randolf Brehler, Oberarzt an der Klinik für Hautkrankheiten am Universitätsklinikum Münster und Vorstandsmitglied im Ärzteverband Deutscher Allergologen e.V. (AEDA) darüber, warum Allergie-Therapie Asthma-Prävention sein kann.

Autor: K. Striewe/ R. Brehler, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Heuschnupfen Asthma Allergien

Allergien scheinen sich zur Volkskrankheit zu entwickeln. Heuschnupfen, Asthma, Nahrungsmittelallergien, Neurodermitis – in vielen Familien ist mindestens ein Familienmitglied betroffen. Warum ist das so? Darüber sprach Kerstin Striewe, Deutsche Allergie Liga (DAL) mit  mit Professor Dr. Eckard Hamelmann, Chefarzt im Kinderzentrum im Evangelischem Klinikum Bethel in Bielefeld und Erster Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI).

Autor: S. Jossé/ E. Hamelmann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen