Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Allergie Platane Symptome Diagnose Therapie

Allergie auf Platane: Symptome, Diagnose Therapie

Allergie auf Platane: Symptome, Diagnose, Therapie

Allergie auf Platanen: Welche Kreuzreaktionen gibt es?

Viele Allergien auf Platanen hierzulande entstehen vermutlich durch eine Kreuzreaktion nach einer Sensibilisierung auf ein anderes Allergen. Doch auch die Allergie gegen Platanenpollen kann zu Kreuzreaktionen führen. Allergien gegen Platanenpollen gehen also recht häufig mit weiteren Allergien einher, wobei die genauen Zusammenhänge nicht immer klar sind.

Von einer Kreuzreaktivität zwischen den Pollen der verschiedenen Platanenarten ist auszugehen. Auch mit Beifußpollen könnte es Kreuzreaktionen geben, genaue Daten dazu gibt es allerdings bisher nicht.

Anzeige - In der Mitte klicken und Video ansehen!

Allergie auf Platanen: Gibt es Kreuzreaktionen mit Nahrungsmitteln?

Bei Platanenallergikern wurden auch diverse Allergien auf Nahrungsmittel beobachtet. Dazu gehören Pfirsiche, deren Allergen Pru p 3 dem Allergen Pla a 3 strukturell ähnlich ist. Auch auf verschiedene weitere Nahrungsmittel kann es Allergien geben. Beobachtet wurden Allergien auf Nüsse (z.B. Walnüsse, Haselnüsse, Erdnüsse), Steinobst (z. B. Äpfel, Kirschen), Gemüse (z. B. Sellerie, Tomaten, Mais), Hülsenfrüchte (z. B. Kichererbsen), Kopfsalat sowie Cannabis-Extrakt.

tabelle platanen kreuzreaktionen nahrungsmittelMögliche Kreuzreaktionen mit Nahrungsmitteln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allergie auf Platanen: Wie wird die Diagnose gestellt?

Der Arzt führt zur Abklärung einer Pollenallergie in der Regel einen Hauttest durch. Die Allergie auf Platanenpollen wird jedoch nicht immer routinemäßig getestet. Deshalb sollte man auf die Möglichkeit einer Allergie auf Platanenpollen gezielt hinweisen, zum Beispiel wenn in der Nähe des Wohnorts Platanen wachsen. Auch spezielle Bluttests können durchgeführt werden. Da die Allergie auf Platanenpollen häufig als Kreuzreaktion entsteht, sind bei der Diagnostik verschiedene mögliche Auslöser zu berücksichtigen. Mithilfe eines nasalen Provokationstests kann man die Allergie bestätigen.

Anzeige - Ton rechts unten anklicken

Die Therapie der Allergie auf Platanen

Die wichtigste Therapie der Allergie auf Platanen ist das Vermeiden des Auslösers. Da der Zeitraum der Platanenblüte auf wenige Wochen im Jahr begrenzt ist, ist auch die Zeit der Beschwerden in der Regel überschaubar. Belastende Symptome kann man mit den üblichen Allergiemedikamenten wie Antihistaminika und Glukokortikoide in der Regel gut behandeln.

Quellen:

  • Asam C, Hofer H, Wolf M, Aglas L, Wallner M. Tree pollen allergens-an update from a molecular perspective. Allergy. 2015;70(10):1201-1211. doi:10.1111/all.12696
  • Steinman H. Tree Pollens. Phadia; 2008
  • Vrinceanu D, Berghi ON, Cergan R, et al. Urban allergy review: Allergic rhinitis and asthma with plane tree sensitization (Review). Exp Ther Med. 2021;21(3):275. doi:10.3892/etm.2021.9706
  • Wikipedia: Suchwort „Platanen“ www.wikipedia.de (16.05.2021)