Wundermittel Hautkrankheiten

DHA warnt vor Wundermittel gegen Hautkrankheiten!

DHA warnt vor Wundermittel gegen Hautkrankheiten

Ein Naturprodukt, das gegen Psoriasis, Gürtelrose, Ekzeme, Allergien, Akne, Pilzinfektionen, Herpes und Schmerzen hilft? Was zu schön klingt, um wahr zu sein, hat das österreichische offizielle Arzneimittelkontrolllabor (OMCL) als Fälschung enttarnt. Darüber berichtete das österreichische Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen im Dezember letzten Jahres. Trotz dieser Warnung wird die Creme als AUR DERM® MIMOSA auch in Deutschland noch immer über online-Plattformen angeboten.

Das rumänische Produkt enthält einen ganzen Cocktail nicht deklarierter pharmazeutischer Wirkstoffe: das Schmerzmittel Diclofenac, die lokalen Betäubungsmittel Lidocain, Benzocain und Procain, den Kortisonabkömmling Clobetasolpropionat und das Pilzmittel Ketoconazol. „Jede der Substanzen hat in dem Anwendungsgebiet, für das sie zugelassen ist, ihren Stellenwert“, erklärt Erhard Hackler, Vorstand der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. „Werden diese Wirkstoffe aber in unbekannter Menge zusammengemischt, nicht deklariert und überdies als Naturprodukt verkauft, so handelt es sich um eine dreiste und unter Umständen gefährliche Arzneimittelfälschung.“ Die DHA e.V. warnt daher ausdrücklich vor dem Kauf der Creme.

Nähere Informationen: https://www.basg.gv.at/illegalitaeten/warnungen-informationen/warnungen/aur-dermr-mimosa/

 

Anzeige

 

Anzeige

 

 

Wichtiger Hinweis

Unsere Beiträge beinhalten lediglich allgemeine Informationen und Hinweise. Sie dienen nicht der Selbstdiagnose, Selbstbehandlung oder Selbstmedikation und ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.

Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.