Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Nahrungsmittelallergie und -unverträglichkeiten

Wenn man auf Nahrungsmittel mit Beschwerden reagiert, muss nicht immer eine Allergie dahinterstecken. Auch eine nicht allergisch bedingte Nahrungsmittelunverträglichkeit kann die Ursache sein. Eine genaue Diagnose ist wichtig und entscheidend für eine erfolgreiche Therapie. Weitere Informationen zu diesen Erkrankungen und den Unterschieden finden Sie unter “Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten auf einen Blick”.

 

Aktuelle Beiträge und Interviews mit Medizinern zu Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten finden Sie hier:

 

 

Nahrungsmittelunverträglichkeiten Übergewicht

Übergewicht hat sich in den letzten Jahren zu einer regelrechten Volkskrankheit entwickelt. Immer mehr Menschen und auch immer mehr Kinder sind betroffen. Gleichzeitig steigt die Zahl derer, die unter nicht-allergischen Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten leiden. Viele Betroffene fragen sich deshalb, ob es einen Zusammenhang gibt. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Astrid Menne, Ernährungswissenschaftlerin - Schwerpunktpraxis für Ernährungsmedizin, Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten in Pommelsbrunn/Hohenstadt über mögliche Einflüsse von Nahrungsmittelintoleranzen auf das Gewicht und die Rolle der Kohlenhydratmalassimilationen.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
MeinAllergiePortal-Stand Veggie & frei von

Mit ca. 130 Ausstellern konnte die „Veggie & frei von“ eine erfolgreiche Premiere feiern. Die erstmals stattfindende Messe, die MeinAllergiePortal als Medienpartner unterstützte, war Teil des Stuttgarter Messeherbstes und fand von 20. Bis 22. November 2015 statt. „Die vielen Messebesucher zeigen es, das Interesse an veganen, vegetarischen und „frei von“-Produkten ist groß“ sagte Projektleiterin Sina Voss.“ Insbesondere die Kochshows waren ein Publikumsmagnet. Groß war auch der Andrang am Stand von MeinAllergiePortal. „Viele kamen gezielt an unseren Stand und waren auch sehr am Informationsmaterial und den Pröbchen unserer Partner interessiert.“ bestätigte Harald Jossé von MeinAllertgiePortal.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
die intolerante Isi Foodtruck

Mit der Geschäftsidee „Foodtruck“ steht Isabella Hener an der „Spitze der Bewegung“, als sie im August 2014 startet. Aber damit nicht genug! Mit ihrer speziellen Form von „Essen auf Rädern“ hat sie sich eine ganz besondere Zielgruppe ausgesucht – die Intoleranten! Mit MeinAllergiePortal sprach „Die intolerante Isi“ Isabella Hener über ihre Erfahrungen mit dem glutenfreien, milchfreien und veganen Angebot.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nahrungsmittelunverträglichkeits Test

Bei vielen Menschen kommt zu Beschwerden im Magen-Darm-Bereich. Oft wird dann vermutet, dass man unter einer Allergie auf Nahrungsmittel leidet. Frei im Internet verkäufliche Nahrungsmittelunverträglichkeits-Tests scheinen diesen Verdacht häufig zu bestätigen, doch nicht immer sind die Beschwerden wirklich allergiebedingt. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, über Nahrungsmittelunverträglichkeits-Tests, welche sinnvoll sind und welche nicht.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
kochenohne Allergie Intoleranz

Auf der Suche nach Rezepten, die gewisse Zutaten nicht enthalten, stößt man recht schnell auf kochenOHNE, denn das Rezeptportal bietet eine Fülle von Rezepten. Ob Zöliakie, Histaminintoleranz, Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption oder Sorbitintoleranz – schnell findet man bei Intoleranzen Anregungen für eine kreative Küche. Auch für Allergiker ist mit zahlreichen Kochideen ohne Weizen, Kuhmilch, Soja und Hühnerei gesorgt. Hinter einem solchen Angebot steckt viel Arbeit. MeinAllergiePortal sprach mit Sabine Theiding, einer der Gründerinnen von kochenOHNE über ihre Motivation.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Bauchbeschwerden Intoleranzen Fertigprodukte

Immer mehr Menschen leiden unter Bauchbeschwerden und die Diagnosen sind vielfältig. Nahrungsmittelallergie, Nahrungmittelunverträglichkeit, Reizdarm, Leaky Gut Syndrome – all diese Erkrankungen können zu relativ ähnlichen Symptomen führen. Die Gründe für all diese Beschwerden stehen noch nicht eindeutig fest, aber es gibt Hinweise auf einen Zusammenhang mit bestimmten Lebensmittelzusatzstoffen. MeinAllergiePortal sprach mit Univ. Doz. Dr. Maximilian Ledochowski, Facharzt für Innere Medizin und Ernährungsmedizin aus Innsbruck über den Zusammenhang von moderner Lebensmittelproduktion und Bauchbeschwerden.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
SONDERKOST kann lecker sein

Lautet die Diagnose „multiple, zum Teil schwere Nahrungsmittelallergien“ sind viele Patienten verzweifelt. Da ist nicht nur die Sorge, aus Versehen „das Falsche“ zu essen. Die Aussicht auf viele Nahrungsmittel verzichten zu müssen, schränkt die Lebensqualität stark ein. Essen und Kochen werden zu einer Herausforderung, insbesondere wenn ein Kind betroffen ist. Marion Wachsmann hat diese Herausforderung gemeistert und aus der Not eine Tugend gemacht. Sie hat es geschafft, ihrem Sohn, trotz Allergien, eine variantenreiche Speisevielfalt zu bieten. Darüber hinaus hilft sie anderen, indem sie ihre Rezepte veröffentlicht. MeinAllergiePortal sprach mit Marion Wachsmann, Gründerin der Seite „SONDERKOST kann lecker sein“ über Ihre Erfahrungen mit einer kreativen allergenarmen Küche.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
orale Nickelallergie

Nickel ist ein chemisches Element und gehört zu den häufigsten Auslösern von Kontaktallergien. In vielen Produkten z.B. in Reißverschlüssen, Hosenknöpfen oder in Schmuck, aber auch in Nahrungsmitteln, ist Nickel enthalten. Primär wird eine Nickelallergie vom Nickelkontakt mit der Haut ausgelöst. Nur in Einzelfällen ist bei einer Nickelallergie zusätzlich die Meidung nickelhaltiger Nahrungsmittel erforderlich, man spricht dann von einer oralen Nickelallergie. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. oec. troph. Astrid H. Gerstemeier, Praxis für bewegte Ernährung, Wiesbaden über die nickelarme Diät, wann sie sinnvoll ist, wann nicht und wie man sie durchführt.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Kantinen LMIV

Über Kantinen wird häufig geklagt, denn nicht jeder findet immer genau die Speisen, die er gerne isst und auf die er gerade Lust hat – eine Kantine ist nun einmal kein Restaurant. Es gibt aber handfeste Kriterien für die Qualität von Kantinen und mit der Lebensmittel-Informations-Verordnung für lose Ware (LMIV) kam Ende 2014 eine weitere Vorgabe hinzu, die von den Kantinen umgesetzt werden muss. Was also macht eine gute Kantine aus? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Ulrike Arens-Azevedo, Fakultät Life Sciences an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg über die Qualitätskriterien für Kantinen und ihre Empfehlungen zur Umsetzung der LMIV.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nahrungsmittelallergie Mastzellenstabilisatoren

Aktualisiert: 14.7.2017 Die Behandlungsmöglichkeiten bei Nahrungsmittelallergien sind begrenzt. Die erste Empfehlung lautet, wie bei allen Allergien, das auslösende Allergen zu meiden. Besteht die Gefahr schwererer allergischer Symptome bzw. einer anaphylaktischen Reaktion, wird dem Patienten das ständige Mitführen eines Notfall-Medikamentensets empfohlen. Medikamente zur kausalen Behandlung oder z.B. die Hyposensibilisierung, wie sie bei allergischer Rhinitis oder Asthma eingesetzt werden, gibt es für Nahrungsmittelallergiker zurzeit nicht. Ein Wirkstoff, der in der Vergangenheit u.a. in der Asthmatherapie eine führende Rolle spielte, gerät nun wieder in den Fokus, diesmal als Therapieoption für Nahrungsmittelallergiker. Im Rahmen des Kongresses „Allergologie im Kloster 2015“ sprach MeinAllergiePortal mit Prof. Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring, emer. Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein, Technische Universität München und Gründungs-Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Anaphylaxie - Training und Edukation e. V.“ (AGATE) über den Mastzellenstabilisator Dinatriumcromoglycat (DNCG) und seine Potenziale für die Therapie von Nahrungsmittelallergien.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Kokosmilch Eis milchfrei

Das Thema „Eiscreme“ ist für viele Nahrungsmittelallergiker und -intolerante eine schwierige Angelegenheit. Ob bei Kuhmilchallergie, Laktoseintoleranz, Hühnerei Allergie, Zöliakie oder Fruktosmalabsorption - Eiscremes, die verträglich sind, findet man meist nicht und auch die häufig verwendeten Zusatzstoffe sind nicht für jeden Histaminintoleranten bekömmlich. Manche machen sich selbst ans Werk, aber viele scheuen den Aufwand und üben Verzicht. Johannes Ammer, Gründer von Kokosmilch-Eis hatte genau dieses Problem. MeinAllergiePortal sprach mit ihm darüber, wie er es nicht nur für sich selbst, sondern auch für viele andere Menschen mit Nahrungsmittelallergien und –unverträglichkeiten gelöst hat.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
LMIV Allergiker

Seit Mitte Dezember 2014 ist die Allergenkennzeichnung loser Lebensmittel Pflicht, aber wird sie auch umgesetzt? Welche Betriebe weisen die Allergene loser Ware aus? Nach welchem System erfolgen die Allergenangaben? Wie verlässlich sind die Angaben auf den Speisekarten? MeinAllergiePortal sprach mit Sandra Strehle, "genuss punkt" Praxis für Ernährungstherapie in Gerstetten-Gussenstadt und Mitglied bei QUETHEB e.V. über die Allergenkennzeichnung, deren Umsetzung in Deutschland und was Allergiker davon erwarten können.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hülsenfrüchte Allergie

Über das für und wider von Hülsenfrüchten wird gerade in letzter Zeit heftig diskutiert. Folgt man den Anhängern der Paleo Diät, die sich am Nahrungsangebot orientiert, dass den Steinzeitmenschen zur Verfügung stand, sind Hülsenfrüchte zu meiden. Veganer und Vegetarier hingegen sehen Hülsenfrüchte als wertvolle Eiweißspender. Laut FODMAP sind Hülsenfrüchte für viele Menschen unverträglich und bestimmte Sorten werden als allergen eingestuft. Was ist dran an den Hülsenfrüchten? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Dr. Ulrike Kreinhoff, Geschäftsführerin der Sektion Hessen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung DGE e.V..

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
MeinAllergiePortal veggie frei von

Kronberg, 16. April 2015 Zum ersten Mal wird in diesem Herbst die „veggie & frei von“ in der Messe Stuttgart stattfinden. Das Messeduo richtet sich an Menschen mit Nahrungsmittelallergien und –unverträglichkeiten, Vegetarier, Veganer und alle, die sich für eine gesunde Ernährung interessieren. Vom 20. bis 22. November 2015 können sich interessierte Messebesucher über interessante und neue Produkte  informieren. „Das Interesse an Informationen und Produkten zum Thema ‚frei von‘ ist riesig“ so Prof. Harald Jossé, Geschäftsführer bei MeinAllergiePortal, „wir freuen uns deshalb sehr, bei der Premiere der ‚veggie & frei von‘ als Medienpartner dabei zu sein!“

Autor: Pressemitteilung in eigener Sache, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nahrungsmittelallergien Anaphylaxie

Nahrungsmittelallergien bei Kindern können sich auf die gesamte Familie sehr belastend auswirken. Hinzu kommt: Bei Kindern sind Nahrungsmittelallergene, insbesondere Erdnüsse und Haselnüsse, die häufigsten Auslöser für anaphylaktische Reaktionen. Beim 2. Frankfurter Pädiatrietag ging PD Dr. Katharina Blümchen, Oberärztin an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, pädiatrische Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose am Universitätsklinikum Frankfurt in ihrem Vortrag speziell auf das Themen Anaphylaxie bei Nahrungsmittelallergien ein.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Angst Essen Intoleranzen

Nach der Diagnose allergische oder nicht-allergische Nahrungsmittelunverträglichkeiten“ sehen die Betroffenen die Nahrungsaufnahme plötzlich mit anderen Augen. Sie können nicht mehr sorglos alles essen, was auf dem Teller ist oder was im Restaurant auf der Karte steht. Beim Einkaufen ist der Blick auf die Zutatenliste eine Notwendigkeit. Aber auch dann, wenn eine Diagnose noch nicht eindeutig feststeht, kann der Verdacht aufkommen, die Nahrung sei schuld an bestimmten Beschwerden. Führt dies zu extremen Verhaltensänderungen, kann die vermeintliche „Problemlösung“ Teil des Problems werden, eine fatale Entwicklung. MeinAllergiePortal sprach mit Dipl. oec. troph. Sonja M. Mannhardt, Gesundheitsmanagement, Schliengen über die Angst vor dem Essen.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hysterie-Hypothese Nahrungsmittelintoleranzen

„Wirklich krank oder nur hysterisch?“ - „Nahrungsmittelintoleranz – eine Modeerscheinung“ „Hollywoods Abnehm-Trend: Gluten Diät“ diese Headlines liest man immer häufiger, wenn es um Nahrungsmittelunverträglichkeiten geht. Ob von Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption, Glutensensitivität oder Histaminintoleranz die Rede ist, oft ist der eindeutige Tenor der Beiträge: Alles nur Einbildung! Gestützt wird diese Aussage oft mit Zahlen, die eine deutliche Diskrepanz zwischen vermuteten und tatsächlich nachweisbaren Erkrankungen dokumentieren, ein Trend der sich in vielen Ländern zeigt. Den Betroffenen helfen solche Statistiken jedoch wenig. MeinAllergiePortal sprach mit Frau Dr. Imke Reese, Ernährungsberatung und -therapie, Schwerpunkt Allergologie in München über die Frage: Was steckt hinter dem Phänomen der Nahrungsmittelunverträglichkeiten und welche anderen Ursachen könnten eine Rolle spielen?

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergien, Intoleranzen, Reizdarm

Kronberg 02.02.2015 -  Die seit dem 13. Dezember 2014 in Kraft getretene Lebensmittel-Informations-Verordnung (LMIV) für lose Ware ist vielen Umfrageteilnehmern bekannt und wird begrüßt. Allerdings gibt die überwiegende Mehrzahl der Befragten an, Aushänge oder andere Informationen zur Allergenkennzeichnung noch nicht bemerkt zu haben. Das geht aus einer ersten Kurzumfrage hervor, die MeinAllergiePortal im Januar 2015 unter seinen Nutzern durchgeführt hat.

Autor: Pressemitteilung, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nahrungsmittelintoleranzen Fertigprodukte

Ist die Diagnose „Nahrungsmittelintoleranz“ gestellt, beginnen die Meisten deutlich mehr auf ihre Ernährung zu achten. Das Lesen der Zutatenlisten wird Pflicht und die unverträglichen Stoffe werden gemieden – in vielen Fällen sind diese Maßnahmen ausreichend, um Beschwerden zu vermeiden. Neben den „üblichen Verdächtigen“ wie Fruktose, Laktose und Gluten kann es aber auch aus anderen Gründen zu Darmbeschwerden kommen, die denen der Nahrungsmittelintoleranzen sehr ähnlich sind. MeinAllergiePortal sprach mit Univ.-Prof. Dr. Ludwig Kramer, Abteilungsvorstand der 1. Medizinischen Abteilung mit Gastroenterologie und mit Ambulanz am Krankenhaus Hietzing in Wien, welche Rolle Fertigprodukte dabei spielen.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.