Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Nahrungsmittelallergie und -unverträglichkeiten

Wenn man auf Nahrungsmittel mit Beschwerden reagiert, muss nicht immer eine Allergie dahinterstecken. Auch eine nicht allergisch bedingte Nahrungsmittelunverträglichkeit kann die Ursache sein. Eine genaue Diagnose ist wichtig und entscheidend für eine erfolgreiche Therapie. Weitere Informationen zu diesen Erkrankungen und den Unterschieden finden Sie unter “Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten auf einen Blick”.

 

Aktuelle Beiträge und Interviews mit Medizinern zu Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten finden Sie hier:

 

 

Laktoseintoleranz Kind Symptome

Auch bei Kindern kann es zu einer Laktoseintoleranz oder Milchzuckerunverträglichkeit kommen. Dabei handelt es sich nicht um eine Nahrungsmittelallergie, sondern um eine Nahrungsmittelunverträglichkeit. Ursache ist ein Enzymdefekt, bei dem die Spaltung von Laktose im Dünndarm beeinträchtigt ist, weil das Enzym Laktase nicht in ausreichender Menge vorhanden ist. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Annette Brunert, Oberärztin, Pädiatrische Gastroenterologin, Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret, über die Symptome einer Laktoseintoleranz beim Kind.

Autor: S. Jossé/A. Brunert, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nahrungsmittelallergie Diagnose

Wie wird die Diagnose "Nahrungsmittelallergie" gestellt? Bedeutet eine Sensibilisierung auch eine Allergie? Was ist eine Kreuzreaktion? Welchen Stellenwert hat die Anamnese? Bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2018 erklärt dies Dr. Lars Lange, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinder-Pneumologe und Allergologe und Oberarzt in der Fachabteilung für Kinder- und Jugendmedizin am St. Marien-Hospital in Bonn für MeinAllergiePortal.

Autor: Dr. Lars Lange, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Gastroenterologische Erkrankungen Kind häufig

Gastroenterologische Erkrankungen, das heißt Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, können auch bei Kindern auftreten? Welche Erkrankungen sind häufig? Was weiß man über die Ursachen? Welche Möglichkeiten der Prävention gibt es? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Martin Claßen, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Links der Weser, und 1. Vorsitzender der Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung e. V. (GPGE).

Autor: S. Jossé/M. Claßen, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Kinder Sensibilisierungswege Allergene

Wie Allergien entstehen ist noch nicht vollständig erforscht. Fest zu stehen scheint jedoch, dass es bei den Nahrungsmittelallergien, d.h. bei den IgE-vermittelten Nahrungsmittelunverträglichkeiten, nicht nur eine Möglichkeit gibt, eine Sensibilisierung zu erwerben. Welche Sensibilisierungswege sind bei Kindern möglich und welches sind die wichtigen Allergene? Das erklärte Dr. Katja Nemat, Fachärztin für Kinderpneumologie und Allergologie am Kinderzentrum Dresden-Friedrichstadt (Kid) und Mitglied des Vorstands beim Ärzteverband Deutscher Allergologen e.V. (AeDA) im Interview mit MeinAllergiePortal.

Autor: S. Jossé/K. Nemat, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Prof. Barbara Ballmer-Weber, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé/M. Zechmann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Prof. Jörg Kleine-Tebbe, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Mai 2018, Millionen von Menschen verzichten auf Lactose, Gluten oder Gelatine. Stoffe, die auch in Medikamenten enthalten sind. Eine neue App hilft, unerwünschte Stoffe in Tabletten, Salben und Kapseln zu erkennen und passende Alternativen zu finden. WhatsIn My Meds richtet sich an Allergiker und Patienten mit Unverträglichkeiten, aber auch an Veganer und Menschen muslimischen Glaubens und unterstützt bei der Medikamenteauswahl.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Nahrungsmittelallergien vermeiden

Wie kann man Nahrungsmittelallergien vermeiden? Was weiß man über die Prävention von Nahrungsmittelallergien, insbesondere im Hinblick auf die Erdnussallergie? Welche Rolle speilt eine gestörte Hautbarriere, wie dies bei Neurodermitis der Fall ist? Einen Überblick über den aktuellen Stand der Erkenntnisse gibt Dr. Lars Lange, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinder-Pneumologe und Allergologe und Oberarzt in der Fachabteilung für Kinder- und Jugendmedizin am St. Marien-Hospital in Bonn für MeinAllergiePortal bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2018!

Autor: Dr. Lars Lange, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
essenistfertigg Instagram Ida

Die meisten Foodblogger arrangieren Food in Verbindung mit Essgeschirr oder auch Dekoartikeln. Bei essenistfertigg genügt ein direkter Blick auf den Teller, auf dem sich ein Farbfeuerwerk entfaltet – jeder Post ein „Hingucker“. MeinAllergiePortal sprach mit Ida über das Essen und ihre Aktivitäten auf Instagram.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen

Berlin, 12.04.2018 – Der Berliner Online-Shop unverträglich.de macht mit einem stationären Pop-up Store auf die Themen Nahrungsmittelunverträglichkeit und bewusste Ernährung aufmerksam. Etwa 1.000 Produkte werden vom 7. bis 12. Mai auf über 100 Quadratmetern in den Regalen eines Pop-up Stores in Berlin Mitte stehen.

Autor: PM unverträglich, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Langkettige Omega-3-Fettsäuren Schutz Neurodermitis Asthma

Neuste Erkenntnisse zum Zusammenhang zwischen langkettigen Omega-3-Fettsäuren und der Entstehung von Neurodermitis und Asthma präsentierte Dr. Imke Reese, Ernährungstherapeutin mit Schwerpunkt Allergologie in München im Rahmen der 15. gemeinsamen Jahrestagung von AGAS und AGNES, die am 9. und 10 März 2018 in Bielefeld stattfand. In ihrem Vortrag „Was wissen wir zum WAS, WANN, WIE der Beikosteinführung“ ging sie auch auf die Ursachen divergierender Studienergebnisse ein.

Autor: S. Jossé/I. Reese, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Das Thema Ernährung ist „Einstellungssache“. Es gibt Menschen, die sich sehr intensiv mit ihrer Ernährung beschäftigen und die vielleicht sogar Anhänger bestimmter – alter oder neuer – Ernährungstrends sind. Andere wiederum sehen keine Notwendigkeit, sich intensiv um ihre Ernährung zu kümmern, und sie genießen die Vielfalt der Fertigprodukte. Eine Gemeinsamkeit scheint es jedoch zu geben: Vielen fällt es zunehmend schwer, Nahrungsmittel richtig einzuordnen. Auffällig wird dies insbesondere dann, wenn Menschen aufgrund von Erkrankungen auf ihre Ernährung achten müssen, wie Christiane Binder, Diätassistentin und Neurodermitistrainerin „Ernährung“ in ihrem Workshop zum Thema „Schulung und veränderte Essgewohnheiten“ deutlich machte. Im Rahmen der 15. AGAS/AGNES-Jahrestagung 2018 sprach sie mit MeinAllergiePortal über das Thema: Hype um's Essen: Fehlt uns die Ernährungskompetenz?

Autor: S. Jossé/C. Binder, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nahrungsmittelallergie Allergische Frühreaktion Spätreaktion

Bei Nahrungsmittelallergien kann es sowohl sehr früh, unmittelbar nach Allergenkontakt, als auch relativ spät zu allergischen Reaktionen kommen. Im Interview mit MeinAllergiePortal erklärt Dr. Katja Nemat, Fachärztin für Kinderpneumologie und Allergologie am Kinderzentrum Dresden-Friedrichstadt (Kid) und Mitglied des Vorstands beim Ärzteverband Deutscher Allergologen e.V. (AeDA), wie sich allergische Früh- und Spätreaktionen bemerkbar machen können und wie eine sinnvolle Diagnostik aussehen sollte.

Autor: S. Jossé/K. Nemat, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Webinar Ernährungsberatung Unverträglichkeiten

Menschen, die aufgrund von Nahrungsmittelunverträglichkeiten nach einer Ernährungsberatung suchen, tun sich häufig schwer. Zwar ist das Angebot groß, aber wie findet man den richtigen Experten für sein Anliegen? Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) kennt die Fragen der Patienten aus ihrer Praxis. Für MeinAllergiePortal erklärt sie im Webinar, wie man bei Nahrungsmittelallergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten bzw. intoleranzen oder auch Zöliakie den richtigen Experten für eine gute Ernährungsberatung findet und was man beachten muss.

Autor: S. Jossé/Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nahrungsmittelallergie Erdnussallergie Allergiewelle

Auf eine „Epidemie der allergologischen Erkrankungen“ wies Privatdozentin Katharina Blümchen in ihrem Vortrag beim Frankfurter Pädiatrietag hin. Die Oberärztin in der allergologischen Ambulanz/Nahrungsmittelallergie der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Frankfurt ging auf das Phänomen Nahrungsmittelallergie und u.a. auch Allergie auf Erdnuss, auch im internationalen Vergleich, ein und stellte aktuelle Studienergebnisse vor. Die etablierte und stets hochkarätig besetzte Veranstaltung fand unter der Leitung von Prof. Thomas Klingebiel und Prof. Stefan Zielen bereits zum 5. Mal statt.

Autor: S. Jossé/K. Blümchen, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: NmuTreff-Ortenau, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Intolerante Schwarzwaldmarie

Worum geht es im Blog „Intolerante Schwarzwaldmarie“? Nicht die schöne Schwarzwaldregion steht hier im Mittelpunkt des Interesses und auch nicht möglicherweise „intolerante“ Zeitgenossen! Vielmehr finden Menschen mit Nahrungsmittelallergien und Intoleranzen bei der Intoleranten Schwarzwaldmarie Unterstützung in Form von Infos, Rezepten und mehr! MeinAllergiePortal sprach mit der Bloggerinnen Marianne und Ricarda Bönisch über ihren Blog, ihre Themen und ihre Fans.

Autor: S. Jossé/M. u. R. Bönisch, www,mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Bauchbeschwerden Blähungen Übungen grummelnde Bäuche

Ob aufgrund von nicht allergisch bedingten Nahrungsmittelunverträglichkeiten bzw. Intoleranzen oder blähender Speisen, grummelnde Bäuche sind unangenehm. Am besten ist es dabei, auf die Ernährung zu achten und Nahrungsmittel zu vermeiden, die nachgewiesen die Auslöser der Bauchbeschwerden sind. Was aber kann man tun, wenn die Bähungen bereits bestehen? MeinAllergiePortal sprach mit den 6Pack-Shape-Experten und NUTRIVILLE-Netzwerk-Mitgliedern Dipl. oec. troph. Krisztian Mark Koczor, nutriception Praxis für Ernährungstherapie und Ernährungsberatung in Düsseldorf und Daniel Nyarko (Diplom-Sportwissenschaftler), Nyarko Sports Düsseldorf über Bauchbeschwerden, Blähungen und die richtigen Übungen für grummelnde Bäuche.

Autor: S. Jossé/K. M. Koczor/D. Nyarko, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.