Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Nahrungsmittelallergie und -unverträglichkeiten

Veggie Burger Inhaltsstoffe

Werbung für Veggie Burger betont in der Regel, was nicht drin ist, nämlich Fleisch. Menschen mit Nahrungsmittelallergien oder Nahrungsmittelintoleranzen, aber auch gesundheitsbewusste Verbraucher, interessiert jedoch häufig mehr als das. Sie wollen wissen, was drin ist und ob diese Inhaltsstoffe der Gesundheit zuträglich sind, oder nicht. Eine Übersicht über aktuell erhältliche Veggie Burger, Inhaltsstoffe und Bewertung hat „Ernährungsdoc“ Dr. med. Matthias Riedl, Diabetologe, Ernährungsmediziner, Internist und ärztlicher Leiter – Geschäftsführer am medicum Hamburg mit seinem Team erstellt und MeinAllergiePortal zur Verfügung gestellt.

Autor: Dr. Matthias Riedl, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé/K. Möller, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hülsenfrüchte Gräserpollenallergie

Wenn es nach dem Genuss von Hülsenfrüchten wie Erbsen, Bohnen, Linsen und Co. zu allergischen Reaktionen kommt, könnte dies viele Gründe haben. Eine mögliche Ursache könnte eine Pollenallergie, speziell eine Allergie auf Gräserpollen sein. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Karl Hörmann, Chief Medical Consultant International Patient Office CMC IPO, Consultant ENT, Plastic Surgery, Allergology, Sleep Medicine, Former Head & Chair Dept. of ORLHNS, University Medical Centre Mannheim über das Thema: Allergie auf Hülsenfrüchte: Liegt es an der Gräserpollenallergie?

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Veggie Burger Fleischersatzprodukte gesund oder nicht

Fleischersatzprodukte passen in die Zeit. Ein hoher Fleischkonsum gilt als ungesund und die Fleischproduktion als klimaschädlich. Im Gegensatz dazu werden Produkte auf Pflanzenbasis als gesund bewertet und als deutlich weniger schädlich für die Umwelt. Dementsprechend „gehyped“ sind Fleischersatzprodukte – das zeigt auch der Erfolg der entsprechenden Hersteller an den Börsen. Ist es also sinnvoll, auf fleischlose Fleischprodukte „umzuschwenken“? MeinAllergiePortal sprach mit „Ernährungsdoc“ Dr. med. Matthias Riedl, Diabetologe, Ernährungsmediziner, Internist und ärztlicher Leiter – Geschäftsführer am medicum Hamburg über das Thema: “Veggie Burger - Fleischersatzprodukte: Gesund oder nicht?“.

Autor: S. Jossé/ M. Riedl, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Ernährungstherapie Hilfe zur Selbsthilfe Therapieerfolg

Was wünschen sich Patienten mit Nahrungsmittelallergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten von einer Ernährungstherapie? Dass sie erfolgreich ist! Und wann ist eine Ernährungstherapie erfolgreich? Wenn das Leben danach beschwerdefreier ist und die Lebensqualität steigt. Die Voraussetzung dafür ist, dass der Ernährungstherapeut die nötigen Qualifikationen hat, aber Fachwissen allein, genügt nicht. Dipl. oec. troph. Sonja M. Mannhardt, Gesundheitsmanagement, Schliengen betont, wie wichtig ein gutes Coaching für den Therapieerfolg ist. Mit MeinAllergiePortal sprach sie über das Thema “Ernährungstherapie: Mit “Hilfe zur Selbsthilfe” zum Therapieerfolg!

Autor: S. Jossé/ S. Mannhardt, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Reizdarm Syndrom Nahrungsmittelallergie

Dass ein erheblicher Anteil von Patienten mit Reizdarm-Syndrom eigentlich an einer Nahrungsmittelallergie leidet, konnte jüngst in klinischen Studien gezeigt werden. Erst mit Hilfe der konfokalen Endomikroskopie konnte bei diesen Patienten nach Allergenprovokation im oberen Dünndarm eine allergische Sofortreaktion an der Darmschleimhaut nachgewiesen werden. In den klassischen Allergietests (Serum-IgE und Hauttest) waren sie zuvor negativ getestet worden. In einer Anschlussstudie ging es nun um die Frage, welche zellulären und biochemischen Mechanismen hierbei zugrunde liegen. MeinAllergiePortal sprach darüber mit Professor Dr. med. Dr. rer. nat. Detlef Schuppan, Professor of Medicine an der Harvard Medical School in Boston, USA, Leiter des Instituts für Translationale Immunologie und der Ambulanz für Zöliakie und Dünndarmerkrankungen am Universitätsklinikum Mainz, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Zöliakiegesellschaft und Vertreter der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS). Er hat in Zusammenarbeit mit Frau Prof. Annette Fritscher-Ravens, Kiel und London, die zugrunde liegenden Mechanismen aufgeklärt.

Autor: S. Jossé/ D. Schuppan, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
mitohnekochen Kulinarische Lösungen schwierige Fälle

Eine Nahrungsmittelallergie oder auch eine nicht allergisch bedingte Nahrungsmittelunverträglichkeit kann den Betroffenen das Leben schon schwer machen, sind es mehrere oder gibt es in der Familie gar unterschiedliche Intoleranzen, wird das Familinessen komplex. „Zum Haare raufen“ befand Renée Hanslik als Mutter „intoleranter“ Kinder und schritt zur Tat. „mitohnekochen“ lautete ihre Lösung des Problems, mit der sie schon über ein Jahrzehnt Menschen mit Unverträglichkeiten bei der „frei von“-Küche unterstützt. Mit MeinAllergiePortal sprach sie über kulinarische Lösungen für schwierige Fälle.  

Autor: S. Jossé/ R. Hanslik, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Jentschuras WurzelKraft

Münster, Februar 2019, Gleich zwei bedeutende Auszeichnungen hat das 100-Pflanzen-Bio-Lebensmittel „WurzelKraft“ von P. Jentschura jetzt erhalten. Die Produkte des Säure-Basen-Experten aus Münster liegen auf der Beliebtheitsskala der Verbraucher weiter ganz vorn. Zeitgleich wurde die Rezeptur des Granulates nochmals optimiert und das Verpackungsdesign aufgefrischt.

Autor: PM Jentschura, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Dietary elimination is currently the only way to treat food allergies. Unfortunately they have a huge, very limiting impact on the patients’ everyday life and there is an enormous fear of anaphylaxis. But there is light at the horizon! MeinAllergiePortal spoke to food allergy expert Hugh A. Sampson, MD, on new therapeutic options regarding diagnostics and treatments of food allergies. He is Professor of Pediatrics, Allergy and Immunology at The Mount Sinai Hospital in New York, USA.

Autor: S. Jossé/ H. Sampson, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Durchfall Erbrechen Säugling FPIES

Schwere, blutige Durchfälle, schweres Erbrechen, Apathie – wenn es bei Säuglingen zu solchen Symptomen kommt, ist die Angst der Eltern groß. Der erste Verdacht lautet oft „Infekt“, aber es könnte auch eine seltene Form der Nahrungsmittelallergie dahinterstecken. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Stephan Buderus, Chefarzt Pädiatrie an den GFO Kliniken Bonn, Betriebsstätte St. Marien Bonn-Venusberg über FPIES oder „Food Protein-Induced Enterocolitis Syndrome“ und wann dies die Ursache für schwere Durchfälle und Erbrechen beim Säugling sein könnte.

Autor: S. Jossé/ S. Buderus, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
glutenfrei Veggiee frei von Apetito

„Frei von Gluten“ stand im Mittelpunkt bei der „Veggie & frei von“, die vom 23.- bis 25.11.2018 in der Messe Stuttgart stattfand. Es wurden aber auch weitere „frei von“-Produkte vorgestellt, zum Beispiel fruktosefreie Produkte, sowie Kosmetika, „frei von“ bestimmten Zusatzstoffen. Bereits zum vierten Mal fand die Veggie & frei von in diesem Jahr statt und auch MeinAllergiePortal war als Medienpartner dabei. Das Fazit 2018 lautete: Zufriedene Aussteller und Besucher! Hier der dritte und letzte Teil unseres Messeberichts .

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nahrungsmittelallergien und unverträglichkeiten KiTASchule Integration

„Eine gute, selbstverständliche Integration in KiTa und Schule ist für Kinder mit Nahrungsmittelallergien und –unverträglichkeiten noch längst keine Selbstverständlichkeit!“ zu diesem Ergebnis kommt Sabine Jossé, MeinAllergiePortal aufgrund einer aktuellen Umfrage. Mehr als 300 Teilnehmer nahmen an der Umfrage teil. Das Thema: “Kinder mit Nahrungsmittelallergien, Anaphylaxie, Zöliakie, Intoleranzen in KiTa und Schule: Wie klappt die Inklusion?“.

Autor: PM MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Ernährungsberatung Ernährungscoaching Unterschied

Die Ernährungsgewohnheiten zu ändern fällt den meisten Menschen schwer. Eine Ernährungsberatung kann dabei sehr hilfreich sein und erleichtert die Umsetzung neuer Gewohnheiten. In manchen Fällen braucht es jedoch mehr als eine Beratung, dann ist ein Ernährungscoaching die bessere Wahl. Was aber ist der Unterschied zwischen Ernährungsberatung und Ernährungscoaching? Wann ist was sinnvoll? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Dr. Astrid Gerstemeier, Praxis für bewegte Ernährung & Coaching in Wiesbaden.

Autor: S. Jossé/A. Gerstemeier, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Veggie & frei von Nachhaltigkeit

Die Themen Plastikmüll und Umweltverschmutzung sind in aller Munde: Erst kürzlich hat die Europäische Union für ein Verbot von Plastikgeschirr und Trinkhalme gestimmt. Große Lebensmittelhändler planen bereits seit längerem, die plastikhaltigen Wegwerf-Produkte aus dem Sortiment zu nehmen. Während die Entscheidungen auf politischer Ebene nur langsam umgesetzt werden, kann bereits jeder Einzelne in seinem Alltag dafür sorgen, dass weniger Plastik in unsere Umwelt gelangt. Informationen und Anregungen liefert dazu auch das Messe-Duo „veggie & frei von“, das von 23. bis 25. November im Rahmen des Stuttgarter Messeherbsts stattfindet - hier steht die Nachhaltigkeit im Fokus.

Autor: PM "veggie & frei von", www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hochsensibel Coaching

Der Begriff „hochsensibel“ taucht immer wieder auf, wenn es um Menschen geht, die eine besondere Wahrnehmung haben. Was bedeutet es aber, wenn man hochsensibel ist? Wie zeigt sich das und was heißt das für die Hochsensiblen selbst? Wie Coaching Hochsensiblen helfen kann erklärt Dr. Astrid Gerstemeier, Praxis für bewegte Ernährung & Coaching in Wiesbaden für MeinAllergiePortal im Interview.

Autor: S. Jossé/A. Gerstemeier, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
α-Gal-Syndrom Fleischallergie Ursachen Symptome Risiken

Unter den Nahrungsmittelallergien ist die Fleischallergie oder α-Gal-Syndrom ein Exot, allerdings wird die Diagnose in letzter Zeit häufiger gestellt. Was ist über die Ursachen der Allergie auf Fleisch bekannt, wie zeigen sich die Symptome, wie erfolgt die Diagnose, und welche Risiken bestehen? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. Uta Jappe, Oberärztin, Leitung Interdisziplinäre Allergieambulanz am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Standort Lübeck und Leiterin der Forschungsgruppe Klinische und Molekulare Allergologie am Forschungszentrum Borstel über α-Gal-Syndrom? Fleischallergie? Ursachen, Symptome, Risiken!

Autor: S. Jossé/ U. Jappe, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
veggie & frei von

vom 23. bis 25. November 2018 widmet sich die "veggie & frei von" den Themen rund um eine vegan-vegetarische Lebensweise und der Ernährung bei Unverträglichkeiten und Allergien. Neben zahlreichen Fleischersatzprodukten, allergenfreien Lebensmitteln und neuen Ernährungstrends stehen aber auch neue Themenbereiche, wie die brandaktuelle Diskussion um "frei von Plastik" im Fokus der Leitmesse für Genuss und Gesundheit.

Autor: PM "veggie & frei von", www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Eosinophile Ösophagitis diagnostizieren behandeln

Die eosinophile Ösophagitis (EoE) ist eine allergisch bedingte chronische Entzündung der Speiseröhre, die zu erheblichen Schluckbeschwerden führt. Oft dauert es lange, bis die richtige Diagnose gestellt wird. MeinAllergiePortal sprach mit PD Dr. med. Oliver Bachmann, Oberarzt an der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie der medizinischen Hochschule Hannover über das Thema: Eosinophile Ösophagitis: Wie diagnostizieren, wie behandeln?

Autor: S. Jossé/O. Bachmann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Erdbeeren Tomaten Sorte Allergenpotenzial

Kribbeln im Mund, geschwollene Lippen, ein Engegefühl im Hals – diese Symptome des oralen Allergiesyndroms können auftreten, wenn Pollenallergiker Tomaten oder Erdbeeren essen. Allerdings berichten Allergiker immer wieder, dass ihre Reaktionen auf ein Nahrungsmittel durchaus unterschiedlich stark ausfallen. Ein Forscherteam der Technischen Universität München wollte deshalb wissen, ob es in Bezug auf das Allergenpotential Unterschiede zwischen den einzelnen Sorten gibt. MeinAllergiePortal sprach mit Elisabeth Kurze (M.Sc.) über ihre Studien1)2) und die Frage, ob beim Allergenpotenzial von Erdbeeren und Tomaten die Sorte entscheidet!

Autor: S. Jossé/E. Kurze, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.