Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

VAEM Allergie Endoskopie Tagung

VAEM: 5. Allergie- und Endoskopie-Tagung online

VAEM: 5. Allergie- und Endoskopie-Tagung online

Die 5. Allergie- und Endoskopietagung am Malteser Waldkrankenhaus St. Marien, Erlangen, 23. und 24. Oktober 2021, bietet über die „Medizinisch-wissenschaftliche Fachtagung für Ärzte“ hinaus einen für alle interessierten Personen verständlichen online Patiententeil „Informationsveranstaltung für Betroffene und Interessierte“, wie auch fünf Workshops mit speziellen Fachthemen, für ein breites Publikum an. Mit dieser Zusammenstellung streben die Veranstalter an, dass sowohl Betroffene, Interessierte, wie auch die zuweisenden Ärzte, Experten sowie die Industrie über aktuelle Entwicklungen informiert werden, bzw. sich gezielt informieren können.

Die fachlichen Schwerpunkte der 5. Tagung sind: #Mikrobiom, #Histamin, #Allergie und Psyche, #Endoskopische Operationen.

Die in die Tagung integrierten Workshops behandeln die Themen Endometriose, Salicylate im Alltag reduzieren, Interstitielle Zystitis, Funktionelle gastrointestinale Erkrankungen, und speziell für Ärzt*innen „Medikamentöse Therapiestufen bei Eisenmangel“. Anlässlich des 10-Jährigen Gründungsjubiläums des Vereins „VAEM“ gibt es in diesem Jahr erstmalig drei englischsprachige „State-of-the-Art“-Vorträge.

Die Tagung wird im Online Format angeboten, mit einigen „live“ Beiträgen, wie in der Tagungsbroschüre angegeben. D.h., die Vorträge wie auch die Workshops werden wenige Tage vor der Veranstaltung aufgezeichnet, und am 23. und 24. Oktober, gemäß des Tagungsprogrammes, ausstrahlt. Während der „live“ Beiträge wird es möglich sein Fragen per Chat zu stellen.

Interessierte für die Teilnahme an der Tagung können sich ab dem 21. September unter www.allergietagung.de oder unter www.endoskopietagung.de anmelden.

Hier die Broschüre zum Download!

Die Anmeldung für die Tagung wird auch kurzfristig bzw. auch während der laufenden Veranstaltung möglich sein.

Eine Anmeldung für die Teilnahme an den Workshops ist bis 30. September 2021 möglich.

Die Aufzeichnung der Workshops findet zwischen 02. und 21. Oktober satt. Eine Teilnahme an der Aufzeichnung ist auch Online möglich, die Teilnehmer können sich „zuschalten“, eine Anreise zum Aufzeichnungsort ist nicht nötig.

Mit der Anmeldung bzw. Teilnahme an der Aufzeichnung von Workshops erteilen die Interessenten auch ihre Zustimmung zur digitalen Aufnahme und Ausstrahlung des Workshops. Die Workshops sollen zweckgemäß zu Fort- und Ausbildungszwecken gesendet und dazu auch später verwandt werden. Eine anonyme Workshopteilnahme ist daher nicht möglich.

Die Aufzeichnungstermine für die Workshops sind: Endometriose (am 02. Oktober, ab 19:30 Uhr), Salicylate im Alltag reduzieren (am 16. Oktober, ab 10:00 Uhr), Interstitielle Zystitis (Termin folgt über info@vaem.eu), Funktionelle gastrointestinale Erkrankungen (am 09. Oktober, ab 9:30 Uhr), Medikamentöse Therapiestufen bei Eisenmangel (für Ärzt*innen, am 18. Oktober, ab 18:00 Uhr).

Die Tagungsgebühr beträgt 10 € für Interessierte, 25 € für Ärzte. VAEM-Mitglieder, Menschen mit Behinderung, Rentner, Arbeitslose und Studenten erhalten nach vorheriger Registrierung mit dem jeweiligem Nachweis einen kostenfreien Zugang.

Die Workshopteilnahme kann nur in Verbindung mit der Tagungsanmeldung gebucht werden, und kostet jeweils 10€ (ohne Ermäßigung).

Der Veranstalter und VAEM freuen sich über zahlreiche Teilnahme! Interessenten, Betroffene und Ärzte sind willkommen!

Wichtiger Hinweis

Unsere Beiträge beinhalten lediglich allgemeine Informationen und Hinweise. Sie dienen nicht der Selbstdiagnose, Selbstbehandlung oder Selbstmedikation und ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.

Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.